flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 5. März 2015
Da ich krankheitsbedingt sehr oft gegrübelt habe, hat mein Psychoonkologe mir empfohlen, zwischen den Sitzungen bei ihm die CD zu hören. Ich habe dann taggleich die Bestellung raus geschickt und muss sagen, es war Gold wert. Habe schon einiges ausprobiert, wie z.B. Meditation oder Traumreisen. Das Meiste war so stümperhaft gesprochen, dass ich mein Geld nicht mehr für sowas ausgeben wollte.
Hier ist die Stimme sehr angenehm, ich entspanne sehr schnell, manchmal dusele ich auch weg, die Musik bzw. Geräusche helfen mir gut, schlechte Gedanken zu vergessen und in eine andere Bewußtseinsebene zu gelangen. Hier merkt man, dass Eberwein weiß, was er tut, und wie er es tut, alles ist durchdacht und hat Hand und Fuß. Natürlich muss man sich auf Hypnose / Selbsthypnose einlassen können, sonst hat die CD keine Wirkung. Ich höre die CD gerne vor dem Schlafengehen oder beim Baden. Gerade auch nach stressigen Tagen. Ich empfehle jedem, der in einer schwierigen Situation steckt, sich diese CD zu kaufen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2017
Ich muss vorab sagen: ich bin eher rational veranlagt. Am Yoga nervt mich das esoterische, und auch sonst kann ich mit Dingen in diese Richtung wenig anfangen.
Diese CD höre ich aber seit Jahren. Oder besser gesagt: den Anfang davon. Mehr bekomme ich nämlich nie mit. Ich würde behaupten, ich schlafe dann ein, allerdings wache ich sofort nach Ende der CD wieder auf, so dass ich davon ausgehe, dass ich tatsächlich in die versprochene Hypnose/Trance falle. Es fühlt sich gut und entspannend an, auch wenn ich keine Ahnung habe, was im hinteren Teil so gesagt wird. Man hört teilweise Flüsterstimmen über der sehr beruhigenden und wohltuenden Erzählerstimme, aber das wichtigste scheinen mir die Suggestionen (ein umgedrehtes Haus, etc...)
Rundum empfehlenswert zur Entspannung, auch für Menschen, die sonst mit "sowas" nicht gut können.
Schade nur, dass es keinen MP3-Download gibt, das wäre heute angemessen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. April 2008
Habe schon einiges ausprobiert. Einige CD`s waren so stümperhaft gesprochen auch von Schauspielern, die das eigentlich können sollten, die Musik dazu einfach arm und einfallslos, daß ich mein Geld nicht mehr für sowas ausgeben wollte. Zufällig stieß ich dann doch auf das Angebot von Werner Eberwein und die Meinungen dazu. Na, ja dachte ich, ich probiers noch mal. Und ich war postiv überrascht. Die Stimme ist angenehm, ich entspanne sehr schnell, manchmal dusele ich auch weg, die Musik bzw. Geräusche helfen mir gut in eine andere Bewußtseinsebene zu gelangen. Die Bilder, oder Sequenzen, die er anspricht, haben einen wissenschaftlichen Hintergrund, er ist ja Psychologe, er läßt das ganze Esogetue. Herr Eberwein weiß, was er tut, und wie er es tut, alles ist durchdacht und hat Hand und Fuß. Es ist keiner der Sorte, die mal schnell eine Eso-CD aufnehmen, um die einfache Kohle zu machen. Es geht wirklich ans Unterbewußtsein, wenn man es zuläßt. Wer das nicht zuläßt, bei dem hat die CD keine Wirkung. Ich habe kein Problem damit und höre sie sehr häufig auf meinen Mp-3 player vor dem Schlafengehen. Nach natürlich etlichen Hördurchgängen mindestens 10-15 mal, kommen Einsichten, die mir weiterhelfen. Besonders bei der CD "Loslassen" geht mit einiges auf, wo ich mir mit der bisherigen Denkweise das Leben nur verkomplizierte und keine Lösungen fand, wie ich da rauskomme. Es ist als ob ein Schleier weggezogen würde, und das Fenster zu einer anderen Seite des Lebens geöffnet würde, wo man vorher nichts sah. Es kann ganz einfach sein.
32 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2012
In 2010 und 2011 habe ich mich ein wenig mit Trancen und Hypnose beschäftigt. Schließlich habe ich zur Stressbewältigung selbst CDs erstellt und war davon sehr begeistert, auch im Vergleich mit anderen Trancen und Hypnose-CDs. Dann stieß ich auf die CD "Loslassen" von Werner Eberwein, den ich persönlich (noch) nicht kenne. Ich habe mit einer gewissen Reserviertheit die CD gestartet. Es gibt ein paar einleitende Hinweise mit einer für mich sehr angenehmen Stimme, die mich schon entspannen lässt. Kurz nach der Einleitung passiert dann etwas für mich in diesem Ausmaß völlig Neues: Ich war hellwach und mein Bewusstsein war völlig ausgeschaltet. Die Trance-Induktion mit dem Haus ist eine fantastische Idee, sehr gut umgesetzt und sie verwirrt das Bewusstsein derart, dass es sich freiwillig verabschiedet (und das bei meinem sehr augeprägten Kontrollbedürfnis). Das nächste, was ich bewusst wieder wahrgenommen habe, war die Rückführung, die für mich glücklicherweise keine Überlängen hat, wie es bei anderen CDs oft der Fall ist.

Nun habe ich die CD einige Male gehört und ich hatte immer den gleichen Effekt, dass ich den Teil nach dem Haus nicht bewusst mitbekommen habe. Also habe ich vor dieser CD eine andere Hypnose gehört (war auch nicht schlecht) und jetzt war es mir möglich ein wenig von dem Mittelteil mitzubekommen. Großartig gemacht und nichts fürs Bewusstsein. Stress ist ja auch keine Sache des Bewusstseins sondern des Unterbewusstseins. Und dann soll das Unterbewusstsein auch an die Arbeit gehen, Verstrickungen, Belastungen, falsche Bindungen und Beziehungen loszulassen.

Und das gelingt sehr gut. Bereits nach dem zweiten Mal breitete sich länger anhaltend Ruhe und Frieden in mir aus. Ich war gelassener, erholter, fröhlicher und Anspannung verschwand wie von selbst. Ich möchte einfach sagen: Lieber Werner Eberwein, Danke dass es Sie und diese CD gibt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 20. April 2014
Diese CD ist meine Lieblings CD. Ich höre sie täglich , sich einzulassen auf tiefe Entspannung und sich innerlich führen zu lassen, für mich Neuland, aber absolut wirksam. Ich habe noch andere CD's von Eberwein gekauft, aber diese ist für mich die absolute Nr. eins.

Kann ich jedem empfehlen, der neue Wege gehen möchte, denn hier muß man nichts machen, einfach liegen und zuhören, Entspannung kommt dann von selbst. TOLL!!!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2012
Kristisch war ich, da die Meinungen so extrem auseinandergehen.
Hatte aber von Anfang an das Gefühl, dass so mancher nicht recht weiß wie Hypnose wirklich funktioniert und dass es daran liegt.
Und so war es.
Ich finde die CD unglaublich gut.
Die Stimme ist angenehm und für mich persönlich ist es gut(!) dass ständig gesprochen wird, weil ich schnell abwandere, wenn
ich nicht "festgehalten" werde. So kann ich die ganzen 50 Min. dabeibleiben, oder schlafe ein, drifte aber nicht zum Einkaufszettel ab.
Die Musik finde ich auch völlig ok. Ich kann verstehn dass sie an manchen Stellen bedrohlich erlebt werden kann, empfinde es persönlich aber nicht so.
Die Dinge, die da nicht "zusammenpassen" sprachlich... die sind Absicht. Ich finde, dass man das auch merkt.
Das ist Teil der Hypnose und für die Aufnahme ins Unterbewusstsein wichtig.

Der Entspannungseffekt ist nicht unerheblich. Ich bin ansich kein Mensch der sich gut auf sowas einlassen kann, was nicht heißt dass ichs nicht immer wieder versuche. Ich kann mich gut entspannen dabei, fühle mich danach fit und empfinde mich selbst als viel gelassener seit die CD mein regelmäßiger Auszeit-Punkt ist.

Mein Resume: durch und durch gut. Jederzeit würd ich sie wieder kaufen - auch für diesen Preis.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. April 2009
Ich habe dann doch 2 Jahre gewartet, um diese Rezension zu schreiben, und dabei stelle ich heute immer noch fest, dass dies eine absolut gute CD ist, wie ich bisher keine andere habe finden können.
Herr Eberwein weiss mit Worten umzugehen, die Sprache im Sinne der Hypnose zu nutzen um den Hörer dahin zu begleiten, wo er eigentlich hinsollte: in seine Mitte, sein Ki, losgelöst von den Umständen und Zwängen des Alltags. Durch das stetige Wiederhören der CD vertieft man zunächst die Losgelöstheit während des Anhörens, später wirkt sich dies dann progressiv im täglichen Leben aus. Und das ist es doch, was wir von dem Hörbuch erwarten, oder?
Absolut empfehlenswert!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 17. August 2013
Diese CD muss man einfach weiter empfehlen! Mein Kopf lässt sich im allgemeinen nur sehr schlecht bis gar nicht abschalten.
Mit dieser CD bin ich gleich beim ersten Höhren in einen total entspannten Zustand geglitten. Die Stimme, die Art der Erzählung, so wie die Wortwahl und die darauf abgestimmten, unterschiedlichen Hintergrundklänge und Geräusche sind einfach perfekt!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Herr Eberwein hat eine sehr angenehme Stimme und mit der Hintergrundberieselung stellt sich bei mir auch tatsächlich eine Entspannung ein. Wenn man dem Text genau zuhört empfindet man es anfangs als ziemlich wirr und zusammenhanglos, aber gleichzeitig wird man dadurch so berieselt, dass man lullig wird und entspannt. Als ich mich schon mal sehr über eine Situation aufgeregt hatte, war ich nach Hören der CD erstaunlicher Weise (innerhalb dieser 48 min. Hörzeit) sehr entspannt! Ansonsten höre ich die CD gerne zum Einschlafen um vom Tag abzuschalten und ich muss sagen, ich schlafe tiefer und fester - wieso auch immer. Ich kann die CD vorbehaltlos weiterempfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. April 2013
Ich habe die CD gekauft und mehrmals gehört. Nach einiger Zeit der Ruhe stellt sich ein Trancezustand ein - so etwa zwischen Wachsein und Schlaf. Die Glieder werden schwer. Leider kann ich der sanften stimme und den sphärischen Klängen nicht lange folgen - ich schlafe ein. Doch es ist ein erholsamer Schlaf, den ich da tue. Ich hoffe nur, mein Unterbewußtsein nimmt den Inhalt auf und ich lerne endlich das Loslassen.
|0Kommentar|Missbrauch melden