Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken OLED TVs Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
33
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 26 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
HALL OF FAMEam 30. Oktober 2005
°
Das 'Repetitorium der höheren Mathematik' von Merziger / Wirth ist für Leute geeignet, die gerne an vielen Beispielen lernen wollen. Die Erklärungen sind relativ kurz gehalten, aufs wesentliche reduziert. Merksätze und wichtige Formeln sind immer in Kästen hervorgehoben, gut übersichtlich also. Der Vorteil bei dem Buch hier liegt in der Vielzahl von Beispielen und Varianten, die durchgerechnet werden und so den Stoff anschaulich näher bringen. Am Ende jedes Kapitels gibt's dann noch weitere Aufgaben incl. folgenden Lösungen zur Kontrolle. Sowohl von der Gestaltung als auch vom Inhalt fand ich es besser als manch andere. Schade, dass es scheinbar aktuell nicht mehr aufgelegt wird, denn für Ingenieure und andere Nicht-Mathematiker ist es einfach super geeignet.
Die einzelnen Kapitel im Überblick:
Grundbegriffe // Reelle Zahlen // Elementare Funktionen // Komplexe Zahlen // Vektorrechnung // Matrizen // Determinanten // Lineare Abbildungen und Matrizen // Eigenwerte, Eigenvektoren // Hauptachsentransformation // Lineare Gleichungssysteme // Differentialrechnung // Integralrechnung // Folgen und Reihen // Funktionen mehrerer Veränderlicher // Differentialgleichungen // Mehrfache Integrale // Vektoranalysis
~
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 1999
Das Repetitorium ist für Ingenieure, Mathematiker und Physiker gedacht. Es enthält unzählige Beispielaufgaben aus Bereichen wie Eigenwerte, Differential- und Integralrechnung, Vektoranalysis und Differentialgleichungen, um nur einige zu nennen. Das Buch ist in der Form aufgebaut, daß auf eine kurze Einführung zu jedem Thema, welche die Begriffe und Definitionen enthält, Übungsaufgaben mit Lösungen (und Rechenweg!) folgen. Dadurch eignet es sich sowohl zur Bearbeitung von Hausübungen, als auch zur Klausurvorbereitung. Viele Zeichnungen tragen dazu bei, die Sachverhalte anschaulicher darzustellen. Einschränkend für die Nutzung durch Mathematiker und Physiker muß man sagen, daß das Repetitorium im Prinzip nur Aufgaben abdeckt, in denen wirklich gerechnet wird. Beweise zu mathematischen Sätzen sind hier nicht zu finden. Ich verweise an dieser Stelle auf die Repetitorien der linearen Algebra bzw. der Analysis aus dem gleichen Verlag. Trotz dieser Einschränkung hat mir das Buch schon oft geholfen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 1999
Wer kennt nicht das Problem eines Mathematikstudenten: Die Vorlesungen sind meist sehr theoretisch und Beispiele sind leider Mangelware. Gerade hier findet man in diesem Buch einen guten Helfer. Auf über 500 Seiten gelingt es den Autoren, Gerhard Merziger und Thomas Wirth, den Stoff aus den ersten drei Semestern eines Mathematik Studenten klar gegliedert anhand von Beispielen aufzuarbeiten. Dabei wird zuerst zu einem Thema eine Aufgabe explizit im Text vorgerechnet und anschließend findet man genügend Stoff zum Selbststudium, das aber trotzdem durch einen Lösungsanhang unterstützt wird. Soweit möglich wird auch versucht, komplexe Zusammenhänge mittels Grafiken, Bildern oder anderen Illustrationen zu verdeutlichen. Alles in allem ist das Buch auch perfekte Vorbereitung für schriftliche Prüfungsteile des Staatsexamens. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 1999
Das Buch „Repetitorium der höheren Mathematik" von Merziger und Wirth ist besonders zu empfehlen für Ingenieure, Mathematiker und Physiker und alle die, die die Analysis im Studium brauchen. Dabei umfasst das Buch zwar hauptsächlich die Themengebiete der Analysis, jedoch findet man dort auch alles aus der Linearen Algebra aus dem ersten Semester, Dieses Umfasst Vektorrechnung und das Rechen mit Matrizen. Besonders schön an diesem Buch sind nicht nur die vielen vorgerechneten Beispiele, die auch leicht nach zu verfolgen sind, sondern auch die vielen Graphen, die auf vielen Seiten enthalten sind. Das Buch ist zum lernen als auch zum Mitnehmen in Klausuren zu empfehlen. Besonders in Klausuren kann es sehr hilfreich sein, den „Faden" wieder zu finden. (Vorrausgesetzt ist natürlich, dass man Hilfsmittel mit in Klausuren nehmen darf) (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2001
Ich bin Studentin der Mathematik und benutze dieses Buch als Hauptnachschlagewerk meines gesamten Studiums. Die Begriffe und Eigenschaften werden deutlich anhand von Beispielen erklärt. Mit Hilfe des Repititoriums werden Übungszettel (fast) zum Kinderspiel.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2002
Das Repetitorium der höheren Mathematik ist ein gelungenes Werk. Es faßt alle Einheiten der Mathemaik (Grundstudium) zusammen, ohne dabei auszuschweifen. Sämtliche Definitionen und Erklärungen sind schlüssig und kurz dargestellt. Beispiele werden sehr gut vorgerechnet! Allerdings sollte man nicht von hochdetaillierten Themenbeschreibungen ausgehen. Laplace-Transformation beispielsweise werden nicht erwähnt, obwohl sie für DGLs wichtig sind. Ansonsten wird alles sehr gut abgehandelt. Kompliment an den/die Author(en).
Oliver Z. PI Student an der TU-Berlin
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2005
In 8 Semestern Elektrotechnikstudium habe ich kein Buch so oft benutzt wie dieses. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt weiterempfehlen.
Die zahlreichen Übungsaufgaben machen den vermittelten Stoff nachvollziehbar. Die vielen kurzen Zusammenfassungen helfen dem Leser, sich schnell an längst vergessene Details zu erinnern.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2003
Dieses Buch hat mich während meiner Vordiplomszeit ständig begleitet und dient auch jetzt noch hervorragend als Nachschlagewerk.Das Buch ist sehr gut strukturiert und bietet eine Vielzahl von Übungsaufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrades.Dieses Buch ist besser als Bronstein oder Papula.So beschäftigen sich Bücher von Papula ( Mathematik für Ingenieure )über insgesamt 4!!! Bände durchweg mit Aufgaben niederen und niedrigsten Niveaus.Auch der Bronstein (TB der Mathematik)bietet außer seiner umfangreichen Integraltafeln nicht viel.Fazit : Während ich alle Mathematikbücher verkauft oder verschenkt habe besitze ich das Repititorium immer noch und werde es auch nie aus der Hand geben.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2005
Ich, Stundent des Maschinenbaus an der Uni KA, benutze für die Vorlesungen in "Höherer Mathe" lediglich dieses Buch und die dazugehörige Formelsammlung. Ich selbst bekam es von Studenten höherer Semester empfohlen!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Habe dieses Buch für mein Maschinenbau-Studium an einer Technischen Universität in Deutschland gekauft.
Bin damit mehr als zufrieden.
Es ist sehr verständlich geschrieben (eine Seltenheit für deutsche Lehrliteratur), ist aber trotzdem vollständig.
Sehr viele Übungsbeispiele mit genügend ausführlichen Lösungen.

Natürlich enthält es nicht alles, was ich für die Mathematik-Vorlesungen wissen musste (z.B. Partielle Differentialgleichungen, Jordan-Normalform), aber das wusste ich schon aus dem Inhaltsverzeichnis und lieh mir entsprechende Literatur aus.
Dafür ist es ein sehr kostengünstiges und kompaktes Buch und vermittelt die Grundlagen der höheren Mathematik sehr gut. Ich würde es mir jederzeit wieder Kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden