Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
21
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2005
Wenn auch viel zu spät, bin nun auch ich endlich im Besitz des Ärzte Songbooks und ich kann mich praktisch nur dem anschließen, was hier schon mehrfach geschrieben wurde: Für Ärzte Fans einfach ein absolutes MUSS, da wirklich jedes Lied enthalten ist. Und gerade die Tatsache, dass alle Texte drinstehen, teilweise sogar detaillierter als in den Booklets, macht den Kauf so lohnenswert. Ich zum Beispiel weiß nun endlich, was bei Schopenhauer im Zwischenteil gerufen wird (habe immer "Schopenhauer Pegelland sind im Stein..." verstanden!??!).
Zudem habe ich Akkorde kennengelernt, die mir vorher nicht bekannt waren (trotz 14-Jähriger Musikerfahrung). Und auch, wenn die Harmonien primär für Gitarrenspieler gedacht sind, habe ich als Klavierspieler bei einigen Titel trotzdem meinen Spaß (besonders bei Balladen wie "WAMMW", "Manchmal haben Frauen..." und "nie gesagt"). Andere Songs klingen mit Klavierbegleitung zugegebenermaßen eher langweilig bis absolut ungeeignet...
Das einzige Manko bei diesem Songbook ist für mich das viel zu kleine Format und die Problematik, eine Seite aufgeschlagen zu lassen, ohne dass sie von alleine wieder zuschlägt und umblättert.
Doch im Großen und Ganzen kann ich abschließend das wiederholen, was ich anfangs bereits schrieb: Eine super Idee der Ärzte, ein solches Songbook herauszubringen. Lohnenswert und allemal weiterzuempfehlen!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2005
Klare Antwort: JA! Da Songbook enthält wirklich ALLE Ärzte-Songs, die bis jetzt geschrieben wurden: sowohl die, die als B-Seiten auf Singles und Maxis enthalten sind, als auch die, die auf irgendwelchen Samplern erschienen sind. Das steht so auch in Farins Vorwort und ich habe noch kein Lied entdeckt, das fehlt. Es sind auch die beiden Hidden Tracks von der „13" und der „Geräusch" drin. Sogar „Feminin" auch „Schwanz ab" genannt ist dabei, man muss nur wissen, wo man suchen muss (Gruß nach Hamburch).
Okay, bei den indizierten Liedern „Claudia" uns „Schlaflied" stehen bis auf die ersten zwei Textzeilen nur die Harmonien drin, aber immerhin! Und wer seine Geschwister liebt (!), wird bei „Frühjahrsputz" fündig.
Trotz der Vielzahl der Lieder ist das Buch recht handlich und für die Jackentasche geeignet. Im Anhang sind alle Gitarrengriffe abgebildet, falls es da mal hapert, und eine Diskografie, damit man weiß, was einem fehlt.
Diese Liedersammlung ist ein Muss für alle Die Ärzte-Fans. Danke, Belafarinrod!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2004
Bis inkl. Geräusch sind wirklich ALLE Songs im neuen Songbook vertreten, die DIE ÄRZTE jemals veröffentlicht haben: B- Seiten, EP's , Album-Songs, Sampler und Maxis. Selbst Lieder wie "Sie tun es" und die "Gabi-" Episoden von den Moskito-Platten sind dabei (die ja eigentlich nach der Trennung nicht mehr unter dem Namen "Die Ärzte" veröffentlicht wurden).
Zum Kurz-mal-nachschlagen bieten Die Ärzte auch gleich eine Grifftabelle an.
Viel Spaß wünsche ich außerdem beim Auffinden eines indizierten Songs, der von Inzucht handelt: Der hat jetzt einen jugendfreien Text und Titel ... ;-)
Ein Songbook hieße nicht "Die Ärzte Songbook", wenn es nicht schon äußerlich auffallen würde: Der Einband ist auch für feucht-fröhliche Parties geeignet, ohne dass gleich irgendwas kaputtgeht.
Kurzum: Die neue ultimative Mundorgel zum Überall-Mithinnehmen!
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2004
Endlich kommt mit Jahre langer Verzögerung das lang ersehnte Songbook heraus! Als echter Sammler muss man sich das einfach kaufen und auch so zum spielen ist es ganz gut!
Einziger Mangel: Es sind zwar wirklich alle Lieder mit allen Akkorden, aber die Akkorde wurde der Einfachkeit halber in schlichter Form notiert, also nicht die 100%ig korrekten Akkorde, sondern nur vielleicht 98%. Hat den Grund, damit wirklich jeder Lagerfeuergitarrist das auch einfach spielen kann und man die Lieder auch dann gut erkennt. Ansonsten müsste man sich bei manchen Liedern echt die Finger zerbrechen. Und es sind eben wirklich nur die Gitarren Akkorde mit den Texten.
Trotzdem: kaufen!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2006
Der Inhalt des Songbooks ist klasse, es ist ja auch wirklich alles drin. Aber mal ehrlich: dass das Teil so winzig ist hätte ich nicht gedacht. Da bekommt man ja Augenkrebs...
Wenn man dieses Songbook benutzt (in "gemütlicher" Stimmung mit Freunden) wird das Licht höchstwahrscheinlich nicht reichen, damit man etwas auf den winzigen Seiten erkennt.
Selbst der größte Ärzte-Fan wird verzweifeln, wenn er versucht, gleichzeit das Büchlein offen zu halten und dazu mit der Klampfe zu spielen. Das ist nämlich leider unmöglich! Einfach durchlesen/blättern (mit zwei Händen) ist kein Problem. Aber das ist ja nicht der eigentliche Sinn eines Songbooks.
Da hätten sich die Herausgeber mal lieber ein Beispiel an "DAS DING" nehmen sollen. Schöne Ringbindung und DIN-A5, so sollte man das machen.
Also: 5 Sterne würde ich für den Inhalt vergeben, wenn er in brauchbarer Form dargestellt werden würde. So gibts leider nur einen Stern. Sorry Ärzte - Thema verfehlt.
44 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2005
In diesem Buch sind echt ALLE lieder der die ärzte! AUCH Geschwisterliebe! Nur unter dem Namen "Frühjahrsputz", mal wieder typischer ärztehumor.
Leider sind nur Gitarrenakkorde in dem Buch, was für mich einen Punkt abzug bedeutet, da von die ärzte angekündigt wurde, dass ein Buch mit allen Stimmen erscheint!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2007
Dieses Songbook habe ich gekauft und war für eine Freundin von mir gedacht, die gerne Gitarre spielt. Aber da ich auch gerne "die Ärzte" höre und drangedacht habe, dass wir zu Hause auch eine Gitarre haben, habe ich mir selbst gleich dieses Songbook gekauft und versucht, die Lieder auf Gitarre zu spielen.

Seitdem spiel ich nun. Wegen "die Ärzte" und diesem genialen Buch habe ich das Gitarre spielen angefangen!

Manche beschweren sich vielleicht über die kleine Schrift und dass es von alleine wieder zuklappt, aber man muss sich halt einfach einen schweren Gegenstand nehmen und ihn auf das Buch legen, dann kann man super Gitarre spielen! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Das Buch enthält alle "die Ärzte"-Lieder (abgesehen von Instrumentalstücken wie z.B. "Ärzte-Theme" und "Haar") von 1983 bis 2003 in alphabetischer Reihenfolge mit Gitarrenakkorde und einer kleinen Grifftabelle am Ende des Buches.

Dieses Buch lohnt sich für jeden, der gerne Gitarre spielt und "die Ärzte" gerne hört!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2007
Es schmerz mich, dieses Buch so schlecht berwerten zu müssen, aber wenn man nicht nur an den Texten interessiert ist, ist es doch ernüchternd.
Das Buch hat einige Technische Fehler - man schlägt es auf, und es klappt wieder zu. Kein Problem, wenn man es in der Hand hält, auf einem Notenständer macht es allerdings weniger Spaß. Wenn man es nun umständlich festgeklemmt hat, dass es sich nicht zuschlägt merkt man, das in einem Lied wieder mal umgeblättert werden muss. Also umblättern, Seite fixieren und .. ähm.. ohne Unterbrechung weiterspielen?
Dieses Problem hat sich genauso Dargestellt beim Songbook der Toten Hosen (gleicher Verlag, gleich schlecht gebunden), hier kommen wir aber zu den Inhalten. Im DTH-Songbook hat man es geschafft zu den Stücken zu schreiben, in welcher Stimmung sie aufgenommen wurden. Hier im DÄ-Songbook wird zwar angeführt, dass Stücke in Es-Stimmung "der Einfachheit halber" in E notiert hat, um welche es sich aber handelt wird nicht dazugeschrieben.
Letztendlich aber doch ein Muss (Mangels Alternative) für jeden, der etwas von der besten Band der Welt hält - man hätte mehr daraus machen können.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2005
Ja, es geht wirklich. In diesem "die Ärzte Songbuch" findet man ausnahmslos jeden Song, auch wenn man vielleicht. Auch wenn von bestimmten Liedern nur die Harmonien aufgeschrieben sind ! ( Warum wohl ;) ein richtiger Ärzte Fan kennt den Text bestimmt und wundert sich nicht mehr warum !) Für manche vielleicht ein Problem :
Es sind keine Tabs vorhanden, sondern nur die Akkorde über dem Text!
Trozdem kein Hindernis! Dieses Sonbook ist ein Buch was ich nicht mehr von meiner Seite weg denken möchte !
Vorsicht :
Taschenbuchformat , ziemlich kleine Schrift !
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Das wichtigste an diesem Songbook sind die Texte.
Die Akkorde sind sicherlich ein guter Anhaltspunkt um die ganzen Lieder auch mal selbst mitspielen zu können...
wie die Ärzte klingt man deswegen aber noch lange nicht ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden