find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
18
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2015
Stefan Berndt hat in diesem Buch ein Standardwerk über die Prophetie in Europa verfasst.

Mit fundierten wissenschaftlichen Methoden vergleicht er die unterschiedlichen Quellen und bewertet ihren Wahrheitsgehalt bezüglich bereits eingetroffener Ereignisse.

Gerade für Skeptiker ein zu empfehlendes Werk.

Was die noch ausstehenden Vorhersagen aus dem Buch betrifft, scheinen sich die Entwicklungen in genau jene Richtung zu bewegen.

ein neuer Nahost Konflikt (ultrarechte und religiöse bilden eine Regierung in Israel) und ein Funke der auf dem Balkan überspringt (Mazedonien) - sind wieder in greifbare Nähe gerückt.
Auch das bis vor ein paar Jahren Undenkbare, dass Russland Europa überfallen könnte, ist zumindest militärisch machbar.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Zuerst mal: das Buch von Stephan Berndt ist eine hervorragende Übersicht zu allen Prophezeiungen, die uns heute in Europa betreffen. Akribisch recherchiert und zusammengefasst. Auch zu politischen Hintergründen sehr fundierte Informationen - aus der Sicht 2007. Wer dieses Buch gelesen hat, braucht im Prinzip kein weiteres mehr zum Thema.

Ich habe das Buch schon ein paar Jahre im Schrank und hatte es mir damals nur aus Interesse und ohne besonderen Glauben an den Inhalt gekauft. Danach fand ich es allerdings im höchsten Maße erschreckend, wie sich die Zeichen so nach und nach erfüllen. Das Buch ist erstmals 2007 erschienen und Berndt rätselte zu dieser Zeit noch, wie die Wirtschaftskrise in Europa, die eine der ganz zentralen Markierungen aller Propheten ist, wohl entstehen könnte. Ein Jahr nach Erscheinen des Buches gab die Lehman-Pleite dann die Antwort. Auch versucht Berndt in seinem Buch noch den Leser mit Argumenten davon zu überzeugen, weshalb ein Angriff Russlands auf Westeuropa - im Jahr 2007 für die meisen noch absolut unvorstellbar - doch möglich sein könnte. Heute findet der Krieg bereits im Verborgenen statt . Ein Wechsel in eine offene Auseinandersetzung ist in Anbetracht des Verhaltens unserer Politik absolut im Rahmen des Möglichen.

Es ist traurig und erschreckend zugleich, wie sich die Zeichen nach und nach erfüllen. Ich persönlich hoffe noch immer, dass die schrecklichsten Szenarien doch noch ausbleiben. Aber für den Fall der Fälle lohnt es sich zumindest zu wissen, auf welche Anzeichen man achten sollte.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Habe das Buch vor Jahre gekauft und aktuell noch mal nachgeblättert.

Auszüge aus dem Buch die nun wohl sehr aktuell sind:

Anzeichen kurz vor dem 3.Weltkrieg

- sehr milder Winter / check
- gefolgt von einem frühen und warmen Frühling / check
- seismische Aktivitäten wie z.B. Erdbeben in Californien / check
- Unruhen im nahen und mittlren Osten und Balkan / check (Ukraine)

es ist erst Mitte März und trotzdem schon einiges davon in kurzer Zeit eingetreten

Kann das Buch jedem empfehlen der seinen Horizont bereits erweitert hat oder noch erweitern möchte
Man kann von solchen Dingen halten was man will - solange man sich damit wenigstens einmal beschäftigt hat
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
Dieses Buch rüttelt auf. Hr. Berndt schreibt in einem riesengroßen Spektrum, mit fundiertem Wissen und macht trotz dem traurigen Thema noch Mut zum Weiterleben. Danke Hr. Berndt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2016
Ich habe dieses Buch damals, im Jahr 2009, verschlungen! Nachdem ich 2004 in Khao Lak durch den Tsunami in Thailand gegangen war, dort meine Eltern verlor und selber in Form eines Nahtoderlebnisses (bei dem ich mich entscheiden konnte, ob ich gehe oder weiterleben will) "dem Tod von der Schippe sprang", begann ich mich hauptsaechlich mit Buechern zu befassen, die mir Antworten auf das Erlebte geben konnten. Dazu gehoerten Esoterik, Nahtoderlebnisse, Schamanismus, Heilmethoden, Leben nach dem Tod, Reinkarnation und auch Prophetie. So kam ich zu Stephan Berndts Buch "Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse".

Ich muss hier anmerken, dass das Gros an "New Age" Lektuere, insbesondere betreffend Maja Kalender und 2012, bei mir ueberhaupt keinerlei Anklang gefunden hat und ich damals schon "wusste", dass 2012, also das Ende der Welt, aus nichts als Fehldeutungen und Hokus Pokus besteht. Dies kann ich aufgrund eines von mir lang vor 2012 geschriebenen Zeitungsartikels bestaetigen (Blick in die Glaskugel - Khao Lak in den kommenden 10 Jahren). Man darf Stephan Berndts Arbeit nicht mit dem New Age Zeugs verwechseln! Das ist wichtig zu wissen!!!

Ich lag damals in der Kajuete meines Safaribootes vor Similan und begann zu lesen. Das Meer war kristallklar, bunte Fischschwaerme zogen unter dem Boot vorbei, Korallen leuchteten im Sonnenlicht, der Meeresboden war zum Greifen nah, und an den schneeweissen Palmenstraenden tummelten sich ein paar Sonnenanbeter. Das Leben war wundervoll...

Dann - BAMM - gab es gehoerig was auf die Netzhaut!!! In dem Buch beschrieb S.B., wie er in einer Talkrunde schon bei der Begruessung als "Apokalyptiker" bezeichnet und quasi als "Spinner" abgewatscht wurde... Ich erkannte mich selbst wieder... Derweil wurde ich ruhiger und meine Stimmung bedrueckter mit jeder Seite die ich las, weil sich in meinem Bauch etwas tat, das nur die verstehen, die durch aehnliche Erlebnisse gingen, wie ich.

Ich war auf etwas, bzw. zwei Personen (Alois Irlmaier und Stephan Berndt) gestossen, bei denen mein Bauchgefuehl mir sagte, "Franky, das (was sie schreiben/schrieben und sagen/sagten) ist jetzt fuer Dich und Deine kleine Familie unheimlich wichtig, absolut real und ernst!"

In den drei Tagen vor Similan und Surin hatte ich das Buch dann komplett durchgelesen, deswegen Schnorchelgaenge und sogar die Nachmittags-Snacks ausgelassen... Immer wieder sagte ich mir "Boah, nee - jetzt geht's aber zu weit, jetzt uebertreibt er aber (Berndt und/oder Irlmaier)!" Doch jedes Mal kehrte die tiefe Einsicht zurueck - dass ich bei diesem Buch auf eine extrem wichtige Zukunftsweisung gestossen bin, die man in keinem Fall verlachen, verneinen oder einfach als "Quatsch" beiseite wischen darf...

Das Tuepfelchen auf dem i war fuer mich, dass der Autor sich die Muehe gemacht hatte, im Rahmen seiner Prophetie-Forschungen eigenstaendig ein Computerprogramm zu schreiben, das mit den Schauungen der bekanntesten europaeischen Seher "gefuettert" wurde und sich ein klares Muster herauskristallisierte. So wurde aus den Utopien "Buergerkrieg", "Weltkrieg", "Dreitaegige Finsternis" eine klare und in sich schluessige Zukunftsprognose, die nur oberflaechliche Menschen als Unfug beiseite wischen koennen. Diejenigen aber, die "wissen wollen was hier abgeht" (dabei beziehe ich mich auf die fuer logisch denkende Menschen unerklaerlichen und von Merkel als "alternativlos" angepriesenen Ereignisse in 2015/16) werden hier erfahren, was da kommen wird, bzw. kommen mag. Hier die Warnung - es wird extrem unschoen!!!!!

Dieses Buch ist ein MUSS fuer jeden aufgeklaerten und frei denkenden Menschen, der nach Antworten sucht! Ich habe es erneut gekauft, weil ich das erste Exemplar an meine Familie weitergab, die hoffentlich darauf aufzubauen weiss. Diejenigen, die von uns ungeschoren durch die kommenden Wirren kommen werden, sind vor Allem Stephan Berndt zu Dank verpflichtet. Denn durch ihn habe ich erkannt, dass das Schlimmste erst noch kommt und ich somit mich, als auch meine Familie mental und im Alltag auf die ungewisse Zukunft vorbereiten kann.

Wer das Buch nicht kauft und auch wirklich liest, der ist selber schuld! Sechs Sterne, wenn es moeglich waere!!!!!!!!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Hätte es nicht geglaubt, als ich das Buch 2013 zum ersten mal gelesen habe, dass sich einige sehr schnell bewahrheitet.
Die Flüchtlingsflut war damals noch kein Thema in Deutschland und heute (Anfang 2016) ließt man in den Zeitungen kaum noch etwas anderes.
Wer diese Flut verursacht hat, wer davon profitiert und warum unserer Politik so lange zugesschaut hat, das wusste leider auch der Irlmeier damals noch nicht...Fakt ist, es ist eingetroffe, was sich vor ein paar Jahren noch keiner Vorstellen konnte, m.M. steht Deutschland tatsächlich kurz vorn einem Bürgerkrieg, es fehtl nur noch ein kleiner Funke.
Was danach kommt? Lassen wir uns überraschen, bzw kauften/kaufen wir uns das Buch alle, um sich etwas auf die kommende, schwierige Zeit vorbereiten zu können und NICHT komplett überrascht zu werden...
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2016
In Angesicht der Tatsache, dass das Buch nun vor fast zehn Jahren geschrieben wurde, ist es mehr als erstaunlich, wie genau der Autor / die Propheten mit seinen / ihren Vorhersagen lagen - Ein sehr interessantes Buch!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 1999
"... besonders aber dann, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen!" Dieses leicht abgewandelte Zitat wird in diesem Buch wieder einmal unter Beweis gestellt. Zweifellos hat sich der telegene (Gast bei "Fliege") Autor sehr viel Mühe gemacht und sehr viele "prophetische Quellen" untersucht, in seinen Computer eingegeben und nach übereinstimmenden Aussagen wieder zusammengestellt - besonders solche zum "Dritten Weltkrieg". Leider wird in diesem Werk dann aber recht wenig Mühe für die Frage aufgewendet, welche Quellen wieder Abschriften und "bunte Ausschmückungen" früherer "Prophetien" sein könnten. Ebenso läßt das Vorwort vom April 1999 zur nun schon dritten Auflage seit 1997 vermuten, daß der Autor selbst mit den von ihm scheinbar akzeptierten Daten "ins Schleudern" gerät. Beispielsweise wird natürlich u.a. auch der Nostradamus-Text erwähnt, der sich auf "den vom Himmel kommenden großen Schreckenskönig" im Juli/ August 1999 bezog - na ja, Nostradamus ist auch nicht mehr das, was er mal war. Aber dann ist da ja noch der Krieg im Kosovo, der zum Dritten Weltkrieg führen müßte ... auch wieder nichts! Man gewinnt wie bei Paco Rabanne (= der auf prophetischen Abwegen befindliche Modeschöpfer, Sie erinnern sich?) den Eindruck, daß sich entweder die meisten "Propheten" im Datum um einen reichlich bedeutsamen Zeitraum vertan haben oder "die Vorsehung" den Dritten Weltkrieg aus Mangel an Beteiligung bis auf weiteres abgesagt hat. Bei der Darstellung des Dritten Weltkriegs bleibt zusätzlich noch die Logik der Zeitgeschichte völlig auf der Strecke: Völlig überraschend und ohne Rücksicht auf das Ende des "Warschauer Pakts" steht plötzlich eine russisch-asiatisch- "preussische"(?) Armee vor deutschen und österreichischen Gaststätten auf der Matte (- eine Millionen-Armee, die zwei Anläufe und mehrere Jahre braucht, um Tschetschenien "plattzumachen"? - Verzeihung, soll heißen: "von Terroristen zu befreien") Und dies im Zeitalter der Satellitenaufklärung? Unbemerkt und ungehindert von polnischen, tschechischen und ungarischen Militärs? Nein, dieses Buch ist bestenfalls für diejenigen interessant, die sich ganz allgemein dafür interessieren, was für seltsame Prophezeihungen es so insgesamt in den letzten 800 Jahren auf Europa bezogen gegeben hat - oder für die Menschen, die sich gerne grundlos gruseln! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land....... Dies begründet er im Buch mit ausländischen Gastarbeitern.
Wir erfahren es jedoch momentan etwas anders : Es sind die Kriegsflüchtlinge welche derzeit zu hundertaussenden ins Land strömen.
Ein sehr interessantes Buch und es scheint nicht nur so als ob sich die Proezeihungen erfüllen würden, nein sie erfüllen sich !
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2017
Tatsachen die kommen werden.
Aufklärung und Leitfaden für unsere Zukunft.
Glaubhafte Aussagen von Sehern aus unserer und vergangener Zeit.
Kann ich wirklich weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden