Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
41
4,9 von 5 Sternen
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2010
Kein anderer Kabarettist bringt für mich das politische und soziale Geschehen so unverblümt und sachlich auf den Punkt, wie Volker Pispers.
Ja man könnte ihm vorwerfen, er würde die Sachverhalte überzeichnen, aber ich sage: Nur durch die Überzeichnung, die nie die Sachlichkeit verliert, wird das Ausmaß der politischen Äußerungen und gesellschaftlichen Verhaltensweisen erst sichtbar und für den "Normalo" verständlich.

So ist es auch zumindest für mich ein 3 Phasen Programm.

1. Lachen - über die Dummheit und Unfähigkeit unserer Politiker
2. Nachdenken über das, was uns politisch, medial und gesellschaftlich eingeredet wird
3. Fremdscham gegenüber denen, die die Zügel in der Hand haben, sprich Politiker, Wirtschaftsmächte und andere Medien.

Da versinke ich regelmäßig in eine Lethargie, weil es einfach keinen Weg heraus gibt, und genau das zeigt Herr Pispers wirklich gut auf.

Ein Teil der Gesellschaft spielt weder politisch noch wirtschaftlich eine Rolle, der Rest wird medial und politisch für dumm verkauft...

Und genau diese Bandbreite an Themen deckt Pispers in seinem 2 1/2 Stunden Programm schonungslos auf.

Er ist hart, geht mit alles und jedem ins Gericht und vertritt seine Meinung, die mir sehr oft aus der Seele spricht.

Das Programm ist teilweise schon bekannt, hat aber nicht an Brisanz und Aktualität verloren, was an sich eine klare Sprache spricht, das sich hierzulande rein gar nichts tut.
Ist sicher auch für einen Kabarettisten nicht immer einfach, ewig die selben Themen aufzugreifen.
Gerade hier brilliert Pispers doch, mit immer wieder neuen aktuellen Einschüben, die auf jüngere Ereignisse eingehen.

Ein rundum unterhaltsames Lach- und hinterher Nachdenk-Feuerwerk, welches sein Geld in jedem Falle wert ist.

Die DVD ist technisch wieder sehr gut, minimalistisches Menü, welches einen direkt in den Veranstaltungsraum beamt und auch der 5.1 Sound überzeugt wieder.

Wenn man partout etwas negativ finden möchte, dann die Tatsache, dass es diesmal kein Wendecover gibt. Ich kann mich noch immer nicht mit den unästhetisch wirkenden FSK Kästen auf der Front anfreunden. Bei den Vorgängern bis neulich 2004 und 2007 hatte man wenigstens Wendecover angeboten.
Aber davon sollte man den Kauf letztendlich nicht abhängig machen, der Inhalt zählt.

Bleibt also am Ende nur folgende Frage offen:

Was würde wohl passieren, hätten wir einen Klardenker wie Pispers in unseren poltiischen Reihen?
Ein Mann mit dieser Weitsicht und Fähigkeit, Sachverhalte zu reflektieren, müsste doch was reißen?
77 Kommentare| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Oktober 2010
.....begeistert uns Volker Pispers mit seinen schonungslosen Verbalinjurien! Ausgeteilt wird wie üblich in alle Richtungen. Da wir uns hier allerdings beim politischen Kabarett wieder finden, sind selbstverständlich diese Damen und Herren hauptsächlich die Leidtragenden!
Das alles wie gewohnt mit Wortwitz und manchmal auch durch die Blume mitgeteilt, sodass man während der Aufführung nicht etwa eine "Denkbefreiung" erhält. Alles in allem ein herrliches Erlebnis!
Die DVD Releases scheinen sich immer im 3 Jahresrhythmus zu bewegen, währenddessen die CD Version öfter ein "Update" erfährt!
Ich kann diese DVD bloß jedem ans Herz legen, auch wenn die Wahrheit manchmal schwer zu ertragen ist!
Die CD Version von dieser Ausgabe 2010 ist allerdings nicht vonnöten, wenn Sie bereits die 2009er Version besitzen, da der Inhalt doch ziemlich der gleiche ist!
In meinen Augen sind die Herren Pispers und Schramm die beiden absoluten Größen des Kabaretts und keinesfalls zu vergleichen mit der Vielzahl an Comedians, die anscheinend aus irgendwelchen Nischen oder Anstalten kriechen, oder gar vielleicht von unseren Oberhäuptern zwecks Totalverblödung auf uns angesetzt werden!!!

Unbedingt kaufen!
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
"Ich mache jetzt seit 27 Jahren Kabarett. In den 27 Jahren hat sich nicht viel verändert. Ich mache immer noch über die selben Themen Kabarett, bei vielen Stücken brauche ich nur Namen austauschen."

Ja, in der letzten halben Stunde dieses Programms bemerkt man eine Verzweiflung von Pispers. Und wenn man nachdenkt, versteht man das sehr gut. Da steht dieser Mann im Jahre 2010 (es könnte auch 2014 sein) auf der Bühne, bringt tolle Themen, resümiert die Politik und stellt mal wieder fest "Eigentlich hat sich doch nichts getan". Immer die gleichen falschen Lösungen für die gleihen Probleme die von den gleichen Politikern verursacht wurden.

Dazu dann noch die Erklärung was der Ifo-Geschäftsklimaindex ist, wie die Medien funktionieren, wieso auf die Linken gehauen wird und nicht auf die Katholische Kirche, wieso ein Bankraub für die Bank kein Verlust ist....

Pispers ist eine Koryphäe, er könnte Lehrer sein. Seit dem ich Pispers kenne lese ich Nachrichten kritischer und habe Zeitung lesen quasi aufgegeben - ist ja eh immer das gleiche. Klimaindex, früher dachte ich der wäre echt wichtig. Pispers erklärt, man googlet, stellt fest, er hat recht und merkt - in seinen Worten - "die halten uns für genauso blöd wie wir sind."

Mancher mag Pispers als links bezeichnen. Wenn man sich aber ansieht was er kritisiert, welcher Irrsinn seit mehr als 25 Jahren hier passiert in Deutschland und der Welt, dann muss man sagen, wir sind mit unserem System, unserer Politik inzwischen so weit abgedroschen dass seine Kritik das anspricht was mal bürgerliche Mitte war.

Pispers gehört IMHO in jeden Gesellschaftsunterricht. In jede DVD-Sammlung.
Er macht keine lachhafte Comedy sondern scharfes Kabarett.

Das nur so heisst, weil Lachen das einzige ist was einem noch bleibt, will man nicht die ganze Nacht heulen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2010
oder:

Witz und Wahrheit.

Volker Pispers ist unbestritten einer der Besten seines Fachs.

Kabarett wird erst durch und mit ihm so richtig Anspruchsvoll. Man kann nicht einmal behaupten, er nehme dies oder das aufs Korn, den dies ist nicht seine Art die Dinge zu benennen. Er benennt sie Schlicht. Ob es die Partein, die Religionen, die Weltmächte oder die Menschen an sich sind. Keiner ist sicher, wenn Herr Pispers uns wachzurütteln versucht.

Man könnte meinen der gute Mann habe seinen Beruf verfehlt und solle Politiker oder Journalist sein. Doch in diesen beiden Berufsgruppen währe ihn wohl der Mund bereits verboten worden, daher ist es gut wo er ist und was er tut.

Die DVD hat eine immense Laufzeit. Sage und schreibe 163 Minuten. In diesen Knapp drei stunden besteht die erste hälfte aus aktualisierten Klassikern, die man liebt und nie of genug hören kann in einer Zeitlich angepassten Version.

Der Zweite Teil der DVD ist vollkommen neu und ein Hör- uns Sehgenuss oberster Klasse.

Die DVD ist jeden Cent wert und kommt ganz ohne Extras aus.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
... und wie wir uns damit abgefunden haben.

Im neunten Jahr des Programms "... bis neulich" hat sich Volker Pispers gegenüber der Vorjahresversion ein ganz klein wenig beruhigt, könnte man auf den ersten Blick meinen. Von 2002 bis 2009 wurden die Updates immer härter und bissiger. In dieser Hinsicht ist das Update 2010 keine Steigerung, jedoch kommt mir das Programm noch schlüssiger und runder vor. Die Themen sind natürlich immer noch die gleichen. Ein paar Protagonisten mussten ausgetauscht werden, wir hatten ja Wahlen. Der Zorn ist aber nicht verflogen, er kommt nur noch etwas geschliffener daher.

Ich habe mir während des Programms, noch öfter als sonst, selber die Frage gestellt, wieso ich eigentlich lachen muss, denn eigentlich ist das alles andere, als lustig, was einem da aufgetischt wird. Aber genau so könnte man fragen, wieso wir uns den ganzen Irrsinn, der uns von Volker Pispers meisterlich enttarnt wird, immer noch gefallen lassen.

Es ist fraglich, ob Kabarett jemals etwas in der Gesellschaft bewegt hat. Wenn doch, dann hätte dieses Programm das Zeug dazu.

Das Programm auf dieser DVD dauert 163 Minuten. Das Bild liegt in 16:9 anamorph vor. Beim Ton kann man zwischen Stereo und 5.1 wählen. Weder beim Bild, noch beim Ton sind mir Fehler oder Mängel aufgefallen. Der DVD liegt ein dünnes Booklet, oder besser gesagt ein Flyer mit einer kurzen Einleitung und einigen Zitaten und Bildern bei. Die Credits könnte man als Bonus verstehen, denn sie laufen während einer rund zwei Minütigen Slideshow, die den Bühnenaufbau zeigt, unten durch's Bild. Weiteres Zusatzmaterial gibt es nicht.

Da das Programm durch keinerlei technische Unzulänglichkeiten beeinträchtigt wird, kann es dafür nur volle fünf Sterne geben.
55 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Die Version 2010 sprüht wieder einmal vor Wortwitz und anarchischem Humor. Dennoch sind einige Texte bereits aus der 2007er Version bekannt, die selbst noch etwas böser war.
Sammlern ist auch die 2010er Version herzlich anzuraten. Die die nur mal schnuppern wollen oder ...bis neulich 2007 bereits besitzen sollten gleich zur 2012er Version greifen, den dort werden Großhirnrinde und Zwerschfell beidermaßen stärker beansprucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2010
Im wesentlichen hat Ribiku bereits eine gute Beschreibung von Volker Pispers neuestem Werk gegeben.
Sein ganz großes Thema ist in meinen Augen eindeutig die wirtschaftliche Lage im Land in all ihren Facetten, seien es die Managergehälter oder die nicht vorhandenen Steuerzahlungen einer arbeitenden Person mit 1200€ Brutto-Einkommen oder auch die aus Pispers Sicht längst entschiedene Diskussion um einen Mindestlohn.

Und ein wichtiger Hinweis sei ausgesprochen: Wer seine Programme aus den Jahren 2009 und 2007 (DVD), kennt bereits sehr viele Passagen seines immer neuen Programms "...bis neulich!", ungeachtet aller neuen EInschübe und Erläuterungen. Was diese neue DVD aber durchaus lohnenswert macht, ist das neue Arrangement der Texte und die entsprechende Präsentation: Ich habe ihn selten mit solch geschliffenen Texten erlebt, die so fein auf Betonungen und "versehentlichen Versprechern" ausgerichtet sind. Das ist schon fast große Schauspielkunst, gewürzt mit der ihm eigenen Bissigkeit. Und damit gelingt es Volker Pispers immer wieder, unvermittelt von wunderbaren Blödeleien (der Polier, seine Schwester und sein Onkel... einfach kucken, dann erklärt sich das ganz schnell) auf gut informierte Politschocker oder Wirtschaftsgruselstücke umzuschalten und damit das Publikum schlagartig in seinen Bann zu ziehen. Bravo, so muss gutes Kabarett sein! Pispers Rolle als Conferencier bleibt immer klar definiert, gewinnt aber dadurch ungemein an Tiefe, etwas, was ich bei Georg Schramm immer bewundert habe. Aber keine Angst: Pispers bleibt sich in seinem Stil immer treu.

Wer sollte sich also diese DVD kaufen: Alle, die sich für rhetorisch geschliffenes Kabarett interessieren, und auch alle Pispersfans, die möglicherweise die genannten Veröffentlichungen schon im Regal stehen haben; der dramaturgische Vergleich rechtfertigt den Kauf durchaus.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2010
Diese DVD gehört in das Regal eines jeden politisch interessierten Menschen. Scharfzüngig und auf unverblümte Art und Weise bösartig präsentiert Pispers die Missstände in unserer Gesellschaft, die einem nach diesem Programm ganz anders betrachtet. Wie viele meiner Vorredner stimme auch ich zu, dass man eine Art kathartischen Prozess durchläuft: Lachen, fremdschämen, nachdenken. Teilweise unterschreitet Pispers zwar die Grenzen des guten Geschmacks, da er es aber immer begründet und auf so intelligente Art und Weise darlegt, kann man ihm das nicht übelnehmen - Kabarett darf das. Weder die Kanzlerin und Konsorten, noch Lobbyverbände der Autoindustrie und der Energiewirtschaft, noch Ottonormalverbraucher kommt ungeschoren davon.

Einen halben (nicht sichtbaren) Stern Abzug gibt es für die Qualität der DVD: Pispers Stimme ist zu leise, dreht man den Ton lauter ist der Applaus und das Publikum derartig laut, dass man es kaum erträgt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2010
Volker Pispers ist und bleibt der beste politische Kabarettist in Deutschland. Die DVD habe ich direkt vom Velag bezogen, da sie zumindest zu diesem Zeitpunkt bei Amazon nicht erhältlich war.
Die technischen Merkmale sind in der vorherigen Rezension ausreichend beschrieben. Die Anschaffung von "Bis neulich 2010" lohnt sich definitiv auch für diejenigen, die bereits die Vorgängerversionen besitzen. Es sind viele neue, tolle Texte dabei - wie immer mit geschliffenen und präzise auf den Punkt gebrachten Pointen. Das kann eben niemand besser als Pispers. Ich kann, bzw. muß sogar eine Kaufempfehlung aussprechen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Oktober 2010
.....begeistert uns Volker Pispers mit seinen schonungslosen Verbalinjurien! Ausgeteilt wird wie üblich in alle Richtungen. Da wir uns hier allerdings beim politischen Kabarett wieder finden, sind selbstverständlich diese Damen und Herren hauptsächlich die Leidtragenden!
Das alles wie gewohnt mit Wortwitz und manchmal auch durch die Blume mitgeteilt, sodass man während der Aufführung nicht etwa eine "Denkbefreiung" erhält. Alles in allem ein herrliches Erlebnis!
Die DVD Releases scheinen sich immer im 3 Jahresrhythmus zu bewegen, währenddessen die CD Version öfter ein "Update" erfährt!
Ich kann diese DVD bloß jedem ans Herz legen, auch wenn die Wahrheit manchmal schwer zu ertragen ist!
Die CD Version von dieser Ausgabe 2010 ist allerdings nicht vonnöten, wenn Sie bereits die 2009er Version besitzen, da der Inhalt doch ziemlich der gleiche ist!
In meinen Augen sind die Herren Pispers und Schramm die beiden absoluten Größen des Kabaretts und keinesfalls zu vergleichen mit der Vielzahl an Comedians, die anscheinend aus irgendwelchen Nischen oder Anstalten kriechen, oder gar vielleicht von unseren Oberhäuptern zwecks Totalverblödung auf uns angesetzt werden!!!

Unbedingt kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden