Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2003
Ich war schon lange gespannt auf dieses Buch, also eigentlich seit sein erscheinen angekündigt wurde. Deswegen habe ich mir es dann auch gleich bestellt und ruckzuck verschlungen.
Meine Erläuterungen zum Buch:
Das Buch handelt von Star Trek und den Wissenschaften und ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Im ersten Teil des ersten Bandes geht es um die technischen Aspekte im Star Trek Universum, wie den Warp Antrieb, das Beamen und das Holo-Deck. Im zweiten Teil um gesellschaftswissenschaftliche Aspekte, wie die Stellung der Frau in Star Trek und die Stellung von ethnischen Gruppen. Zu diesen beiden Themengebieten wurden von verschiedenen Wissenschaftlern Artikel geschrieben, sie haben also Star Trek mit der Realität verglichen und das Thema Star Trek wissenschfatlich aufgearbeitet. Das Buch wurde von mehreren Autoren geschrieben.
Meine Bewertung:
Teilweise ist es den Autoren gelungen mich zu begeistern und mir Dinge in Star Trek zu zeigen, welche mir eigentlich nie aufgefallen wären. Star Trek sieht immer aus wie Friede, Freude, Eierkuchen; aber wenn man mal genau hinsieht, dann stimmen auch im Star Trek Universum viele Sachen ganz und gar nicht. Die Autoren, die sich zu den technischen Aspekten von Star Trek geäußert haben, bekommen ein Lob von mir, denn der Teil hat mir wirklich gut gefallen. Jedoch muss ich hier noch erwähnen, dass sie fasst immer bei dem Buch "Die Physik von Star Trek" von Herrn Krauss abgeschrieben haben. Deswegen kann man am besten gleich "Die Physik von Star Trek" lesen, da dieses Buch mit mehr Witz geschrieben ist und auch wesentlich flüssiger zu lesen ist. Die Gesellschaftswissenschaftler schmeißen jedoch größtenteils mit Fremdwörtern um sich, die mir als Abiturient bei weitem nicht bekannt sind und somit ein dauerndes nachschlagen in Wörterbüchern verlangen, welches auf die Dauer einfach keinen Spaß macht.
Fazit:
Das Buch ist also gutes Mittelmaß. Manchmal wird man mit Fachchinesich zugepackt, manchmal aber auch mit tollen Aspekten belohnt, wenn man durchhält!
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Ohne die Forschung nicht so viele Ideen in Star Trek und ohne Star Trek vielleicht auch manche wissenschaftliche Inspiration weniger. Große Physiker sind Star-Trek-Fans, das kommt nicht von ungefähr.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden