find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 13 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle 16 Rezensionen anzeigen
am 27. April 2001
Rezension zum Buch:
„Artgerechte Haltung“ – ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen
Ruth Morgenegg arbeitet seit Jahren auf einer Nagerstation in der Schweiz. Die Station beherbergt und vermittelt viele Kaninchen und Meerschweinchen und bietet Halter/-innen solcher Tiere ein Beratungstelefon an. Dieser Service soll einen Raum bieten um alle Fragen der Haltung stellen zu können, ohne Profitabsichten seitens der Autorin, aber dafür von sehr viel Herzblut begleitet. Diese Art von Service lässt vielleicht schon erahnen, dass das Buch Themen behandelt, die Kaninchenhalter-/innen wirklich bewegen. Auch Ruth Morgenegg’s Kleintierleidenschaft begann mit einem Kaninchen und einem Meerschweinchen. Doch durch ihr Interesse und ihre Aufmerksamkeit stellte sie schnell fest, dass diese eigentlich artfremden Tiere sich zwar vertragen, aber ihre jeweiligen Bedürfnisse nicht die selben sind. Deshalb geht es in dem Buch um Ausführungen die auf den Erfahrungen und Erkenntnissen der Autorin Ruth Morgenegg beruhen. Da das Wohlergehen der Kaninchen im Vordergrund steht, wird auf Themen wie Rassenkunde und kommerzielles Interessen verzichtet.
Die Autorin erklärt, was artgerechte Haltung überhaupt bedeutet, und dass diese in einem herkömmlichen Käfig, mit einem Kaninchen in einer Wohnung eigentlich nicht zu realisieren ist. Die Autorin beschreibt, welche artgerechten Gehegeformen es gibt, was für Vorteilen und Nachteilen sie haben und dass erst eine Größe von mindestens 6 qm für zwei bis drei Tiere artgerecht eingerichtet werden kann. Das Gehege, verschiedene Hütten und das von der Nagerstation selbstentworfene Vivarium kann man bestellen, wobei es für ein Gehege und die Hütten eine Anleitung zum Nachbauen gibt. Aber auch ein einfaches Gehege im Garten reicht den Tieren nicht aus, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Deshalb werden Beispiele für eine Gehegestruktur aufgezeigt, welche aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen kann – die Phantasie des Halters oder der Halterin ist gefragt. Dennoch werden viele interessante Anregungen gegeben. Da der Autorin bewusst ist, dass es noch viele Halter/Halterinnen gibt die keine Möglichkeit der Außentierhaltung haben, beschreibt sie, wie es möglich ist unter einigen Kompromissen seitens der Tiere und Halter/-innen eine halbwegs tiergerechte Haltung in der Wohnung zu realisieren. Auch die richtige Ernährung und die Wege zur Gesunderhaltung der Tiere spielen eine wichtige Rolle, wenn wir um eine tiergerechte Haltung bemüht sein wollen. Mit der Darstellung der vielen Fragen, die sie im Laufe der Jahre gestellt bekommen hat, und ihren Antworten lässt sie meiner Meinung nach kein Thema und keine Missverständnisse der wirklich artgerechten Haltung unberührt.
Ein Buch für Menschen die verstanden haben oder verstehen möchten, das unsere domestizierten (Zwerg-) Kaninchen außer die Größe nichts von den Wildkaninchen, mit all ihren Bedürfnissen unterscheidet.
0Kommentar| 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2002
Dieses Buch beseitigt viele fest verankerten Empfehlungen, die völlig unsinnig sind, wie z.B. den Kauf einer typischen Wasserflasche. Ich bin sicher, dass auch sehr erfahrene Kaninchenhalter mit diesem Buch einiges lernen können, da auf die Bedürfnisse der Tiere sehr gründlich eingegangen wird.
Das ist das einzige Buch, dass ich bis jetzt gefunden habe, welches
nicht auf der Stallhaltung beruht, sondern auf der ganzjährlichen Haltung der Tiere im Garten.
Ich halte es für das Beste Buch zum Thema Kaninchen und kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2002
Das beste Kaninchenbuch, das ich kenne!
Auch bei langjähriger "Kaninchen-Erfahrung" lernt man noch viel dazu; das Buch gibt Möglichkeiten der artgerechten Haltung, auch für Leute, die keinen Garten haben!
Das Buch erkärt genau, wie man ein neues Kaninchen zu einem oder mehreren schon vorhandenen Kaninchen eingliedert!!! Habe es genau nach Anweisung gemacht u. so bekam mein Mümmler dann doch noch seine "Frau"!
Auch wird erklärt, warum K. z. B. aufeinander losgehen, und wie das verhindert werden kann, so dass man sie doch noch zusammenhalten kann !
Durch dieses Buch wird man seine Kaninchen noch besser kennenlernen, man bekommt so die Möglichkeit, seinen Tieren ein abwechslungsreiches u. gesundes Leben zu ermöglichen!
Ich hatte am Anfang Angst, dass ich durch das Buch ein schlechtes Gewissen bekommen würde, da es mir schwer erschien, die K. artgerecht zu halten... war aber nicht so, habe sehr viel dazugelernt u. große Motivation bekommen, mich mit den K. und ihren "Wünschen" zu beschäftigen!
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2004
Meines Erachtens das einzig wahre Buch, welches nicht mit Halbwahrheiten und oftmals beliebig auslegbaren Empfehlungen arbeitet, sondern in klaren und unmißverständlichen Worten das ausspricht, was sich Kaninchen wünschen ... und was Mensch ihnen schuldigt ist: WIRKLICH artgerechte Haltung mit Artgenossen.
Fachlich sehr versierte Infos zu Grundlagen der artgerechten Haltung, Ernähung und sehr gute Anleitungen zum Eigenbau von Kaninchen-Eigenheimen fernab von jedem langweiligen und definitv nicht artgerechten handelsüblichen Käfig.
Würden alle Kaninchen nach diesen Grundlagen gehalten, gäbe es Kaninchenglück pur.
Die gleiche Empfehlung kann ich auch nur für das Pendant "Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für Meerschweinchen" aussprechen.
Ruth Morgenegg, vielen Dank für diese Bücher!
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2003
Seit drei Jahren bin ich K.-Besitzerin von 4 gesunden und 4 kranken Tieren (gehbehinderte, wetterfühlige, K. mit chronischem Schnupfen und K. mit Zahnproblemen). Bis letztes Jahr war jedes Tier in Einzelhaft, da ich Angst vor der Kastration der Männchen hatte. Grund war der Krankheitszustand und die Gefahr bei der Narkose. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe (es war an einem Abend durch) gab es nur noch die Entscheidung dafür. Heute leben die Tiere in Paaren zusammen und der Gesundheitszustand hat sich bei einigen sogar verbessert, da die Tiere lebendiger geworden sind. Leider kann ich nicht jedes Paar im Winter in der Aussenhaltung haben (Erfierungsgefahr, ...) aber die Tipps für die Wohnungshaltung sind auch nicht ohne und im Sommer sind alle draußen. Hilfreich waren für mich die Fütterungstipps und auch das Aneinandergewöhnen der Tiere, was bei meinen Gehbehinderten hätte problematisch werden können. Es ging aber alles, Dank des Buches, wunderbar glatt und ohne grössere Komplikationen. Mein Dank gilt der Autorin, die mir sehr geholfen hat und ich nun kein schlechtes Gewissen meinen Tieren gegenüber mehr habe.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2003
Dieses Buch sollte jeder lesen, der ernsthaft daran interessiert ist, Kaninchen einen artgerechten Lebensraum zu bieten. Diese Haltung sollte nach Möglichkeit nur im Freien stattfinden, die Autorin gibt aber alternativ auch sehr gute Anleitungen für die Gestaltung eines Refugiums in der Wohnung oder auf dem Balkon.
Neben diversen Bauanleitungen gibt es alles zur Ernährung, Futter , Verhalten, Pflege, Krankheiten und einiges mehr, es bleibt eigentlich keine Frage offen. Hätte ich dieses Buch zuerst gehabt, hätte ich mir all meine anderen Bücher über Zwergkaninchen sparen können !
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2015
Jeder Kaninchenhalter sollte es besitzen. Er wird ein gesunderes Tier haben - und es besser verstehen! Das Buch enthält nicht nur bunte Bilder und schillernde aber allzu kurze Infos - sondern fundierte Fakten in gut lesbarer Form.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Für zukünftige und bestehende Kaninchenhalter enthält dieses Buch viele wichtige Informationen, die deutlich machen, wie das Leben für Kaninchen lebens-und wünschenswert zu gestalten ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2002
Jemand der sein Kaninchen in einem kleinen Käfig hält und denkt es ist gut so,wird nach dem Buch anders denken. Ruth Morgenegg schreibt zwar in diesem "nur was ich sage zählt" Style, aber wenn einem das nicht stört, ist das Buch weiterzuempfehlen. Auf jeden Fall geht sie auf die wahren Bedürfnisse dieser Tiere ein. Und bei mir hat es sowas wie eine Gehirnwäsche bewirkt.
Ich bin der Meinung es sollte ich keinem Buchregal eines Kaninchenliebhabers fehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2003
Das Buch unterscheidet sich von allen anderen Kaninchenbüchern, die zwar auch mit artgerechter Haltung werben, aber im Endeffekt nichts damit zu tun haben.
Es hat mir die Augen über meine Kaninchen geöffnet, die trotz täglichen Auslaufs in einem konventionellen Käfig nicht glücklich werden. Daher konnte ich es nach Lektüre des Buches kaum erwarten, mit dem Bau des Außengeheges zu beginnen. Genügend Motivation und Anregungen dazu gibt die Autorin.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden