flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17


am 29. Dezember 2002
„Debian GNU Linux Woody Guide" ist ein Einführungsbuch in UNIX und Debian Release Woody. Die hauptsächlich beschrieben Plattform ist Intel 386, wegen der höchsten Verbreitung (Debian gibt es für viele weitere Plattformen). Es liegt dem Buch keine CD bei (es wären für Woody sowieso mindestens 7 Stück gewesen).
Das Buch ist in drei Hauptabschnitte eingeteilt:
- Installation und Konfiguration
- Praktische Anwendung
- Referenz
Hier die Hautpkapitelüberschriften:
1. Einführung
2. Erste Schritte
3. Konfiguration des Systems
4. Login
5. Grundlagen
6. Shell benutzen
7. Mehr über Dateien
8. Mit Textdateien arbeiten
9. Drucker
10. Das X Window System einrichten
11. Das X Window System
12. Dateisystem
13. Benutzer- und Gruppenverwaltung
14. Netzwerk konfigurieren
15. Die Paketverwaltung von Debian
16. Themen für Fortgeschrittene
17. Anhänge
Ich bin bei der Bewertung dieses Buches ein wenig zwiespältig. Das UNIX Allgemeinwissen war für mich nicht so interessant. Die Debian Spezialdinge waren der Grund meines Kaufes. Aufgrund des verhältnismäßig geringen Umfangs kann das Buch weitere UNIX und Linux Bücher für den Anfänger nicht ersetzten. Ich hätte gerne nur ein Spezialbuch zu Debian gehabt ohne UNIX Einführung. Meine Bitte an der Autor wäre: „Mehr Debian und weniger UNIX/Linux in diesem Buch".
Die Spezialitäten von Debian sind ein wenig über die Kapitel verstreut (Ausnahme Kapitel 15 mit der Paketverwaltung, die spezifisch für Debian ist).
Man bekommt sicherlich einen guten Überblick. Der Autor / die Autoren haben sich bemüht zu den meisten Themen noch die externen Verweise / Quellen mit anzugeben, damit man sich über die Details informieren kann. Der Autor ist der Meinung, dass man die Kommandozeilen Tools und die Konfigurationsdateien der Programme kennen muss und man sich nicht auf „Klicki-Bunti" Werkzeuge verlassen sollte, was ich für den richtigen Ansatz halte.
Ich kenne persönlich kein weiteres deutschsprachiges Buch zu Debian Woody (3.0).
0Kommentar| 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2003
Das Buch ist leider, wie auch schon von anderen Lesern geschrieben, nur für absolute Neulinge in Sachen Linux und Computer. Es wird detailliert beschrieben, wie man welche Tasten drücken soll ("Enter und Return sind die selben Tasten"). Ein Viertel des Buches beschäftigt sich mit der Installation, wobei aber auch nur an der Oberfläche gekratzt wird. Der grosse Rest erklärt die absoluten Basics von Unix-Systemen, wie z.B. einfache Shell-Befehle und wo man weitere Infos findet.
Das X-System ist leider nur in einem Kapitel abgehandelt, hier hätte ich mir mehr Informationen erwartet.
Alles in allem bin ich leider unzufrieden mit dem Inhalt, wohl weil ich die Basics schon kannte. Für Leute, die von Grund auf anfangen möchten und sich auch noch nicht sicher im Umgang mit ihrem Rechner sind, ist das Buch sicherlich hilfreich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2004
Wenn man davon ausgeht, dass Debian als Linux Distribution für Fortgeschrittene gilt, ist die Einführung in das Arbeiten mit Linux überflüssig. Ich hätte mir mehr zu den Themen Systemadministration, APT, XFree, etc. gewünscht. Von einem Debian Buch erwarte ich keine Einführung in das Betriebssystem Linux, sondern ein Buch das mich mit der Debian administration vertraut macht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken