Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. September 2011
Das Buch behandelt nahezu alle Aspekte eines unspezifischen Sport-Trainings und einer Wettkampfvorbereitung. Spezifische technische Tanzaspekte werden nicht angesprochen, wohl aber ein wenig das organisatorische Umwelt. Dieses Buch ist somit im Prinzip auch für andere (Leistungs-) Sportarten geeignet, jedoch in Beispielen und Tipps an die Tanzszene angepasst.

Durch 20 S/W Fotos, Checklisten, Tipps und auszufüllende Protokolle ist das Buch gut aufgelockert.

Das Buch ist für Jugendliche geeignet ("ab 14 Jahre" steht im Klappentext) und in Sprache, Beispielen, Umfeld (Eltern, Schule) auch vor allem auf diesen Benutzerkreis ausgerichtet. Ich schreibe absichtlich nicht "Leser", denn es handelt sich in erster Linie um ein "Arbeitsbuch", das zu benutzen ist, in das insbesondere hineinzuschreiben ist (oder in Kopien der entsprechenden Seiten :-) )

Der Begriff "Mentales Training" wird allerdings etwas strapaziert, es wird einfach fast alles behandelt, was im normalen technik-orientierten Training meist zu kurz kommt: Ernährung, Zeitmanagement, Flowpyramide, aktuelle Mind-Body Konzepte und klassisches NLP (ohne dass dies immer ausdrücklich erwähnt wird). Immer wieder lobenswerte Hinweise auf Qualität anstatt Quantität des Trainings. Das wird sehr gut strukturiert, und nichts widerspricht dem, was ich im meiner Übungsleiter-C Ausbildung gelernt habe :-)
---
Kleine Kritik:
- Durch die besonders auf Jugendliche eingehende Sprache wirken manche Passagen auf Erwachsene etwas befremdlich, was der Absicht des Buches natürlich absolut entgegenwirkt.
- Im Gegensatz dazu wird im Ernährungskapitel von einem 70 kg schweren Mann ausgegangen
- "Anliegen" von Frauen werden eher nicht angesprochen, obwohl eine Autorin dabei war
- Pubertätsprobleme leider ebenfalls nicht; diese können aber gerade beim Paartanzen in dieser Altersgruppe nicht ausgeblendet werden; sie verschärfen die sowieso häufigen Partnerprobleme, die schon manche Turnierhoffnung zerstört haben...
- Großes Leid bereiten nicht nur Jugendlichen immer wieder nicht-nachvollziehbare Wertungen; da könnte man schon was zu sagen, auch wenn dies eher zur Turnier-NACH-Bereitung gehören mag...
- Beim einem so schmalen Buch muss natürlich manches knapp bleiben: wenn man z.B. den Absatz "Turnierkleidung" liest, ist man so schlau wie vorher...
---
Sehr gut geeignet für besonders engagierte Jugendliche, die das Gefühl haben, durch ihre Trainer nicht optimal auf Wettkämpfe vorbereitet zu werden :-)
Für Trainer selbst gibt es fundierteren Lesestoff, aber als erste Orientierungshilfe ist dieses Buch schon deshalb auch für Betreuer interessant, weil man (per Kopierer) gleich erprobte Unterstützung anbieten kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2010
Als ich das Buch zufällig entdeckt hatte, habe ich es nicht weiter beachtet. (Sicherlich wie die meisten)

Ich bin Turniertänzerin und Psychologiestudentin und im Rahmen einer Vortragsreihe hab ich mir dieses Buch doch angeschafft.
Ich habe mich also intensiv mit mentalem Training beschäftigt und festgestellt, dass das Buch einsame spitze ist!
Aus wissenschaftlicher Sicht ist es richtig, was einem das Buch verspricht. Ein Psychologe hat schließlich mitgearbeitet. Aber auch zwei aktive Tänzer haben mitgeschrieben, sodass das Ganze außerordentlich interessant verpackt ist, dass man sofort motiviert ist alles umzusetzen.

Das Buch bietet Trainingsunterstützung, wie kann ich schneller Bewegungsabläufe lernen, wie kann ich meinen Körper besser wahrnehmen, wie kann ich bewusst tun was ich tun will, wie kann ich mich gegen Nervösität wappnen, wie kann ich Ausstrahlung aufbauen, wie kann ich auf dem Turnier genauso gut tanzen wie im Training, wie kann ich mich bewusst ernähren, wie hol ich das Beste aus mir raus?

Mentales Training wurde lange Zeit belächelt, doch viele Sportarten haben inzwischen den Sinn entdeckt: Olympiateams und Bundesligamannschaften haben psychologische Trainer.

Man muss aber kein Profi sein, um mit mentalem Training umzugehen. Den größten Lernerfolg werden Turnieranfänger daraus ziehen. Und Tänzer oder Trainer haben sicher "Aha"-Erlebnisse.

Sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2009
Viele Bücher schimpfen sich mittlerweile "praxisorientiert", die meisten sind es nicht. Bei diesem Werk kann man tatsächlich auch selbst zu Werke gehen. Es gibt eine Menge Übungen und der Autor zeigt Schritt für Schritt, wie man an das mentale Trainign heran geht - natürlich mit praktischen Übungen, die man auch durchführen sollte.

Ich denke, dass das mentale Training nur ein Zusatz zum normalen Training sein kann, und man sollte sicherlich keine Wunder erwarten. Wer sich aber mit diesem Thema beschäftigen möchte, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Immer auf der Suche nach Sekundärliteratur zum Tanzen/Tanzsport fand ich hier diese überformatige Buch. Mittels anschaulicher Beispiele und gut nachzuvollziehenden Übungen und Vorschläge, ist diese Broschüre eine interessante theoretische und auch praxisorientierte Trainingsergänzung...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Für alle Turniertänzer, den der Rahmenplan des DTV zu theoretisch ist. Dieses Buch ist wirklich eine Hilfe sich in diesem komplexen Sport zu verbessern. Aber vorsicht, dies ist kein Nachschlagewerk sondern ein Buch mit dem man arbeiten sollte, sonst kann man sich diese Ausgabe sparen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Auch für andere Tanzsportarten wie zB Akrobatik-Rock'n'Roll gut geeignet bzw. lässt sich super auch auf diesen Tanzsport umsetzen. Das Trainingsbuch ist nur zu empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Das Buch hilft einem sehr, sich im Tanzsport auf die verschiedenen Bereiche zu konzentrieren und vorzubereiten. Kann ich nur empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Wir sind von dem Buch begeistert. Wichtige und wertvolle Tipps nicht nur zur Technik. Endlich Sachen, die einem kein Trainer sagt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Ich habe dieses Buch verschlungen, und auch wenn man nicht alles davon umsetzt sondern nur Teile die einem gut vorkommen bringt es allgemein etwas. Es ist nicht nur für die Verbesserung des tanzens genail sondern auch im Alltagsgeschehen.
Ich kann jedem nur raten dieses Buch zu kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden