CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
59
4,4 von 5 Sternen
Das SM-Handbuch (Black Label)
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:21,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 17. Juli 2017
ein Musthave für alle egal welcher Neigung ...
viel Fachwissen wird vermittelt u durch kleinere Geschichten auch nicht zu trocken
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
.. wir stehen auf BDSM mit dem Hang zu SM. Aber dieses Buch ist schon sehr intensiv. Wir hatten es gekauft, weil es als Nachfolger des Bondage-Buches von Grimme angepriesen wurde aber dies ist schon eine zu krasse Steigerung für uns. Dieses Buch zeigt schon die intensivesten Formen von SM (Bsp. Nadeln oder Kotspiele). Also nicht unser Ding. Wir werden es wohl weiter verkaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2010
... ist dieses Buch sehr gelungen!

Die Kapitel sind wie folgt gegliedert:
Vorwort
Coming out
"Ein Geständnis"
Wie kommt man in die Szene?
Das kleine SM-Einmaleins
Kleiner Knigge für "Passive" & "Aktive"
"Das erste Mal"
Der Körper & seine Schwachstellen
Über das Schlagen
Des Mannes liebste Stücke: Penis & Hoden
Spiele mit der Brust
"Samstäglicher Zeitvertreib"
Bondage & die Kunst des Fesselns
"Unsicherheit"
Kleine Klammerkunde
Von Tabus & Verträgen, Codes & Codewörtern
Rollenspiele
Demütigung
"Der Entschluß"
Dehnungsspiele
Kliniksex
Dirty games
Bloodsports
Bodypiercing
Strom
Das Spiel mit dem Feuer
Atem- & Würgespiele
Formen der Unterwerfung & des Masochismus
Über die verschiedenen Arten des Oben & Unten
"Das Allerheiligste"
Fetisch
"Das Ritual"
SM im Alltag & mögliche rechtliche Folgen
Safer Sex ist safe Sex
Fragebogen - Sag' es ohne Worte ...
Fragebogen - Check-in
Wie man gut & befriedigend "unten" spielt
Wie man gut "oben" spielt
Register
Gruppenadressen

Die Grundthemen des (BD)SM werden skizziert. Die Zeilen bieten umfassene, klar
gegliederte, sachliche Informationen. Die Photos sind etwas "überholt" beeinflussen aber
nicht den positiven Charakter, den dieses Buch zu bieten hat. Zwischen einigen Kapiteln
sind Geschichten zu entdecken. Diese finde ich besonders gelungen denn sie geben
dem Band einen gewissen Charme. Falls man dieses Buch mal beiseite legen muß,
gibt es ein rotes Lesebändchen, das einen den Faden immer wiederfinden läßt. :) Mein
Wissensdurst war nach dieser Lektüre natürlich noch nicht gestillt aber dafür gibt es
den 2ten Teil. ;)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2010
Das SM Handbuch von Matthias T.J. Grimme gibt einen sehr objektiven und eindeutigen Einblick in die Welt des BDSM. Es ist gerade für Anfänger die ihre persönliche Neigung entdeckt haben sehr aufschlussreich. Die häufig an sich selbst gestellte Frage, bin ich eigentlich pervers weil ich diese Neigung habe, wird in diesem Buch transparent erklärt ohne dabei den notwendigen Ernst zu vernachlässigen. Das Buch erklärt zusätzlich die wichtigsten und gebräuchlisten Begrifflichkeiten und die unterschiedlichen Nouancen des BDSM. Natürlich nicht zu vernachlässigen sind entsprechende Sicherheitshinweise in keinsterweise in diesem Buch vernachlässigt worden, hier speziell im Bereich Bondage. Des Weiteren sind dort Internetadressen als auch Adressen von Stammtischen Deutschland weit beschrieben. Es hilft dem BDSM Anfänger sich zu orientieren und, wenn Bedarf besteht, auch die Möglichkeit Verbindung mit Gleichgesinnten aufzunehmen. Alles in Allem, ein gelungenes Werk über BDSM.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 1999
Man könnte von einem SM-Kochbuch sprechen, das praktische Ratschläge für das "Wie" bei der Umsetzung der eigenen Vorstellungen gibt. Das Buch ist sicherlich für SM-Anfänger ein guter Einstieg und für Erfahrene ein guter Überblick, um zu sehen, was geht und was man sich besser mehrmals überlegen sollte. Einzelne Techniken werden mit Vor- und Nachteilen anschaulich dargestellt, Kommentare zur Gefühlsseite kommen auch nicht zu kurz. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 1999
Sicher scheint es problematisch ein so komplexes Thema in einem schlanken Buch abzuhandeln. Trotzdem handelt es sich hier um ein lesenswertes Buch, das klar und ohne Umschweife die wichtigsten Techniken und Praktiken des SM behandelt. - Schon aus rechtlichen Gründen können die wirklich gefährlichen Techniken nicht näher beschrieben werden. Deren Auslassung, schützt den Autor. - Ich bitte zu bedenken, daß ein Medizinstudium etliche Semester dauert.... Als besonders gelungen möchte ich das Kapitel "Kleiner Knigge für "Passive" und "Aktive" hervorheben. - Hier werden die grundlegenden Regeln aufgelistet, deren Einhaltung wirklich befriedigende Erfahrungen in dieser Hinsicht am wahrscheinlichsten machen. Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen - und - vor allem beim Ausprobieren.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2006
Viele gute nützliche Hilfestellungen.

Vor allem Materialkunde, welche sonst gerne mal vergessen wird.

Anatomie und Nebenwirkungen werden angesprochen. Was kann passieren wenn....

Gelungen, nicht perfekt, aber gelungen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2002
Nichts wirklich Neues für alte Hasen, so dann und wann schaut man mal rein-da stand doch irgendwas drüber im Handbuch. Dann findet man 2 Sätze und schaut doch lieber noch woanders.
Für Menschen die sich für BDSM interessieren ist das Buch okay. Allerdings sollten die sich nicht durch die trockene Herangehensweise des Buches abschrecken lassen.
Grimme wollte wohl technisch aufklären, was ihm auch gelungen ist, die Gefühlswelten beim BDSM kann man sowieso nicht erklären, sondern muss sie erleben.
Alles in Allem, nicht unentbehrlich aber recht nützlich!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Da meine Verlobte und ich eine gewisse hingabe in diesen Bereich haben wir jedoch beide noch Anfänger sind hat mir das Buch in vielen Schritten geholfen mehr in die Materie zu gehen. Vieles kann man erst später ausleben aber das kommt alles noch und die kurzgeschichten sind zum teil richtig gut geschrieben und spannend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2000
Meiner Meinung nach ist dieses Buch besonders geeignet um Anfängern einen Überblick über dieses Thema zu geben. Es werden ein paar einfache Techniken dargestellt, es wird erklärt, was möglich ist und von was man als Anfänger die Finger lassen sollte.
Das Buch stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, diesen könnte es auch garnicht erfüllen. Im Anhang findet man deshalb eine Empfehlung weiterführender Lektüre.
Der Autor hat besonders darauf geachtet, den Leser immer wieder auf die emotionale Seite einer SM Beziehung hinzuweisen, und den Leser an die Verantwortung gegenüber seines Partners zu erinnern (sowohl die des Top als auch die des Bottom).
Alles in allem halte ich das Buch für sehr gelungen. Es hat mir geholfen, einige "anfängliche Ängste" zu überwinden. Ich habe es in einem Tag verschlungen, und ich denke, dass es mir noch eine lange Zeit zum "Nachschlagen" dienen wird.
0Kommentar| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden