flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 5. März 2015
Nachdem ich in "Science Busters" Grubers Beitrag über die Hasenjagd gesehen hatte, musste ich "die Genussformel" kaufen.
Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil. Ich habe viel neues erfahren. Und immer wieder gab es "AHA"-Effekte, ich verstand besser, warum Dinge funktionieren, die ich schon länger mache, wie ich sie eben mache.

Das Beste bis jetzt: Endlich kein Plagen mit dem Einschneiden der Schweinsbratenschwarte mehr. Jetzt schiebe ich den Schweinsbraten nach Gruberscher Anweisung 30 Minuten mit der Schwarte nach unten in Flüssigkeit ins Backrohr, dann gleitet das Messer in Sekundenschnelle durch die butterweiche Fettschicht. Allein für diese Arbeitserleichterung würde ich schon 5 Sterne vergeben.

Auch sehr lehrreich Grubers Rat, immer nur einen Parameter beim Experimentieren zu vernändern. Wird ab sofort (weitgehend) befolgt.

Nicht zu letzt ist das Buch unterhaltsam geschrieben, die Rezepte, die ich bisher nachgekocht habe, sind alle gelungen. Was will man mehr? Band 2!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Oktober 2017
ein wunderbar unterhaltsames und informatives Buch! würde es jederzeit wieder kaufen und lesen! Von den wenigen Rezepten hab ich noch keines ausprobiert. Auch für jemanden der nicht gerne kocht ein tolles Buch, welches mit vielen vielen Küchen-Mythen aufräumt! Sehr zu empfehlen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Herr Gruber beschäftigte sich in diesem Buch mit sehr interessanten Themen und das von einer Sichtweise die vermutlich so gut wie keiner bis jetzt so gemacht hat. Es ist sehr gut geschrieben und sehr Interessant für Köche und Konditoren um gewisse eingebrannte Techniken von denen man glaubt das man das so richtig gemacht hat bis jetzt widerlegt. Rezepte die im Buch sind sind auch sehr interessant habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert. Kann dieses Buch echt weiterempfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2018
Danke Werner Gruber! Erfrischend, humorvoll, gscheit(Ö)! Jeder, der sich für gutes Essen und Kochen interessiert, bekommt zu den tollen Rezepten auch physikalisches Grundlagenwissen vermittelt. Zu empfehlen nicht nur den Hobby KöchInnen und Köchen, ohne nicht jedem/er Gastronomen/Gastronomin oder für die Qualität eines Essens Verantwortlichen nahe treten zu wollen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Februar 2015
... ist sensationell. Nicht nur seine Auftritte im Fernsehen sorgen für gute Laune, nein, jetzt hat er das auch mit seinem nicht gerade typischen Kochbuch geschafft.
Kochen etwas anders, auch zum Staunen, zum Schmunzeln und zum Ausprobieren.

FAZIT: sonderbar, aber ebenso empfehlenswert
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Oktober 2017
Wie gehabt, verständlich beschrieben, keine speziellen Fachausdrücke - also alles für Kochlaien. Seine Bücher sind ein Genuss, alles für die Allgemeinheit.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Oktober 2016
Wer gerne gut und isst und vielleicht auch gerne kocht, dem ist dieses Werk vom "Koch" Physiker nur ans Herz zu legen!
Als gelernter Koch kann man noch immer dazu lernen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2017
absolut lesenswert! sehr zu empfehlen! am besten, wenn der Braten in der Röhre schmort sich inspirieren lassen, wie es physikalische Gesetzmäßigkeiten uns das Leben so viel einfacher machen könnte. Und nun mal Physik nicht nur zum anfassen sondern auch kosten. einfache klasse!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. August 2016
Bin durch eine Freundin auf dieses Buch gestoßen und habe den Kauf nie bereut. Es ist so witzig zu lesen und hat gleichzeitig einen
fachlichen Hintergrund sowohl physikalisch als auch in Bezug auf Kochqualität. Jederzeit wieder und jederzeit auch gerne als Geschenk.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2016
das Lesen alleine ist schon Genuss pur - die Kochrezepte sind mit einem Augenzwinkern oder einer netten Geschichte - auch ein guter Koch lernt mit dem Buch noch etwas dazu
|0Kommentar|Missbrauch melden