Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Mai 2016
Vom Umfang her etwas dicker als der erste Band, bietet euch dieses Buch Einblicke in die fortgeschritteneren Themenbereiche. Unter anderem liegt das Augenmerk auf Vererbung von Klassen jeglicher Art, die Entwicklung von eigenen Controls oder Zellen und wie man CoreAnimation oder dem Netzwerkzugriff.

Das Buch

Diesmal geschrieben von Amin Negm-Awad und Christian Kienle, baut dieses Buch direkt und ohne Vorwort auf den ersten Band auf. Ob es Sinn macht, sich nur den zweiten Band zu kaufen, wage ich zu bezweifeln. Allein der Vollständigkeit im Regal halber, würde ich immer wieder zu beiden greifen.

Inhalt

Mit knapp 940 Seiten warten in diesem Buch so einige Themenbereiche, die sicherlich spannend für euch sind und nur darauf warten, ausprobiert zu werden.

Es fällt mir schwer, euch ein Buch vorzustellen, welches mehr oder weniger einfach nur Themenbereiche abarbeitet. Aber genau das ist es doch, was ein Lehrbuch ausmacht, wenn man bereits die Basis beherrscht, oder? Also möchte ich euch einfach nur kurz und knapp vorstellen, was euch erwartet.

Auf insgesamt zehn Kapitel warten Themengebiete auf euch, welche besonders im Berufsalltag als Entwickler von Mac OS X einzusetzen sind.

Aber was ist das genau? Wissen, welches man im Berufsalltag gut gebrauchen kann? Nunja wie wäre es mit den folgenden Themen?

- Das Zeichnen, Darstellen und Verändern von Grafiken, inklusive dem Drucken
- Empfangen und Verarbeiten von Nutzerinteraktionen in Form von Maus- oder Tastaturevents
- Bindung zwischen Views und Controllern herstellen und verwenden
- Gestalten und Verändern von Fenstern, Zellen oder Bedienelementen
- Animieren von Grafiken und Bildern
- Gestaltung und Layout von Text
-Aber auch das Dateisystem und seine Verwendung sowie den Einsatz von HTTP Anfragen lernt ihr kennen.
- Auch die Auslieferung eurer App, die Verwendung einer Versionsverwaltung lernt ihr kennen
- Zusätzlich warten am Ende des Buches knapp 100 Seiten „Objective-C Referenz“, welche noch mal alle wichtigen Eigenschaften von Objective-C aufarbeitet und zum Nachschlagen bestens geeignet ist.

Fazit

Ausgewiesen mit 59,90 €, aber online für ~40 € erhältlich (gebraucht), warten in „Objective-C und Cocoa – Band 2“ alle Themenbereiche auf euch, die ihr für einen professionellen Einsatz gebrauchen könnt. Hier finde ich auch den Wert als Nachschlage- und Referenzwerk deutlich höher, als im Grundlagen-Band.

Von mir gibt es auch für diesen zweiten Teil eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Habe mir den 2. Band von Objective-C und Cocoa geholt, da mich der 1. Band sehr überzeugt hat. Der 2. Band, der sich wie der Titel des Buches an die fortgeschrittenen Programmierer von Objektive-C und Cocoa wendet, ist bestens geeignet sein Wissen zu vertiefen. In diesem Buch wird der Schreibstil des 1 Bandes fortgeführt und bringt einen dadurch leichter in die fortgeschrittene Programmierung. Ich finde, dass jeder der den 1. Band gekauft hat, sich unbedingt den 2. Band holen sollte. So bekommt man ein rundum gelungenes Gesamtkompendium und Nachschlagewerk zur Programmierung für Mac OS X und iOS. Fazit: Absolut Empfehlenswert !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Das Werk ist für die Vervollständigung der Kenntnisse in Objective C hervorragend geeignet. Sowohl die Vielvalt der einzelnen Themenbereiche als auch die Aufbereitung der Themenschwerpunkte haben mich sehr zufrieden gestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Das Buch Objektive-C und Cocoa Band 2 ist für fortgeschrittene Entwickler unter MacOS sehr zu empfehlen.
Es stellt CoreGraphics (mit Quartz) und CoreAnimation sehr anschaulich mit vielen grafischen Beispielen dar. Dies war zum Teil auch für mich noch sehr hilfreich.
Die Darstellung der weiteren Cocoa-Techniken wie Events, Responder und der auf den ersten Blick verwirrenden View-Controller-Bindings ist exzellent und sehr verständlich. Das Buch deckt mit seinen mehr als 900 (!) Seiten fast den kompletten Funktionsumfang von Cocoa ab. Des Weiteren erklärt es die Sourcekontrollsysteme in XCode. Eine Objective-C-Referenz rundet das gesamt Werk ab. Es ist damit für jeden Programmierer unter MacOS sehr hilfreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden