Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
58
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-9 von 9 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle 58 Rezensionen anzeigen
am 1. Juli 2008
Das Büchlein zur CD bringt einen Überblick über Kabat-Zinns Programm zur Praxis der Achtsamkeit im Gesundheitswesen (MBSR). Es bietet die Essenz der Methode zur Stressbewältigung in Kurzform sowie eine genaue und hilfreiche Anleitung zur Sitzmeditation und zum Body-Scan.
Auf der CD sind drei "Titel" enthalten:
Die Einleitung zum Body-Scan,
der Body-Scan,
die Sitzmeditation.
Die Dame, die spricht, hat eine angenehme Stimme - leider sind viele Nebengeräusche zu hören (Schlucken etc.), dennoch scheint mir die CD sehr gelungen.

Dass diese Methode der Achtsamkeitsmeditation (Vipassana) mit dem Buddhismus so viel zu tun hat wie das autogene Training - da ist unser Zen-Schüler (andere Rezension) wohl einer Fehlinformation aufgesessen.
Das zeigt schon die Überschrift von Kapitel 1: "Stärkung der Gesundheit mit Hilfe einer alten buddhistischen Praxis".
Dennoch muss man hier als Christ keine Angst haben, seine Seele zu verkaufen.
Und:
Die Wertesysteme von Buddhismus und Christentum sind ja eigentlich auch nicht grundverschieden.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Als ich bei meinem Achtsamkeits-Lehrgang den Body-Scan lernte, waren alle Kursteilnehmer sehr angetan von der weichen und klaren Stimme unserer Trainerin. Ich fragte sie, ob sie uns eine sprachgeführte Body-Scan-Meditation aufnehmen könnte und als MP3 zur Verfügung stellen würde, doch das war ihr aus technischen Gründen leider nicht möglich. Als Alternative hat sie mir dieses Büchlein empfohlen, da es den besten Body-Scan enthält, der ihr bekannt ist.
Natürlich war ich sehr neugierig auf die "Stessbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit" und habe mir das Buch sofort bestellt. Das 45 Seiten lange Booklet ist sehr informativ und außergewöhnlich gut geschrieben, da es die Konzepte des MBSR hervorragend auf den Punkt bringt. Allerdings sollte man den Text mehrfach lesen, wenn man ihn in seiner Gänze verstehen möchte. Einige Sätze aus dem Buch spiegeln den Kern der Achtsamkeit mit erstaunlicher Einfachheit und Detailfreude wider, so zum Beispiel folgendes Zitat: "Letztendlich muß man sich Achtsamkeit am besten als eine Art des Seins vorstellen und weniger als eine Technik."
Interessant ist auch die Abgrenzung zwischen verschiedenen Meditationstechniken, denn dabei wird erklärt, welche Form von Meditation die Achtsamkeit ist, und welche nicht, denn nicht jede Art der Meditation ist praktizierte Achtsamkeit im Sinne von Jon Kabat-Zinn. Es wird ebenfalls unterschieden zwischen der formellen und der informellen Praxis. Die formelle Praxis besteht aus den Übungen, die im MBSR ganz bewußt durchgeführt werden, also Body-Scan oder Sitzmeditation. Die informelle Praxis dagegen ist die Fähigkeit, im Alltag achtsam zu sein, z.B. achtsam zu essen.
Außerordentlich aufschlußreich empfand ich den Umgang mit Schmerz, und an dieser Stelle möchte ich einen zweiten Satz aus dem Buch zitieren: "Etwas ändert sich in der Beziehung zum Schmerz, wenn man sich ihm mit der Absicht nähert, ihn nur wahrzunehmen, mit ihm zu atmen und sich in ihn sinken zu lassen, indem man sich den schmerzhaften Empfindungen einfach zuwendet, ohne sich ihnen gleich zu entziehen." Ich denke, besser kann man das Konzept der Achtsamkeit fast nicht mehr auf den Punkt bringen.
Auf der CD sind lediglich zwei Meditationen vorhanden, der Body-Scan und die Sitzmeditation, die beide als Stützpfeiler der formellen Achtsamkeit angesehen werden dürfen. Es gibt zu jeder dieser Übungen ein eigenes Kapitel. Abgeschlossen wird das Buch mit einem kleinen Abschnitt über achtsames Essen. Der Body-Scan dauert eine dreiviertel Stunde, die Sitzmeditation eine knappe halbe Stunde. Für Anfänger ist das meiner Meinung nach eindeutig zu lang, denn es ist schwierig, mit diesen langen Meditationen zu starten, wenn man sie noch nie zuvor gemacht hat. Als Einstiegspunkt zum Üben und zum Sammeln erster Erfahrungen ist die CD aus dem Buch "Achtsamkeitstraining" von Jan Thorsten Eßwein daher besser geeignet, da diese Meditationen wesentlich kürzer ausgefallen sind. Wer damit aber gut zurechtkommt, der sollte sich langfristig gesehen nach ausführlicheren Meditationen umsehen, und dafür sind die beiden Übungen auf vorliegender CD hervorragend geeignet.
Wie gut sind denn nun die sprachgeführten Meditationen von Ulrike Kesper-Grossman? Nun ja, ob man die Stimme von gesprochenen Texten mag, ist immer sehr individuell und hängt vom persönlichen Geschmack des Hörers ab. Die gesprochenen Texte auf der CD sind außerordentlich passend gewählt und mit langen Pausen versehen (schon aus diesem Grund ist es für Anfänger viel zu schwierig, weil man sich in den Pausen ständig verlieren würde). Allein von den Texten gehört diese CD mit Sicherheit zum Besten, was der deutschsprachige Achtsamkeits-Markt hergibt, denn hier waren erfahrene Profis am Werk. Die Stimme selbst ist dagegen etwas gewöhnungsbedürftig. Mir persönlich klingt die weibliche Sprecher-Stimme etwas zu schwach und zu undeutlich. Manchmal wird zu schnell gesprochen, und dabei gehen einige Worte unter, wenn man nicht ganz genau hinhört. Eigentlich möchte ich meine Konzentration beim Meditieren nicht vollständig auf die Sprecher-Stimme richten, sondern vielmehr auf die Übung selbst. Die Stimme sollte automatisch im Hintergrund mitlaufen und ohne Schwierigkeiten oder sich anstrengen zu müssen vom Verstand aufgenommen werden. Das ist hier leider nur bedingt der Fall. Gerade die ersten Durchläufe empfand ich als etwas schwierig, denn manche Sätze und Worte habe ich erst nach mehrmaligem Hören verstanden. Im Laufe der Zeit werden die Meditationen aber immer besser und leichter verständlicher. Natürlich könnte ich die Lautstärke voll aufdrehen, aber dann ist es unwahrscheinlich, daß ich mich noch aufs Meditieren konzentrieren kann. Eine sprachgeführte Meditation muß leise und dezent im Hintergrund mitlaufen, und zwar so, daß man ohne sich zu bemühen alles mitbekommt. Aus diesem Grund benötigt der Hörer eine klare und ausdrucksstarke Sprecherstimme, die zudem langsam und deutlich spricht. Frau Kesper-Grossman hudelt hier manchmal ein bißchen, und dann gehen Text-Fragmente einfach unter, da ich in Gedanken nicht ständig auf die Sprache fokussiert bin, wenn ich die Meditation übe.
Des weiteren kommt hinzu, daß das Ende der Meditationen etwas zu abrupt erscheint. Beide Übungen werden langsam aufgebaut, und das ist auch wirklich sehr gut gelungen, nur am Schluß der Übungen wird man oftmals alleine gelassen. Der Body-Scan enthält zwar einen kurzen Abschluß, aber ich hätte mir ein eindeutigeres Ende gewünscht, und so ist es mir des öfteren passiert, daß ich erst dann mit dem Body-Scan aufgehört habe, als bereits der nächste Track auf der CD angespielt wurde. Die Sitzmeditation hat leider überhaupt kein sprachliches Ende. Stattdessen gibt es einen nervigen Klingelton, der mich leider nur sehr unsanft aus der Sitzmeditation entläßt. Schade, denn das hätte man wirklich besser machen können, und für die Sprecherin hätte es auch nicht besonders viel Mehraufwand bedeutet. Es ist für mich zwar ein Gewinn, daß ich mir diese CD gekauft habe, aber an die sanfte und klare Stimme meiner MBSR-Trainerin kommen die Übungen auf der CD leider nicht ganz heran.
Noch ein Wort zu meinem Achtsamkeits-Lehrgang. Es gibt drei Methoden, um die Achtsamkeit zu lernen:
a) Man kauft sich ein paar Bücher zum Thema und versucht, sich MBSR ohne CD-Unterstützung im Alleingang anzueignen. Das gestaltet sich aber als schwierig, denn diese Techniken lassen sich nicht leicht aus einem Buch lernen.
b) Man kauft sich Bücher zum Thema und zusätzlich noch verschiedene (!) CDs mit sprachgeführten Meditationen. Dieses Vorgehen klingt schon vielversprechender und würde bei motivierten Personen mit Ausdauer durchaus funktionieren.
c) Man belegt zuerst einen Lehrgang und vertieft anschließend sein Wissen durch Bücher und CDs. Das wäre der Königsweg und die einfachste Methode, MBSR zu lernen. Obwohl ich überzeugter Autodidakt bin, muß ich eingestehen, daß ich bei der Achtsamkeit ohne meinen Kurs nicht allzu weit gekommen wäre, denn MBSR in der Gruppe zu üben ist eine vollständig andere Erfahrung, als alleine damit zu beginnen. Dabei hatte ich das große Glück, eine warmherzige und einfühlsame Lehrmeisterin zu haben, die sowohl mir als auch den anderen Teilnehmern die Konzepte der Achtsamkeit mit viel Fingerspitzengefühl und einer geradezu spielerischen Leichtigkeit vermitteln konnte. Man kann sich seine Trainer natürlich nicht immer aussuchen, aber gerade bei der Achtsamkeit ist es wichtig, daß man als Lehrer eine Persönlichkeit bekommt, die mit großer Ruhe und Gelassenheit in die Thematik einführt. Ein Stresser oder Schwätzer als MBSR-Trainer wäre dagegen der Untergang jeglicher Achtsamkeit.
Meine Lehrmeisterin empfanden alle Kursteilnehmer durch die Bank als herausragend, und vor allem der Achtsamkeits-Vormittag, an dem man mehrere Stunden lang nicht sprechen durfte, war eine einzigartige und unglaubliche Erfahrung, die auf diese intensive Art und Weise nur und ausschließlich in der Gruppe erlebt werden kann. Wer die Möglichkeit hat, einen MBSR-Kurs zu machen, sollte diese Gelegenheit nutzen, denn die Texte aus Büchern und die gesprochenen Übungen auf CDs erscheinen danach in einem ganz anderen Licht.
44 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2008
Sehr beeindruckende und entspannende Körpererfahrung. Leider ist die CD von der Qualität etwas enttäuschend. Atem- und Schluckgeräusche der Sprecherin, sowie abundzu Kindergeschrei und Kirchenglocken (unbeabsichtigt) im Hintergrund. Ohne die technischen Mängel wären es 5 Sterne.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2011
Ich habe diese CD und das Buch von meiner Therapeutin bekommen, weil ich nicht schlafen konnte und ein starkes innerliches Zittern hatte.
Den Body-Scann habe ich dann immer kurz vor dem Einschlafen gemacht. Nach kurzer Zeit, konnte ich wieder besser schlafen. Die sanfte, angenehme und ruhige Frauenstimme (ohne begleitende Musik) hilft sehr, sich auf der Reise durch den Körper zu entspannen.
4 Sterne gibt es, weil nur die Sitzmeditation in einem vernünftigen zeitlichen Rahmen läuft, ca. 1/2 Stunde. Der Bodyscann dauert eine gute Stunde und ist für die tägliche Übung m.E. zu lang.
Dieses Buch und vor allem die CD kann ich jedem uneingeschränkt empfehlen, der auf der Suche nach der bestmöglichen Entspannungsmethode ist.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Ich habe die Streßbewäligung durch die Praxis der Achtsamkeit zur Reha kennengelert. Die CD hift mir immer dann wenn es mir schlecht geht. Es ist gut, daß es die CD gibt nur finde ich sie zu teuer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2011
Das Konzept des Body-Scan hatte ich zwar schon anhand von Kabat-Zinns Buch verstanden, aber es war mir doch etwas mühselig, alleine alle Gliedmaßen der Reihe nach durchzuzählen. Da hat mir der erste Teil der CD doch geholfen, indem mich eine Stimme komplett durchgeführt habe. Einziger Mangel und daher nur 4 Sterne: Ich finde, der Body-Scan ist etwas kurz, eine halbe Stunde. Soll es laut Buch nicht 40-45 Minuten sein? Die Meditationsübung wiederum ist wirklich gut gemacht, angenehme Stimme, sehr gut erklärt, welche Techniken man nacheinander anwenden kann (Aufmerksamkeit auf den Körper, auf den Atem, auf Geräusche etc.). Angeblich - das haben andere Rezensenten ja bemängelt - soll da Kindergeschrei drauf sein etc... Ehrlich gesagt war mir deswegen etwas bang, ich hab es aber nicht gefunden! Sicher, die CD wurde nicht im Studio aufgenommen, hat mich aber null gestört.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2015
Die kritischen Rezensionen hier reden von einer schlechten Aufnahme mit einer weiblichen Stimme und Hintergrundgeräuschen. Seltsam, auf meiner CD war eine professionelle Aufnahme mit einer männlichen Stimme. Vielleicht gibt's von dem Audiobuch eine neue Version? Diese ist jedenfalls sehr angenehm ruhig, fast schon mit einer einschläfernden Wirkung, was ja gut passt, und vielen gut gesetzten Pausen mit totaler Stille. Die Stimme kann sogar mit dem Original von Kabat-Zinn mithalten, dass es mittlerweile frei zum anhören gibt. Beim Original find ich aber noch besser, dass Kabat-Zinn bei jedem Körperteil betont, man solle dahin ein-und wieder ausatmen. Das macht der deutsche Sprecher nur manchmal, ich empfinde das aber als einen essentiellen und wirkungsvollen Teil des Bodyscans. Deswegen nur 4 Punkte. Ausserdem benutzt Kabat-Zinn viele mir noch unbekannte Wörter für Körperteile, die kann man dann nebenbei noch lernen, was auch die Konzentration zusätzlich fördert.....wie zum Beispiel Abdomen = Unterleib.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Das kleine Buch ist handlich und kann überall hin mitgenommen werden. Es fasst das Wesentliche zusammen und hat auch gute Übungen, die man leicht lernen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Die Übung macht uns stabil gegenüber äußeren und inneren unangenehmen Einflüssen. Sie stärkt unsere Stress und Schmerz hemmenden Systeme. Medikamente werden gespart und unser Körper gestärkt. Innere Ruhe und Wohlbefinden werden hergestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden