Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2009
Ich habe letztes Jahr beschlossen, schwedisch zu lernen. Was braucht man? Ein Lehrbuch mit Texten und Übungen, sowie eine CD. Tala Svenska bietet all das in Form von zwei Büchern und CD pro Level (A1, A2 etc.), was dann insgesamt jeweils etwa soviel kostet wie eine Langenscheidt Sprachbox B1 (keine Ahnung allerdings, wie deren Qualität sich im Vergleich so macht). Die Einzelpreise klingen verlockend günstig, weshalb das Lehrbuch auch häufig in Uni-Sprachkursen verwendet wird, wobei die jeweilige Lehrkraft dann Übungsbuch und CD ersetzt.
Im Selbststudium ist es jedoch so, dass man, um die angegebenen Level wirklich zu erreichen, sowohl Lehr- und Übungsbuch, als auch die CD zum Lehrbuch besitzen muss, schon allein weil der gestaffelte Vokabelteil sich im Übungsbuch befindet. Nur wegen des Preises würde ich die Tala Svenska Reihe anderen, die vielleicht alles Wichtige in einem Buch vereinen, also nicht vorziehen.

Alles in allem kann man mit diesem Buch schon gut lernen, allerdings sind manche Schwerpunktsetzungen... äh... kritikwürdig. Die Zielgruppe scheinen eindeutig passionierte Kaffeeklatschler zu sein, Deutsche mittleren oder fortgeschrittenen Alters mit Sommerhaus in Schweden, die irgendwann beschließen ganz dorthinzuziehen, und die sich daher in kürzester Zeit alle üblicherweise im Lebensmittelhandel erhältlichen Waren, bzw. Wortfelder im Bereich Tankstelle, Teestündchen bei den Nachbarn, Urlaubsreise und Autopanne aneignen müssen. Folgerichtig kann ich jetzt die Namen der meisten Gebäckstücke (ob die überall gleich heißen ist natürlich eine andere Frage), kann aber eigentlich noch niemandem so wirklich erklären was ich eigentlich studiere und warum. Das war in anderen Sprachen, mit anderen Lehrbüchern anders.

Tala Svenska A2+ zeichnet sich positiv dadurch aus, dass es nahtlos an A1 anschließt. Ich finde hinten, im alphabetischen Vokabelverzeichnis, zwar nicht immer alle Wörter die ich gerade brauche, aber zugegebenermaßen sind das die, die ich laut A1 schon können sollte. Das Buch ist übersichtlich gegliedert und in seiner Didaktik transparent. Ab etwa der Hälfte des Buches fangen die Texte sogar an interessant zu werden. Also - man KANN damit schwedisch lernen, ob man es will, ist eine andere Frage.
22 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Ich habe in zwei unterschiedlichen Schwedisch-Kursen an der Uni mit je einem unterschiedlichen Übungsbuch gearbeitet, einmal mit diesem hier und das andere Mal mit "Langenscheidts praktisches Lehrbuch Schwedisch" (mein erster Kurs). Das Buch von Langenscheidt hat mir erheblich besser gefallen, da es einfacher und übersichtlicher aufgebaut war. Zudem war es auch zum Selbstlernen Zuhause sowie zur Aufbesserung der Schwedischkenntnisse einige Jahre später (und nach einer längeren Zeit, in der ich nicht Schwedisch gesprochen/gelernt habe) sehr gut geeignet. Dieses Übungsbuch und das dazugehörige Lehrbuch aus dem GROA-Verlag konnte ich nach Ablauf des Schwedisch-Kurses nicht mehr gebrauchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Auch hier didaktisch sehr gut. Für Selbstlerner nur bedingt geeignet.
Lehr- und Übungsbuch ergänzen sich sehr gut.
Schade, dass es didaktisch derart gute Sprachlernbücher nicht schon früher gab
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
+
Lösungen sind im Buch (super, wenn man selber Übungen machen möchte)
hinten sind super Grammatikerklärungen!!!

-
man braucht unbedingt auch das Lehrbuch TALA SVENSKA A2+ (oft hängen Abschnitte zusammen)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Wir benutzen die Tala Svenska Bücher nun schon seit Februar in unserem schwedisch Unterricht. Ich finde den Aufbau und die Art und Weise wie das alles erklärt ist super. Für mich kommt kein anderes Schwedisch- Buch mehr in frage.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden