Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Oktober 2005
Klima&Kulturen- Die Geschichte von Paradies und Sintflut war für mich eine sehr interessante Lektüre. Die vielen unterschiedlichen Aspekte aus den Fachrichtungen Archäologie, Geologie, Klimaforschung und Humangenetik lieferten mir ein umfassendes Bild der Entwicklung der Menschheit während der letzten 20.000 Jahre. Besonders gefallen hat mir die überzeugende Darstellung, dass Mythologien, die in Bibel und Gilgamesch-Epos Eingang gefunden haben -wissenschaftlich interpretiert- regelrecht als Geschichtsbuch gelesen werden können. Die Schlussfolgerung, das Gebiet des heutigen Persischen Golfs als Ort von Paradies und Sintflut anzusehen, welches in den letztn 18.000 Jahren in mehreren Phasen bis zum heutigen Stand überflutet wurde, war für mich ebenso überraschend wie nachvollziehbar. Ein an sich komplexes Thema wird in diesem Buch leicht verständlich und angenehm lesbar dargestellt und ist daher für alle kulturell Interessierten auch als Urlaubslektüre geeignet.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2009
Was wird uns doch nicht alles an Un- und Halbwahrheiten zum Thema Klima täglich aufgetischt! Vor lauter Angst dämmen wir unsere Häuser mit nach klimatischen Gesichtspunkten fraglichen Produkten (obwohl es doch wärmer wird). Obwohl wir uns vor der Sonne fürchten sollen, werden die Fensterflächen immer größer. Bei der überhitzten Diskussion scheint selbst Fachleuten das Basiswissen abhanden gekommen zu sein. Die Autoren liefern ein für Laien verständliches Buch, dass den für die Menschwerdung relevanten Zeitraum klimahistorisch beleuchtet. Dabei wird deutlich, dass das wechselnde Klima den Menschen entscheidend beeinflusst hat. Vor Warmzeiten müssen wir uns nicht fürchten, im Gegenteil sie lieferten die Schubkraft für die menschliche Entwicklung - bis in die Gegenwart. Es gelang den Autoren, in unterhaltsamer Weise eine Fülle neuer Daten mit alten Überlieferungen abzugleichen und dabei erstaunliche Erkenntnissse zu gewinnen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Ein interessanter Essay, der die postglaziale Flutung (um ca. 130 m weltweit) der Weltmeere und damit den Anlass für religiöse 'Schauer'-Geschichten (s. Bibel etc.) ursächlich sehr nachvollziehbar hauptsächlich in dem Persischen Golf verortet.
Das macht Sinn!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken