Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic WS HW16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Mai 2014
Ich habe mir dieses Buch auf der Leipziger Buchmesse gekauft, da ich eine große Anhängerin des Eiskunstlaufens bin.
Leider kann ich nur bestätigen, dass der Schreibstil sehr gewöhnungsbedürftig ist. Es wird sehr hin und her gesprungen in den Abschnitten und manches erscheint doppelt.
Für Fans ist es aber auf jeden Fall ein interessantes Buch, da man viel Insiderwissen erhält und Einblick bekommt in den strapaziösen Eislaufalltag. Wie Ingo Steuer immer wieder betont, ist es ein sehr schwerer Sport, der einem alles abverlangt und dem man sich komplett hingeben muss, wenn man an die Weltspitze gelangen will. Streckenweise erscheint es mir jedoch eine große Lobhudelei auf sich selbst und seinen wahnsinnigen Ehrgeiz. Vielfach klingt an, dass er im Umgang mit anderen Sportlern und Trainern so seine Probleme hat, aufgrund seines Egos.
Nichtsdestotrotz bleibt er ein super Trainer und war er ein ganz toller Eiskunstläufer mit Mandy Wötzel. Ein wenig mehr Privates hätte dem Buch auch nicht geschadet. So erfährt man nur nebenbei, dass er mal liiert war und aus dieser Beziehung ein Sohn hervorging.
Ich bin ebenso der Meinung, dass nun endlich die Zeit gekommen ist, dass er auch hier in Deutschland als von der DEU bezahlter Trainer arbeiten sollte. Ihm noch heute vorzuwerfen, dass er als Siebzehnjähriger in die Fänge der Stasi geriet, ist lächerlich. Da gibt es hier in Deutschland ganz andere Kaliber, die wirkliches Leid über Familien gebracht haben und die sich heute in einflussreichen Positionen befinden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Mit Begeisterung und wachsendem Interesse habe ich dieses Buch verschlungen. Für einen Fan des Eiskunstlaufens ein unbedingtes Muß. Ingo Steuer berichtet sehr anschaulich von seiner eigenen Karriere als Sportler, die im übrigen sehr erfolgreich war, und von seiner Arbeit als Trainer. Man bekommt sehr viel Hintergrundwissen zum Thema Eiskunstlaufen. Nebenbei bemerkt, bin ich der Meinung, Ingo Steuer hat eine 2. Chance verdient. Sonst steht er vielleicht nicht mehr bei erfolgreichen deutschen Sportlern an der Bande! Die vielen Fotos sind natürlich auch sehr schön!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Für einen Eiskunstlauffan ein Muss. Das Buch ermöglicht Einblicke in das Leben eines tatsächlichen Leistungssportlers. Seine Stasitätigkeit wird fast nicht erwähnt. Doch Links zum Nachlesen gibt es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2016
Ingo Steuer, ein Eisläufer und Trainer, der trotz aller Hindernisse auch als Trainer viel erreicht hat. Sehr gut erzählt von ihm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ich bin durch eine Werbung von Ingo Steuer darauf aufmerksam geworden. Leider war ich dann doch vom Schreibstiel etwas enttäuscht, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Andere werden dies vielleicht anders sehen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken