Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
39
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:22,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2015
Ein sehr gutes Buch mit viel Hintergrundinfo für ein solides Rennradtraining.
Trainiere gerade auf ein Rennen mit 180 km. Hoffe es funktioniert damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Hier findet jeder für sich den richtigen Weg. Man kann hier sehr viel über die Training. Kann ich jedem weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Alles Super, wie laut beschreibung !
Bin sehr zufrieden mit den Produkt !
Ich würde es wieder kaufen ! !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Das in diesem Buch vorgestellte System zur individuellen Trainingsplanung ist sehr gut nachvollziehbar und man kann es sehr leicht anwenden. Die Stärke der Trainingsplanung liegt ganz sicher in der Individualisierung. Man erstellt sich nicht nur Schritt für Schritt einen eigenen Trainingsplan, sondern lernt dabei auch viel über die Grundlagen des Radsporttrainings und einer intelligenten Trainingsplanung. Damit ist dieses Buch schematisch vorgegebenen Trainigsplänen deutlich überlegen.
Ganz übel ist aber die Übersetzung geraten. Nicht, weil es falsch übersetzt worden wäre, sondern weil der Übersetzer nicht mit dein einfachsten Regeln der deutschen Grammatik vertraut ist: er beherrscht die Imperativbildung nicht. So heißt es ständig "gebe" statt "gib", "nehme" statt "nimm", "trage" statt "trag" usw., usf.
An der inhaltlichen Qualität ändert das zwar nichts, aber ich empfinde es als extrem störend. Wenn ein Verlag ein Buch derart hochwertig aufmacht und zu diesem Preis verkauft, dann erwarte ich bei dem Preis auch, dass ein fähiger Lektor sich das ganze einmal angesehen hat. Soviel Verlegerehre muss sein.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2011
Das Buch kann man wirklich jedem weiter empfehlen! Es ist wirklich sehr umfangreich und für jeden verständlich beschrieben!
Absolut Top!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Wer sich selbst einen Trainingsplan schreiben will, kann mit diesem Buch ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Es führt umfassend durch viele Aspekte der Trainingsplanung. Dabei geht es auf zahlreiche theoretische und angewandte Aspekte ein. Es erläutert die wichtigsten Trainingsprinzipien, die Periodisierung aber auch die Ist-Zustand Analyse und dergleichen.
Gefallen hat mir das Kapitel über die Leistungsfaktoren und die Methode der 'Begrenzer'. Diese werden zunächst analysiert um im Folgenden gezielt in der Trainingsplanung darauf einzugehen. Auch zahlreiche Programme für einzelne Begrenzer sind enthalten.
Wer noch kein Vorwissen über Trainingsplanung hat, kann mit diesem Buch einen wirklich guten Trainingsplan aufstellen. Das erfordert aber intensive Lektüre und Verständnis des Buches, was einige Zeit in Anspruch nimmt.
Für Trainer hält es zahlreiche Tipps und Aspekte bereit, welche die eigene Arbeit noch erfolgreicher machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2010
Das Buch ist sehr umfangreich und scheint zunächst sehr detailliert. Bei der Lektüre stellte ich fest, dass der Autor zumindest ehrlich ist, denn gleich zu Beginn räumt er ein, dass er viele Fragen mit "kommt drauf an..." beantworten muss.
Damit bin ich gleich bei der großen Schwäche dieser Bibel. Oft bleibt sie im Vagen, wenn es konkreter Informationen bedürfte. Friel spricht sich ganz klar für eine Leistungsdiagnostig mittels eines Powermeters aus. Dass dies ernsthaft nur für Semiprofis in Betracht kommt, spielt offenbar keine Rolle. Die Alternative, eine Selbsteinschätzung der Antrengung zu unternehmen finde ich für eine Bibel weder neu noch genau genug. Wie konkret ein eingener Trainingsplan entstehen soll ist mir bis zum Schluss unklar geblieben.
Zu der Wissenschaftlichkeit kann ich nur sagen, dass die Informationen eher verwirren als weiterhelfen, da Friel zuweilen den Jargon benutzt um diesen im nächsten Halbsatz wieder zu verlassen. Entweder bleibe ich streng bei der Wissenschaftlichkeit oder ich schreibe einen Trainingsleitfaden für Jedermann. Beides geht nicht.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Um mein Radtraining effektiver gestalten zu können, war ich auf der Suche nach einer Fachliteratur, die mich bei der Erstellung und Planung meines Trainingsplans unterstützt. Mit der Trainingsbibel habe ich ein Buch gefunden, welches detailliert auf den Trainingsaufbau und das dazu benötigte Hintergrundwissen eingeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2015
Ein seht gut geschriebenes Buch, welches die Grundlagen und Zusamenhänge eingehend beleuchtet.

Muss mich echt zwingen, beim Lesen hin und wieder ein "break" einzulegen.

Ab und zu sollte man den Stoff sacken lassen und verinnerlichen.

Günter
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Radsportler, die ihre Leistungsgrenze vermeintlich erreicht haben, können mit diesem umfangreichen Buch weitere Fortschritte erzielen. Es bedarf zwar einen ziemlich hohen Zeitaufwand, um sich zunächst mit der Theorie zu befassen, aber der Erfolg bleibt nicht aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden