flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
2

am 12. Mai 2005
Dieses Büchlein behandelt die Münchner Innenstadtviertel. Auf jeweils zwei Seiten, die man zu einer Din A4-Seite nach oben aufklappen kann, wird je eines der 6 innersten Stadtviertel (Altstadt-Marienplatz, Altstadt-Viktualienmarkt, Glockenbach (Theresienwiese, Au), Haidhausen (Lehel, Bogenhausen), Schwabing und Maxvorstadt (Neuhausen)) vorgestellt. Da gibt es kleine Bilder, die wichtigsten Bars oder gar Museen oder Straßen oder Leute oder Kulturen oder Zusammenstezungen der Viertel werden in Kurzfassung, neben einem jeweils detaillierten Stadtplan, dargestellt.
Meines Erachtens ist dies ein netter Mini-Stadt-Touristenplan für München-Besucher, die nicht gleich das dicke Nachschlagewerk über München und seine Sehenswürdigkeiten mit sich tragen möchten, nicht aber ist es vertiefend genug für München-Wohnungssuchende, die gerne wissen wollen, wie es sich in den einzelnen Vierteln lebt oder für München-Besucher, die gerne mehr über die Sehenswürdigkeiten wissen wollen. Denen empfehle ich dann eher die Internet-Seiten der Viertel oder aber den München-Besuch und das Kennenlernen zu Fuß, und den interessierteren Touristen dann den ADAC-Führer über München. Als kleines nettes Begleitbuch für Ferienbesuche in München oder als Begleitbuch bei der Wohnungssuche in der Innenstadt Münchens oder für einen netten abendlichen Rundgang durch die Szene oder einen Kurzaufenthalt ist dieses dünne Buch aber durchaus geeignet.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2010
Um eine Stadt auf eigene Faust zu erkunden sind diese Stadtführer unerreicht. Alles, was in einem Viertel an Sehenswertem zu suchen ist, kann leicht gefunden werden, weil die Straßen- und Platzbezeichnungen sehr genau sind. Durch das Aufklappen ist man schnell im Bilde, genauso schnell ist alles wieder in der Jackentasche verstaut. Auf den einzelnen Stadtteilplänen sind oben und unten die Abbildungen der Sehenswürdigkeiten mit kurzen Beschreibungen, ich habe dabei noch keinen Reinfall erlebt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken