Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3

am 11. Februar 2009
Wer schon indoor ein bisschen an Bouldern herumprobiert hat und nun in die Natur hinaus will, liegt mit diesem Buch genau richtig. Leicht lesbar und lustig von Erbse bebildert, beantwortet der Band fast alle Fragen zu benötigtem Material, gutem Spotten und günstigen Bewegungsabläufen am Fels. Wer sich für die Geschichte seines Sports interessiert, bekommt zusätzlich viele Infos über die Entstehung des Boulderns, sowie kompakte Interviews mit Größen der Disziplin.
Der einzige Mangel ist, dass es kein Kapitel zu Training gibt, welches man durchaus hätte erwarten können. Wer spezifisch stärker werden möchte, ist mit dem Buch des Kollegen Köstermeyer besser bedient.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2010
Wie schon gesagt wurde ist das Buch nur was für Anfänger. Fortgeschrittene und Profis werden sich hier eher langweilen. Aber Einsteiger bekommen einen ausführlichen Überblick über alle relevanten Themen wie Spotten, Taktik, Bewegungslehre und Coaching und auch noch über das Entstehen des Sportes. Zudem ist alles noch mit lustigen, kleine Comics aufgelockert.
Sehr gut hat mir das Kapitel Bewegungslehre gefallen, denn eine so ausführliche Beschreibung habe ich in noch keinem anderen Buch gesehen und auch immer vermisst.
Was mir jedoch nicht so gut gefallen hat, sind die vielen Interviews, da es einfach zu viele sind. Außerdem ist die Aufmachung des Buches recht billig und es ist mit Werbung vollgestopft.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Februar 2009
Nicht wirklich was neues gelernt, in der Tat doch ein Buch für Anfänger.
Das Kapitel, Bewegungslehre war ganz interessant und die verschiedenen Interviews waren gut. Aber doch nicht überragend.

Mein persönlicher Favorit bei den Kletterbüchern ist: Lizenz zum Klettern
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken