find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 2013
Heute ist dieses Buch angekommen. Es ging mir dabei darum, dass man weiß wie man mit seinen angebauten Sachen umgeht, Vorräte für den Winter macht und da richtiges know how vermittelt bekommt.

Und das Buch hat es übertroffen.
Es gibt super Tabellen drin, es gibt Rezepte, Grundlagen über den Verderb von Lebensmitteln, welche Zertifikate es gibt und vieles mehr. Auf über 300 Seiten geballtest Wissen. Hobbykochbücher und Spaßkochbücher gibt es genug, und man fragt mich wozu man so viel Geld ausgibt. Hier finde ich das Buch sogar noch recht günstig für die Informationsdichte. Da hat sich die Autorin richtig Mühe gegeben. Wenn man das Buch durch hat, hat man ein Verständnis für Lebensmittel und weiß wie man richtig damit umgeht.
Das Verschwenden von Lebensmittel hat ein Ende. Nun kann eingefrohren, geräuchert, gedörrt, pasteurisiert, eingelegt etc. werden, richtig kalkuliert werden, bekannte Schädlinge erkannt werden und die Qualität der Lebensmittel richtig beurteilt werden.
Von Früchten, Gemüse, Fleisch zu Säften, Soßen, Öl, Alkohol, Essig, Käse ist alles drin, das Grundhandwerk des Kochens, das heutzutage viele gar nicht mehr können, da alles eingekauft wird und einfach nur in den Topf geschmissen wird - das nennt sich dann "Kochen". Nein, nein, hier lernt man wie man mit dem "Rohstoff" umgeht und kann sicher sein was darin landet, wie viel Zucker, welche Konservierungsstoffe (oder ob man sie weglassen kann) usw. und das durch die gegeben Rechnungen richtig ausgerechnet werden kann, damit die Arbeit auch nicht umsonst ist.
Dieses Buch macht Freude und man will sofort loslegen. Nun wird der Vorratsschrank allmählich gelehrt und durch Selbstgemachtes ersetzt.

Ich bin wirklich begeistert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
mit reichlich Sachverstand schreibt die Autorin in diesem Buch nicht nur - wie sonst in Einkochratgebern üblich - einige Rezepte auf, hiervon gibt es im Verhältnis zum Umfang des Buches eher wenig. Es wird stattdessen eher aus wissenschaftlicher Sicht auf die Methoden zur Haltbarmachung eingegangen, so dass der Leser selbst einiges an Hintergrundwissen erhält und die Zusammenhänge verstehen kann. Fachlich fundiert, gut zu lesen, schön gestaltet, mit vielen Links zu den im Buch vorgestellten Geräten oder Lieferanten.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Ein sehr umfangreiches Sachbuch über die theoretischen Grundlagen der verschiedenen Methoden der Vorratshaltung.
Zu jeder Methode gibt es auch praktische Hinweise und Rezepte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Das Buch ist sehr interessant, vor allem für Leute, die wie wir einen grpßen Garten haben und alles verwerten wollen.
Und für Leute, die so wenig wie nur möglich im Supermarkt kaufen wollen.
Auch mein Mann hat das Buch sehr interessiert.
Wir werden immer wieder reinschauen, da man sich nicht alles merken kann.
Hat auch tolle und gute Rezepte.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Das Buch ist eher wie eine Veröffentlichung des Bundesministeriums für Ernährung. Sehr technisch, zahlenbasiert, kalkulatorisch. Sicher alles richtig, aber auch ziemlich spaßfrei... mir hats nicht gefallen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
was ich bisher überhaupt in der Form in der Hand hielt, hab danach sämtliche anderen Bücher verkauft und nur das behalten. Hatte mehr wie nur einmal einen AHA Effekt, wer sich intensiv mit Vorratshaltung und Lagerung beschäftigen will.. das hier ist das Buch dazu
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Also: an sich ein ganz nützliches Buch, allerdings habe ich bzgl. des Einkochens mehr Infos erwartet.
Aber bzgl. Marmelade usw. finden sich im Buch einige tolle Ideen, die ich sicherlich (in kleinen Mengen) ausprobieren werden.

In kleinen Mengen deshalb:
Habe am Wochenende nach Frau Rusts Rezept Schnellgurken eingekocht. Nun gut, dass ich die Dinger vorsichtig probiert habe, sonst hätte ich wohl eine Speiseröhrenverätzung... Ich habe noch nie Gurken selbst eingelegt, Oma war im Urlaub, also verlies ich mich auf das Rezept in diesem doch ja eigentlich einen guten Eindruck machenden Buch. Angegeben ist ein Mischungsverhältnis von 1:1 (750 ml Wasser, 750 ml Essig 5%ig). Nun kann ich mal gepflegt 12 1Liter Gläser Gurken auf den Kompost hauen....inkl. der teuren Gewürze natürlich.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2016
Das Buch ist genau das, was ich mir schon lange gewünscht habe. Einfach ein Schmeckerchen, sowohl in der Aufmachung, als auch vom Inhalt her. Die, die es bei mir gesehen und angeschaut haben, waren ebenso begeistert.

Freundliche Grüße
B.W.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
Das Buch ist hervorragend geschrieben. Gute Tips, interessante Erklärungen. Leider war das erste Buch das wir bekamen, ab Seite 80 falsch gebunden. Innerhalb 48 Stunden bekamen wir ein neues Buch. Der Umtausch war problemlos.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2016
Da wir auf dem Land wohnen, und es in der Nähe keine Läden gibt, sind wir auch darauf angewiesen Vorräte anzulegen, bzw. auch die Ernte aus dem eigenen Garten und aus der Natur zu verarbeiten und haltbar zu machen. Dieses Buch enthält von ernährungswissenschaftlichen Grundlagen, über die verschiedenen Arten des Haltbarmachens von unterschiedlichen Lebensmitteln, bis hin zu wertvollen Tipps einfach alles, um sich einen Vorrat anzulegen, und hier auch auf verschiedene Methoden ausserhalb der Tiefkühltruhe zurück zu greifen. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden