Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
18
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Dezember 2001
Dieses Buch bietet eine Fülle von Anregungen zum Verständnis der eigenen Persönlichkeit, insbesondere im Hinblick auf eine echte (aufrichtige) spirituelle Entwicklung abseits des üblichen Leistungsgedankens "reicher, perfekter, schöner, schneller". Es ist gut strukturiert und sehr sorgfältig geschrieben - damit ist es allerdings auch anspruchsvoll, also keine leichte Lektüre nur für nebenher; eher etwas zum Studieren über lange Zeit hinweg. Die Beschreibungen der Menschentypen gehen in ihrer Tiefe weit über die in der Enneagramm-Literatur üblichen "tabellarischen Auflistungen" hinaus. Das macht das Buch spannend und gehaltvoll. Empfehlenswert für Leser mit Anspruch.
0Kommentar| 105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2004
Dieses Buch ist das Beste, was ich zu diesem Thema gelesen habe. Ein sehr "machtvoller Inhalt", wie Sandra Maitri sagt, denn ich habe sofort nicht nur mich selbst erkannt, sondern für mich war es auch sehr hilfreich quasi "schwarz auf weiß" zu sehen wo ich an mir arbeiten muss und kann. Dass S. Maitri sich seit 30 Jahren mit diesem Thema befasst ist absolut spürbar. Das Buch ist gut aufgebaut und sehr kompetent und die einzelnen Enneagramm Typen sind liebevoll (auch psychologisch gut ausgefeilt) beschrieben.
Ích kann es Jedem empfehlen, der vor allem immer wieder die gleichen oder ähnliche Situationen in seinem Leben erlebt und nicht weiss, wieso sie sich immer wiederholen. In dem Buch von S. Maitri habe ich zumindest die Antwort gefunden.
0Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2004
Schwere Kost, zugegeben. Man verschlingt dieses Buch nicht einfach so an einem Nachmittag, und es eignet sich auch nicht für "wie-bin-denn-ich-wie-bist-denn-du"-Spielchen, wie viele der anderen Enneagrammbücher. Aber man spürt das umfassende Wissen und den tiefen spirituellen Ernst der Autorin, und es gelingt ihr, diese Tiefe auch im Leser anzurühren und klingen zu lassen. Zum ersten Mal habe ich die Antriebsmotive und auch die Not jedes einzelnen Typs wirklich verstanden.
0Kommentar| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Das Enneagramm ist ein wertvolles Werkzeug, um sich die besondere Struktur seines Egos bewusst zu machen. Gleichzeitig weist es - zumindest in Sandra Maitris Deutung - einen Weg, wie man seine wahre Natur entdecken kann. Neun verschiedene Enneatypen gibt es - und damit neun spezifische Königswege, das Ego hinter sich zu lassen. Wer die Typen einen nach dem anderen studiert, wird merken, dass er sich überall irgendwie wiederfindet. Das liegt laut Maitri an der dynamischen Struktur des Enneagramms: Wir spielen in unserem Leben unterschiedliche Ego-Strategien durch. Trotzdem gibt es einen Typen, der uns schon von Anfang an prägt.

Es ist mir zunächst nicht leicht gefallen, in "Neun Porträts der Seele" einzusteigen, da es bereits von Beginn an sehr detailliert zugeht. Zudem nervte mich die kleine Schrift. Doch dann faszinierte mich die Lektüre immer mehr. Sandra Maitri geht absolut in die Tiefe. Auch wenn ihr Schwerpunkt im spirituellen Bereich liegt, ist sie auch psychologisch unheimlich fundiert. Maitris Buch geht weit über Eli Jaxon-Bears "Das spirituelle Enneagramm" (das als Enstieg in die Materie nicht schlecht ist) hinaus.

Die Autorin hat bereits vor 30 Jahren bei dem chilenischen Psychiater Claudio Naranjo begonnen, sich mit dem Enneagramm auseinander zu setzen. Inzwischen ist sie Lehrerin des Diamond Approach, ein Ansatz zur Transformation, den A.H. Almaas ins Leben gerufen hat. Almaas' Buch "Facetten des Einheit" bietet noch weitere interessante Einblicke in die Seele mit Hilfe des Enneagramms.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2008
Das Buch hat mich tief beeindruckt und mich in meinem Verständnis der Zusammenhänge auf dieser Welt ein Stück näher gebracht. Es ist in der Tat nicht einfach zu verstehen und setzt schon einiges an Vorkenntnissen voraus. Das Buch hat eine immense Substanz und ich fühle mich reich beschenkt.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2012
Hier, könnte man meinen, kriegt jeder Enneatyp sein Fett weg. Oder es kommt auch der Eindruck auf, das Sandra kein gutes Haar an jedem einzelnen Enneatyp lässt.

Doch wenn man entspannt und sich mit einigem Abstand das gelesene zur Gemüte führt kommt man zu dem Schluss, das Sandra äußerst gründlich arbeitet, fast gnadenlos werden auch die Schattenseiten eines jeden Types gezeigt. Wie wir uns eben selbst täuschen und belügen.

Wer das gut nehmen kann, hat an diesem Buch ein Quelle von wichtigen Einsichten. Die zwar wie eine schlechte Nachricht nach der anderen klingen können, jedoch einen wirklich weiter bringen.
Denn das Ego ist ähnlich gnadenlos in seinen Versuchen uns immer wieder zu täuschen, wie Sandra das Ego ent-täuscht...
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Das Buch ist für mich die beste Beschreibung des Enneagramms und unterscheidet sich deutlich von den vielen Fastfood-Ratgebern zum Thema. Wer seinen vorherrschenden Typ noch nicht kennt, der hat gute Chancen, sich hier wieder zu erkennen und viel Neues über sich zu lernen. Meine Ahnung wurde hier jedenfalls auf eindrucksvolle Weise bestätigt.

Die Strukturen und Dynamiken der einzelnen Typen sind exakt beschrieben, und die Beispiele für typische Verhaltungsweisen habe ich als äußerst hilfreich empfunden. Wie schon der Untertitel sagt, geht es in diesem Buch insbesondere auch um die spirituellen Aspekte der Typen angeht. Und hier ist es sehr genau, wenn auch nicht immer einfach zu verstehen. Aber das ist auch nicht immer notwendig, denn wer auf sein Herz und seinen Bauch hört, wird beim Lesen schnell merken, was für ihn "passt" und was "wahr" ist.

Das Buch ist für mich der ideale Begleiter bei dem Abenteuer der Selbstentdeckung. Eine perfekte Ergänzung sind übrigens die Bücher von A. H. Almaas. Sandra Maitri war Schülerin von ihm und Lehrerin in seiner Ridhwan-School. Gleiches gilt auch für Byron Brown, dessen Buch "Befreiung vom inneren Richter" ebenfalls sehr empfehlenswert ist.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Sandra Maitri ist eine exzellente Kennerin des Enneagramms. Nachdem ich bereits sehr viele Bücher zum Enneagramm gelesen hatte, war ich angenehm überrascht, hier noch weitere und tiefer reichende Informationen zu diesem Thema zu finden. Es gibt Enneagramm-Autoren, die kommen eher aus der christlichen Ecke, andere betrachten das Ganze aus humanwissenschaftlich-psychologischer Sicht und wieder andere sind eher einer (fern-)östlichen Spiritualität verhaftet. S.Maitri gehört wohl eher letzterer Gruppe an, dennoch hat sie auch gute psychologische Kenntnisse. Wer der östlichen Spiritualität nicht viel abgewinnen kann, der soll das Buch trotzdem lesen. Denn wie schon der Apostel Paulus sagte: "Prüfet alles und bewahrt das Gute..." Und in Maitiris Buch ist wirklich sehr viel Gutes und Interessantes zu finden. Sandra Maitri ist meines Wissens die erste Autorin, die z.B. von den sogenannten "Seelenkindern" schreibt. Hier habe ich erstmals so richtig verstanden, warum man zu dem Typ wird, der man nun einmal ist.
Es gibt von mir allerdings einen Punkt Abzug, weil Frau Maitri zwar sehr kenntnisreich und fundiert über das Enneagramm schreibt; aber das Buch ist doch nicht gerade leicht zu lesen. Es gibt kaum Absätze und viel zu wenige Zwischen-Überschriften. Es reiht sich Text an Text - manchmal ohne eine äußere Struktur zu erkennen. Viele Begriffe (wie z.B. "Essenz", "Sein" oder "Seele") werden einfach verwendet, ohne sie genauer zu spezifizieren bzw. zu erklären. Es bedarf einige Mühe, sich durch den Text zu arbeiten und dennoch alles zu verstehen. Deshalb ist dieses Werk für Enneagramm-Neulinge nicht zu empfehlen. Den Einsteigern empfehle ich eher die Bücher von Andreas Ebert und Richard Rohr, sowie von Don Richard Riso und von Eli Jaxon Bear.
Fortgeschrittene Enneagrammkenner allerdings werden ihre Freude an Sandra Maitris Buch haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Das Buch ist absolut empfehlenswert, wenn man sich mit dem Enneagramm SPIRITUELL auseinander setzen möchte. Die Zusammenhänge sind klar, die Typen teilweise mit einem Augenzwinkern, aber stets achtsam und wertschätzend beschrieben. Wer sich aktiv mit seinem Enneagrammtyp beschäftigen mag, findet hier Angaben, worin die Lösungen, um Muster zu durchbrechen, liegen könnten. Mit Hilfe von unterschiedlichen Grafiken zum Nachblättern, wird man beim Lesen unterstützt, sollte der Text komplexer erscheinen, das Gefühl auftauchen, die "Übersicht zu verlieren". Klasse, dass im Anhang die Unterschiede von ähnlichen Typen dargelegt werden, besonders hilfreich, in der Ennegrammarbeit für Andere oder für Personen, die ihren persönlichen Enneagrammtyp noch nicht kennen. Ist man auf der Suche nach einem praktischen, oberflächlichen Lebensratgeber, ist man mit diesem Buch schlecht beraten! Wer danach sucht wird mit Ennegramm für Dummies fündig werden. Die Beschäftigung mit dem Enneagramm ist ein fortwährender Prozess, die Loslösung vom mächtigen Ego "Schwerarbeit". Sandra Maitri gelingt es gut, das zu transportieren. Das ist kein Buch, dass man schnell durchackert und weglegt, sondern immer wieder zur Hand nimmt, um zu neuen Erkenntnissen und anderen Entdeckungen zu gelangen - kurzum ein "Lebensbuch", das ich griffbereit halte.
Ich empfehle es Personen, die bereits Vorwissen in der Psychologie (Psychotherapie, Transpersonale Psychologie) und zum Thema Spiritualität mitbringen. Für Einsteiger ohne Vorwissen erscheint es mir zu komplex. Wer sich eine wissenschaftliche Abhandlung erwartet ist mit diesem Buch sicherlich schlecht bedient.
Von mir gibts jedenfalls 5***** De Luxe - ich bestelle mir sicherlich zur vertiefenden Arbeit von Sandra Maitri: Der Weg zurück zum Selbst
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2005
Das Wissen der Autorin ist wirklich bemerkenswert. Ich kenne kein anderes Buch, was das Enneagramm - besonders in spiritueller Hinsicht - so tiefgründig erklärt wie dieses.
Für den Transformationsprozess hat mir dieses Wissen, ähnlich wie die Bücher über Monaden und Weltenseelen zwar noch nicht viel gebracht, doch dadurch kann ich diesem fantastischen Buch keinen Punktabzug geben. Jeder Sucher benötigt seine eigenen Techniken und vielleicht liegt das ja auch an dem jeweiligen Enneagramm, in dem er sich bewegt.
Nicht nur für spirituelle Sucher - auch für Mediziner und Psychologen sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden