Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic WS HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
128
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Dezember 2013
Finde ich ein tolles , Buch für weiters kann ich die DVD empfehlen .
Sehr viel und wichtige information .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Intelligente Zellen beschreibt in gut verständlicher Sprache, welch unendliche Möglichkeiten es gibt und wie perfekt jede einzelne Zelle ist. Ich kann die Lektüre dieses Buches nur wärmstens weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2009
Tja tolles Buch
Aber gefährlich sehr gefährlich
Interessanter Weise hat diese Erkenntnis so ein "kleiner" Tippelbruder der in Lumbini geboren wurde dies
schon vor 2553 Jahren erkannt und dann in Indien als Wissen unter die Leute gebracht.
Dazu bedarf es nicht viel nur ist es jetzt endlich auch wissenschaftlich durch.
Und es bedarf auch keiner Gurus sondern es Bedarf z.B. der Lehre des tibetischen Buddhismusses
( Diamantsutra )
oder auch des ZEN Weges ( für mich idealer Weise Rinzai-Shu ). ( Herzsutra )
Einfach sitzen sich leer machen lernen den eigenen Atem zu zählen und nicht zu denken.
Auch nicht daran denken nicht denken zu wollen.
Wer diesen Zustand trainiert der rebootet sein Gehirn und verändert nachweislich seine DNA
Eine gute Ergänzung zu diesem Buch
Hirnforschung und Meditation
Ein Dialog
von Wolf Singer und Matthieu Ricard.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
Ein interessantes Buch, welches Einblicke gewährt, wie eine Vielzahl von Abläufen in unserem Körper von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst werden und welche Auswirkungen das auf unser Verhalten hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Irgendwie habe ich mehr erwartet.
Habe Seite für Seite gelesen, um zu erfahren, wie man Gene steuern kann.
Vielleicht habe ich ja auch was überlesen?
Mir war eindeutig zu viel Lebensgeschichte drin, die mich kaum interessiert hat.
Vielleicht habe ich auch etwas Falsches erwartet.
Ich such immer noch nach der Antwort WIE Erfahrungen unsere Gene steuern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Intelligente Zellen. Wie Erfahrungen unsere Gene steuern von Bruce Lipton. Tolles Buch, sehr gut verständlich geschrieben ,doch auf hohem Niveau gibt es Einblick in unsere kleinste Steuerzentrale. Sehr spannend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. September 2008
... und noch viel mehr wird in diesem Buch beschrieben. Der Autor erklärt ausführlich Zellkern und Zellmembran und erläutert ihre Wirkung. In diesem Zusammenhang beleuchtet er auch unsere Gene, die DNS, die Quantenphysik, positive und negative Interferenzen, Meridiane und Energiefelder. Er schlägt die Bindungen zur Kinesiologie und zum Unterbewußtsein sowie zu positiven und negativen Schwingungen. Ganz wichtig in diesem Zusammenhang ist auch die Macht unserer Überzeugungen.

Ein sehr spannendes Buch, durch das man unsere Zellen und Gene ganz neu kennenlernt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2007
Dieses Buch hat mir noch gefehlt, um die Erkenntnisse in meiner Praxisarbeit vom natur-wissenschaftlichen Standpunkt zu beleuchten und zu verifizieren. Es ist ein Glücksfall für alle, die nicht nur glauben, sondern auch wissen wollen. Es zeigt auch klar auf, dass Esoterik (=das Verborgene) sich nicht ín oberflächlichen u. nebulösen Gefilden abspielt, sondern dass tiefes Denken und Forschen immer wieder "esoterische" Ergebnisse zeitigt. Somit können die "nur Glaubenden", die die Phänomene akzeptieren, getrost die Zweifler ignorieren, die oft auch die Phänomene gar nicht "wahr-nehmen" wollen: Es kann nicht sein, was nicht sein darf! Trotzdem gilt erneut die Aussage: Selig, die nicht sehen und doch glauben!
Es ist jedoch nicht verboten, sehen zu wollen, es ist aber diabolisch, im - selbstgewählten - Irrtum zu bleiben: Errare humanum est sed in malo permanere diabolum est! Wenn die Gesellschaft das einmal "gefressen" hat, könnte auch unser Gesundheitssystem wieder gesund werden.......
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
Dieses Buch ist eine hochinteressante Lektüre.
Es wäre fantastisch, wenn wir "alle", es wenigstens versuchen würden, zu leben.....
Einen Stern im Abzug, da fast das ganze, gebrauchte Buch gemarkert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2016
Die Forschung ist stets bemüht neues aus dieser Welt zu entdecken und zu verstehen... Es wird sicher noch einiges an Forschung geben was uns in Zukunft vieles besser verstehen lässt...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden