Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
25
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:11,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2013
Eine schöne Geschichte und nettes Buch, wie auch die Schnullerfee begeister mich die Story! Leider hat meine Tochter trotzdem andere Pläne in Bezug auf Essen ;-), aber Brokoli und Salat wird jetzt schon probiert!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2003
Ein wirklich nettes und ansprechendes Buch für kleine Gemüsemuffel. Den Kindern wird durch den kleinen Gemüsekobold Bert spielerisch ein Gefühl für gesundes Essen vermittelt.
Bei uns hängen nun die 2 selbstverzierten "Kinderkraftstoff-Anzeiger" aus dem Buch in der Küche, an dem die Anzahl der tägl. Obst-u.Gemüseportionen mitgezählt werden können. Meine Beiden sind begeistert von Bert und essen jetzt wirklich freiwillig wesentlich mehr Obst und Gemüse, natürlich angespornt duch den süßen Anzeiger.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2004
Die Bilder sowie die Geschichte sind sehr schön, kindgerecht und ansprechend. Insbesondere der Kinder-Kraftstoffanzeiger motiviert unsere Tochter immer wieder, bis zum Abend ihre 5 Gemüse- und Obstportionen zusammen zu bekommen.
Statt dem niedlichen Plüsch-Gemüsekobold als Beigabe hätte ich mir jedoch viel lieber einen stabilen und alltagstauglicheren Kinder-Kraftstoffanzeiger gewünscht, ähnlich dem "Regelkäfer" aus dem Buch "Der kleine, freche Quengelkasper".
Die beigefügte Bastelvorlage ergibt zwar einen lustigen und funktionierenden Kraftstoffanzeiger, der sich aber bei täglicher Benutzung durch Kinder recht schnell in seine Bestandteile (Papier) auflöst. Deshalb nur 4 Sterne.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
meine 3 1/2 jaehrie findet die geschichte ganz toll und versteht es auch super - sie weiss nu auch selbst was Bert als gesund sieht und was nicht :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2009
Warum Gemüse und gesunde Ernährung wichtig sind, ist ja nicht immer leicht den Kindern zu vermitteln.
Aber genau dieses Buch schafft und kann das - und das auf sehr kindgerechte Art und Weise. (Dickes Lob von mir!) An einem schönen Beispiel wird erklärt, wofür unsere Nahrung eigentlich dient und wozu der Körper die Vitamine benötigt. Der lustige Vergleich, in diesem Falle mit einer Eisenbahn, war auch für mich noch mal sehr einprägsam.
Schön an dem Buch ist, dass es nicht nur ausschließlich um gesunde Ernährung geht, sondern auch weitere Themen wie die Verdauung und das Rechte Maß von bestimmten Lebensmitteln aufgreift.
Bei dem Buch befindet sich ein kleiner, grüner Stoff-Broccoli - Bert, der Gemüsekobold. (Ja, richtig gelesen.) Und zum selber basteln, gibt es noch eine Kopiervorlage für einen Kinder-Kraftstoffanzeiger. Damit kann man den täglichen Gemüse- und Obstverzehr nachhalten. Mittlerweile haben wir in der Familie alle einen gebastelt und ich bin erstaunt, wie gut die Kinder Ihre fünf Portionen Obst und Gemüse nun essen.
Zufällig habe ich gesehen, dass es zu diesem Titel auch ein Kochbuch gibt.
,Berts grosse Kinderküche'. Da es recht preisgünstig ist und in der Aufmachung so gut zum Buch passt, haben wir es ebenfalls angeschafft. Wir sind sehr angetan von den leckeren Gerichten, die selbst für Kochmuffel einfach nachzukochen sind.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2011
Ich habe das Buch für den Kindergarten gekauft.
Die Geschichte erzählt von einem Kobold, der den Kindern erzählt warum man gesunde Sachen essen soll. Die Geschichte wird begleitet von sehr schönen Bildern. Die Kinder sehen sich das Buch immer wieder an.Total gut fanden die Kinder den "Kraftstoffmesser", den sie basteln und mit nach Hause nehmen konnten, um immer wieder selbst zu kontrollieren wieviel gesunde Sachen sie essen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2010
Ein wirklich tolles Buch! Warum man Gemüse essen soll wird richtig gut erklärt und mit dem selbstgebastelten Kraftstoffanzeiger werden Kinder angespornt, die von Ernährungswissenschaftlern unbedingt empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen.
Denn das richtige Ernährung der Schlüssel zu mehr Gesundheit und einem stabilen Immunsystem ist, steht ja ausser Frage.
Leider steht bei Kindern Fastfood immer noch sehr weit oben in der Beliebtheitsskala. Der lustige "Bert , der Gemüsekobold", ist eine echte Hilfe, gutes Essen für Kinder attraktiv zu machen. Ebenfalls sehr gelungen sind die Bilder. Sie sind nicht so sachlich wie in einigen anderen Büchern zu diesem Thema. Die Kinder sind ausgesprochen liebenswert dargestellt, die Bilder in stimmungsvollen Farben.
Ein rundum gelungenes Buch, für das ich fünf Sterne vergebe, weil ich es nur empfehlen kann!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2010
Wir haben dieses Buch bekommen und der Gemüsekobold hat auch sofort das Interesse unserer 3,5-jährigen Tochter (die zur Zeit ein Gemüsemuffel ist) geweckt. Sie wollte auch promt am nächsten Tag Brokkoliauflauf haben - geschmeckt hat's ihr auch. Schade nur, dass der Verlag sowohl den Kinder-Kraftstoffanzeiger nicht mehr ausliefert wie auch den Plüsch-Kobold. Da tröstet auch der etwas günstigere Preis nicht. Den Anzeiger kann man ja kopieren und nachbasteln. Aber durch das Fehlen des Kobolds geht eigentlich die pädagogische Wirkung des Buchs verloren. Gegen Ende im Buch schenkt Bert den Kindern diesen Kobold. Die erste Frage von unserer Tochter war natürlich auch, wann der Gemüsekobold bei uns vorbeikommt und ihr so eine Plüschfigur schenkt. Wirklich sehr schade. Sonst würde das Buch von mir 5 Sterne bekommen.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2004
Seitdem Bert der Gemüsekobolt bei uns wohnt und wir seine Geschichte gelesen haben, klappt es mit Broccoli und Kiwis! In dem Buch wird einfach und liebevoll beschrieben, was dem kleinen Körper gut tut und wovon er nicht zu viel bekommen sollte! Klar darf man mal ein Stück Schokolade essen, aber nicht so viel! Bert weiß schließlich wovon er spricht! Super schönes Buch, mit wunderschöner Illustration.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Ich darf es regelmäßig vorlesen (gerade täglich) und es kommen tagsüber beim essen und so Kommentare zum Gemüsekobold.

Es hat sich meines Erachtens also auch pädagigisch gelohnt. Die Bilder sind auch toll. Unsere Tochter sagt bei einem Bild wo ein Junge selber eine Banane schneidet will ich auch mal machen. Ich finde das hat sich gelohnt und ich würde es wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden