Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2003
Auf den ersten Blick ist die DVD echt toll: 10000 Bilder, da hat man viel zu stöbern. Doch dann möchte man irgendwann auch mal was finden. Wie hieß das Bild doch gleich von dem, na, Dings .... Und dann die erste Entäuschung: Die mitgelieferten Browser bieten keine Möglichkeit Suchbegriffe, die sich auf den Bildinhalt beziehen, einzugeben. Also, entweder weiß man den Titel (oder zumindest den Maler oder das Entstehungsjahr) oder man sucht 10000 Bilder durch. Eine Suche nach Begriffen wie "Kelch" oder "Becher" bringt kein Ergebnis.
Hat man sich damit dann abgefunden und fällt einem dann auch der Name des Malers wieder ein ("Ach ja, Picasso hieß der"), dann wird man erst richtig enttäuscht: Unzählige Maler sind gar nicht auf der DVD vertreten. Zumindest nicht die neueren, mit denen (vermutlich durch Lizenzen) noch Geld verdient werden kann...
Fazit: Auf der DVD steht "Die bedeutendsten Gemälde der Kunstgeschichte auf einen Blick". Wer Picasso, Mondrian, Dali, Chagall, Kandinsky, Nolde oder gar noch neuere sucht, der wird sie auch auf den zweiten Blick nicht finden. Wirklich schade, ich hatte mir viel mehr davon erwartet.
0Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2004
Der Untertitel lautet: "von der Antike bis zum Beginn der Moderne" - folgerichtig wird man keine der in der obiger Kritik genannten Maler auf dieser DVD finden. Dennoch stellt dieses Produkt eine umfassende Zusammenstellung der Malerei dar, die man zum Stöbern auch auf die Festplatte abspeichern kann. Es besteht die Möglichkeit sich die Billder in guter Qualität anzusehen und in eigene Dokumente einzubinden. Die Erläuterungen zu Bild und Künstler gehen über knappe Informationen (Name, Jahr, Stilrichtung, Museum,...) nicht hinaus, so daß man hier nicht auf ausführliche kunsthistoriche Kritiken hoffen darf.
Dennoch für den Preis - kaufenswert!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Ich hatte die Datei in einer alten Version. Die jetzige Version stellt sich als wesentlich besser heraus. Sie ist leichter bedienbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken