Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
36
4,3 von 5 Sternen
Marihuana Drinnen: Alles über den Anbau im Haus
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:33,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 27. Juli 2017
Wir haben das Buch zum 50. Geb. verschenkt und noch bisschen was dazu gebastelt. Also das war der Brüller, wir hatten super viel spaß dank dieses Welzers. Das ist übrigens wirklich ein Welzer. Was es alles so gibt sag ich euch. Nun, für dieses gelungene Geschenk gibts von mir 5 von 5 Sternen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2017
Dieses Buch ist der Allrounder. Hiermit kann man nichts Falsch machen. Bilder sind farbig alles ist einfach beschrieben. bissl Schrott steht auch drinnen aber naja is auch lustig zu lesen wie das bei den Amis aussieht😂 Anfänger und Profis werden alle sagen dieses Buch ist die Bibel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2017
Alles super detailliert beschrieben und perfekt für fortgeschrittenen und Anfänger.
Wer was gutes will sollte sich das kaufen. Einfach super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Oktober 2017
Wir haben es meinem Onkel als Gaudi Geschenkt. Kam gut an und alle haben sehr gelacht. Sehr informativ und naja bla bla
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Oktober 2017
Im Rahmen einer landwirtschaftlichen Facharbeit über Bodenbeschaffenheit und Nutzhanfanbau wurde mir von einen Bekannten dieses Buch als "das Ding" zu diesem Thema empfohlen. Nicht nur das mit dem Buch das Thema um Längen verfehlt wurde, es ist richtig schlecht geschrieben!

Nach den ersten 3 Kapitel war mir klar das Hr. Cervantes Inhalt und Grafiken aus anderen Büchern "entliehen" hat und absolut keine Ahnung von Botanik bzw Etwas oder nur wenig von den geliehenen Themen verstanden hat!

Ein Blick in das Stichwortverzeichnis wo bei spezifischen Themen auf das halbe Buch verwiesen wird und das gleich nach den Vorwort das "Paranoiakapitel" beginnt wo von wahnwitzigen Polizeiaktionen und Beamten mit Wärmebildkameras Spukgeschichten gesponnen werden war mir klar mit welcher Qualität von "Fachbuch" ich es zu tun habe.

Aber was macht dieses Buch nun wirklich schlecht:

-falsche Aussagen die schlichtweg nicht der Realität entsprechen -> Beispiel UV-Licht oder Nitrat ist schlecht
-endlose Widersprüche in teilweise den gleichen Sätzen
-anscheinend massig Übersetzungsfehler
-Unstrukturiert geschrieben, nicht als Nachschlagewerk geeignet
-hinterlässt mehr Fragen als Antworten, außer technische Tabellen von Herstellern keine Fakten oder klare Aussagen, dieser Wert zB sollte so und so sein
-permanente Themenüberschneidungen, er kommt vom 100te ins 1000ste und hört und hört nicht auf Unsinn zu schreiben
-anscheinend noch nie von Komplettsystemen was zB Beleuchtung oder Lüftung gehört oder gelesen, warum einfach wenns auch umständlich geht!
-zuviel Blabla und unnützliche Aussagen und Praktiken
-Total veralteter Stand: LED-Technik, Growzelte, "digitale" bzw auf Schaltnetzteil basierende Vorschaltgeräte (Ballast), Isolierglas und Vollwärmeschutz (bezüglich der Wärmebildparanoia), Komplettsysteme, kommen nicht vor! Ferner wissenschaftlich (bzw botanisch) total veraltet, kein Wort über moderne Anbaumethoden und Hilfsstoffe wie Aminosäuren, Phytohormone oder Oligosaccharide (sog. Booster)!

- ACHTUNG: Das Kapitel "Licht, Lampen und Elektrizität" strotzt nur so mit falschen, fehlerhaften und grobfahrlässigen Informationen. So sind bei Hr Chervantes Nutz- und Scheinleistungen dasselbe(1kW Lampe zieht 1kW aus der Steckdose, omg), die elektrischen Sicherheitstipps grob fahrlässig und nicht europäischen Sicherheitsvorschriften entsprechend und die Berechnungen für die Belastungen von Stromkreisen, mir fehlen die Worte hierfür! BITTE in Sachen elektrischer Sicherheit sich fachkundige Hilfe holen und nicht dilettantischen Sicherheitstipps aus einen 3. klassigen Growerhandbuch mit fragwürdigen Autor zu rate ziehen!!!

Fazit: Dieser Schinken liest sich als ob ein Bekiffter, der null Ahnung hat aber bißchen was gelesen hat Darüber, dir ein wissenschaftliches Thema erklären will! Nicht zu empfehlen, jedes Buch über Zimmerpflanzen oder Garten für 8 Euro enthält mehr aussagekräftige Fakten und ist besser und verständlicher geschrieben.

In einer anderen Rezension heißt es: Hr. Chervantes hat vielleicht mal mit einen Grower gesprochen und sich den Rest zusammengesponnen, besser könnte ich dieses Buch nicht in einen Satz beschreiben!

PS: Bevor nun hier 10 "Hey-Alder Typen" ihre Meinung über meine Rezension kundtun, es ist meine Meinung über dieses Buch und Diese ist wissenschaftlich basiert! Danke
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2017
Das Buch ist einfach zu alt. Als Anleitung für Anfänger ungeeignet. Seitenweise technische Hintergrundinfos über Leuchtmittel, aber keine LED Technik. Ansonsten OK.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2017
In diesem Buch steht alles was das grower Herz begehrt. Von a-z ist alles genau beschrieben und auch kleine tips am Rande was man besser machen kann und wie man sich vor der polente schütz Lieferung pünktlich und das Buch an sich gut verarbeitet
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2014
Das Buch verschafft, äusserst lehrreich, einen umfassenden Überblick über den Indooranbau.
Zum Glück trifft man dabei nicht auf ein trockenes Lehrbuch. Sondern es ist, auf eine sehr unterhaltsame Weise
geschrieben. Dazu gut verständliche Schilderungen zu den Abbildungen und Skizzen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Mai 2003
Dieses Buch wird oft als die Marihuana-Anbau-Bibel bezeichnet. Tatsächlich wird so gut wie jedes im Indoor-Anbau relevante Thema ausführlich und meist makellos beschrieben.
Hier eine Übersicht über die Kapitel:
TEIL 1
1. Der Anbau im Haus
2. Licht, Lampen und Elektrizität
3. Boden und Behälter
4. Wasser und Nährstoffe
5. Hydroponik
6. Die Luft
7. Schädlinge und Pilzkrankheiten
TEIL 2
8. Same und Sämling
9. Vegetatives Wachstum
10. Die Blüte
11. Die Ernte
12. Samen und Bezugsquellen
13. Grundlagen der Züchtung
14. Probleme schnell gelöst
15. Fallstudien
16. Kalender und Checkliste
Vielleicht mag es nicht sofort jeden Anfänger ansprechen, doch da die Materie nun mal nicht ganz einfach ist, empfehle ich, sich zuerst einzulesen und zu planen. "Marihuana drinnen" ist allerdings auch nicht in komplettem "Fachchinesisch" geschrieben, das meiste ist für jedermann gut verständlich.
Einige Leute kritisieren, dass die Hydroponik zu ausführlich behalndelt wurde, da Hydroponik-Grower sich sowieso ein eigenes Buch über hydroponischen Anbau kaufen würden und der Teil im Buch deshalb für diese Leute zu kurz wäre. Dies ist Ansichtssache.
Auf die Züchtung wird aber eindeutig viel zu kurz eingegangen. Hier empfehlen sich andere Bücher wie z.B. "Hanf - Botanik, Anbau, Vermehrung, Züchtung". Auch auf Sorten hätte man meiner Meinung eingehen können. Dafür entschädigen die mehr als 200 Farbfotos auf 48 farbigen Seiten, der Umfang und die Ausführlichkeit.
Der Autor Jorge Cervantes ist Amerikaner, weshalb das Buch natürlich "nur" eine Überstzung ins Deutsche ist. Aus diesem Grund sind einige Themen etwas amerikaspezifisch wie zum Beispiel der text über "Cops mit Wärmebildtechnik". Sowas kann auch nur in Amerika vorkommen ;)
Trotzdem ist dieses sehr gute Werk nur zu empfehlen und sein Geld auf jeden Fall wert.
Auch als Ergänzung zum Internet und diversen Internetforen kann ich es nur wärmstens empfehlen, da man alle Informationen jederzeit in einem kompakten Format zur Hand hat.
77 Kommentare| 121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2004
Dieses Buch bietet keine direkte Schritt für Schritt Anleitung, jedoch alle Informationen, die den Anbau betreffen. Es dient mir als perfektes NAchschlagewerk wenn immer ich etwas zur Beleuchtung, zum Stecklinge schneiden, zur Ernte etc. wissen möchte. Es klärt viele Irrtümer auf und ist ein sehr guter Ratgeber bei Problemen, die den Anbau betreffen. Das Buch ist definitiv sein Geld werd, wenn man damit richtig umzugehen weiß und für Leute, die es ernsthaft in Erwägung ziehen anzubauen. Für Hobbybauer, wie auch ernstzunehmende Bauer ist dieses Standardwerk ein absolutes Muss.
Desweiteren sind super Tipps enthalten über die Sicherheit, den Samenkauf... usw.
Bin absolute begeistert.
33 Kommentare| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden