flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3

am 26. Januar 1999
Oscar ist mit seinem Ballon an einem See gelandet. Dort trifft er seinen Freund, den Tierforscher Pumpernickel. Gemeinsam mit den beiden können sich die Kinder nun auf eine Entdeckungsreise durch die vier Jahreszeiten begeben. Durch anklicken des Ballons kann man sich dann in seine gewünschte Jahreszeit beamen. Dort angelangt erzählen die Seeanwohner wie sie leben und was sie so alles tun. Auch die Spielekiste Carmela ist dabei. Sie liegt auf dem Seegrund und enthält viele lustige Spiele wie "Muschel-Memory" oder "Bau den Staudamm".
Die CD_ROM ist einfach zu bedienen und deshalb auch für kleinere Kinder ab 4 Jahren sehr geeignet. Außerdem kann man spielerisch sehr viel über unsere Umwelt lernen. Fazit: sehr empfehlenswert.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2006
Mein Sohn sagt zu diesem Spiel folgendes:
"Mir gefällt dieses Produkt sehr, weil es so vielseitig ist kann man von allem ein bisschen lernen. Ich kann alle "Oscar der Ballonfahrer"Computerspiele sehr empfehlen"
Mein Sohn hat diese Spiele zum 1. Mal im Alter von 6 Jahren gespielt - das ideale Alter für diese Spiele - aber er hat mit 9 Jahren auch noch manchmal damit gespielt.
Mir persönlich gefällt besonders gur, daß man den Unterschied zwischen den Jahreszeiten so gut erfährt und auch, daß diese CD-Rom's mehrsprachig sind.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. September 2002
Das Spiel zeichnet sich durch eine Reihe wirklich schöner Ideen aus: die Figur des Balthasars als "Angsthasen" und Oscar, dem Kind, als mutiger Forscher, die versteckten Spiele, die es zu entdecken gilt, die lustigen Namen für die Tiere und die vielen gelungenen Animationen lassen Kinder wie Erwachsene leicht vergessen, dass nebenbei auch eine Menge Wissen über die Tierwelt vermittelt wird.
Kleiner Wermutstropfen: Einige der Spiele sind nicht einfach, wenn man danebenliegt, muss man manchmal wieder komplett von vorne anfangen - das hätte man auch motivierender hinbekommen...
Und trotzdem: Durch und durch empfehlenswert!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)