find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2005
Als Fachhochschullehrer "kenne ich sie alle", doch dieses ist einfach die beste Formelsammlung und eine äußerst preisgünstige dazu. Seit ich das Binomi-Buch kenne, bleiben "größere" Formelsammlungen wie die von Bartsch, Papula, Stöcker oder Westergren zu 98% im Schrank. Das durch Plastikeinband sehr robust gemachte Bändchen widerlegt auf jeder seiner Seiten ein heute verbreitetes "Weichspülprinzip", wonach man nur ja nicht zu viel drauf packen dürfe. Die Autoren haben nämlich der Versuchung widerstanden, sich durch umfängliche Prosa und ein Druckbild voller Leerzeilen mit noch einem 500-Seiten-Brummer zu profilieren. Im Ergebnis ist ihr Buch auf weniger als der Hälfte davon zu einem durch kürzeste Steuerungsinformationen vervollständigten Formelkompendium der gesamten Anwendungsmathematik geraten. Auch die zahlreichen und sehr effektiven geometrischen Skizzen und Funktionsabbildungen ordnen sich diesem Konzept unter. Sehr hilfreich ist es, daß außer dem Inhaltsregister noch die allerwichtigsten Formeln auf fünf Klappen-Seiten herausgezogen wurden. Dafür muß andernorts meistens länger herumgeblättert werden.
0Kommentar| 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2005
Für mich persönlich ist diese Formelsammlung die mit Abstand beste, die ich je in den Händen gehalten habe. Das kleine Büchlein deckt wirklich alles ab, was man braucht, aber eben auch nicht mehr (was ja zuviel wäre). Profitieren können von ihr Mathe-LKler, Studenten aller Fachrichtungen, die einen hohen Mathematikanteil haben, sowie alle, die auch später noch ab und zu mit höherer Mathematik zu tun haben. In meinem Physikstudium hat sie mich jedenfalls vom ersten Semester bis hin zum Diplom treu begleitet (auch dank des handlichen Formats) und leistet mir immer noch gute Dienste, wenn mich mein Gedächtnis mal wieder im Stich läßt. Auch bei meinen Kommilitonen war das Buch dermaßen beliebt, daß alle wußten, was mit dem "schwarzen Buch" gemeint ist.
11 Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Ich schreibe normalerweise keine Rezensionen, aber hierfür ist großes Lob angebracht.

Das Buch beinhaltet alle wichtigen Formeln, Sätze und Hilfen, die man für so ziemlich alle MINT-Studiengänge braucht. Im Folgenden mein Eindruck:

Positiv:
+Buch ist sehr kompakt & passt im Uni-Alltag immer noch irgendwie in die Tasche / den Rucksack
+Buch macht einen wertigen & stabilen Eindruck
+Inhalt umfangreich
+Darstellung gut (und trotz viel Inhalt pro Seite für mich persönlich übersichtlich genug!)
+manchmal gibt es kurze, anschauliche Rechenbeispiele
+wenn nötig gibt es einfache, kurze Erklärungen am Rande einer Formel/Graphen o.Ä.
+Ganz vorne & ganz hinten im Buch sind die allerwichtigsten Dinge (z.B. Tabelle mit sin/cos-Werten bzw. trigonometrische Funktionen, die wichtigsten Integrationsregeln & Grenzwerte etc.) prägnant zusammengefasst
+gutes Stichwortverzeichnis, alles lässt sich sehr schnell finden
+Integraltabellen sind der Hammer :)
+Preis unschlagbar

Negativ:
- Leider gibt es ein paar wenige Druckfehler, welche sich bis jetzt (benutze das Buch regelmäßig seit über einem Jahr) jedoch nur auf Texte bezogen haben (d.h. ich konnte keine falschen Formeln entdecken). Dieser Punkt fällt nicht weiter ins Gewicht, die Fehler sind eher optischer Natur.

Neutral:
- Wer mathematische Beweise etc. sucht, der wird hier nicht fündig. Da dies allerdings auch nicht der Anspruch einer Formelsammlung wie dieser ist, fällt auch dieser Punkt nicht weiter ins Gewicht

Fazit:
Wie war das noch mal mit der Stetigkeit? Wie ging das mit der Determinante doch gleich? Wie zum Teufel soll ich dieses hässliche Integral lösen?

Wer beim Rechnen im Studium sich solche oder ähnliche Fragen stellt, der sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen. Ich empfehle es uneingeschränkt für alle Studenten, die mit HM1-3 und statistischen Grundlagen in Berührung kommen, insbesondere also auch allen MINT-Studenten.

Ich habe schon dickere Mathebücher durchwälzt ohne das zu finden, was ich hinterher mit Leichtigkeit in diesem kleinen Büchlein finden konnte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2017
Also, man muss zunächst sagen, dass diese Formelsammlung sehr gut aufgebaut ist und alles gut erklärt wird. Zur Vorbereitung auf Prüfungen für die Uni hat es mir sehr geholfen. Wir durften es glücklicherweise in der Prüfung verwenden, aber Achtung, es stehen teilweise auch Beispielrechnungen drin, daher lieber erst dem Prof zeigen und nachfragen. Sonst gibt es nichts zu beanstanden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
für jeden maschinenbau, elektrotechnik, wirtschaftsingi und was noch für mathematisch geprägte fächer. Dieses buch hat vieles kompakt drinne und solange ihr es in den klausuren benutzen dürft wird es ungemein helfen. mir hat es geholfen und tut es auch noch weiterhin!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2017
Diese Formelsammlung hat mir bei den Prüfungen im Studium so einige Punkte gerettet. Ist auch super geeignet zur Vorbereitung und ist übersichtlich gestaltet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2017
Sehr schöne Formelsammlung für Schule oder Studium. Benutze sie jetzt seit über einem Jahr und bin mehr als zufrieden.
Habe bisher keine Fehler, fehlende Infos oder Mängel feststellen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2016
Ein verdammt gutes Buch für die höhere Mathematik. Hat mir in Studium super weiter geholfen. Ich kann es nur jeden empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2017
Keinerlei Mengel
Perfekt für den anfang für viele mathematischen Studiengänge
Wird sicher die ganze Studienzeit überleben.
Jedoch ist sie sehr klein und muss mit der Zeit erweitert werden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das gut 200 Seiten starke Buch hat mir persönlich sehr geholfen die mathematischen Grundlagen im ersten und zweiten Semester Elektrotechnik (Diplom) zu durchschauen. Meiner Meinung nach ist diese Formelsammlung DAS Hilfsmittel schlechthin für alle, die ein Studium mit Mathe als Nebenfach (sofern es das sein kann) anstreben. Kurz und prägnant werden alle wirklich wichtigen Formeln dargestellt und das in übersichtlicher Art und Weise, zum Teil mit wirklich hilfreichen Beispielen versehen. Während das sonst so hoch gelobte Standardwerk "Bronstein" den Anfänger eher mit zu viel Detailwissen erschlägt, konzentriert sich diese Sammlung auf das Wesentliche. In Kombination mit dem "Repetitorium der höheren Mathematik" benötigt man zumindest in den ersten zwei Semestern kein anderes Mathebuch mehr. Die knappe Studentenkasse erfreut zudem der niedrige Preis.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden