Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2008
Der Klappentext des Buches verspricht:
'Irgendwann kann es sein, dass er einfach da steht. Du kannst ihn beachten, oder Du lässt es sein.
Der Hüter der Schwelle.
Bei Joseph ist es eine Statue.
Saturn?
Und er übertritt die Schwelle.
Und dahinter?
Ein leeres, verstaubtes Theater?
Und keine Zweitbesetzung für die Rolle des Lebens.
Da ist auch Luzifer, der eine unbändige Sehnsucht verspürt. Eine liebevolle Sehnsucht nach seiner Heimat, nach Gott.
'Joseph-Der Weg zum Graal' ist der außergewöhnliche Bericht über eine außergewöhnliche Reise. Eine Reise, die überall und jederzeit beginnen kann.
Auch für Dich!
Gut, wenn Du sie antrittst.

Und natürlich behandelt das Buch in tiefer, aber trotzdem immer abenteuerlichen Form das Gralsthema, das spätestens seit Dan Brown's 'Sakrileg; Der Da-Vinci-Code' wieder populär ist.
Zum Unterschied zu Robert Langdon, im Film von Tom Hanks dargestellt, hat im Buch Joseph - Der Weg zum Graal der Protagonist Joseph eine wirkliche Chance den Gral zu finden.
Im Vergleich zu erfolgreichen 'esoterischen Weisheitsbüchern', wie dies z.B. die Bücher von Paulo Coelho sind, ist das neue Buch 'Joseph-Der Weg zum Graal' zwar ein handlungsreiches Abenteuer, basiert aber auf Möglichkeiten, die die Physik erlauben würde.

Ganz besonders bemerkenswert ist die zweite Predigt im Buch, die (im Gegensatz zur ersten Predigt) nicht von Meister Eckhart stammt. Trotzdem braucht sie inhaltlich und in der Tiefe den Vergleich nicht scheuen.

Meine Empfehlung gilt für Leser, die neben Unterhaltung auch Tiefe erwarten.
Dann aber unbedingt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2007
Das Buch "Joseph-Der Weg zum Graal" ist ein turbulentes, handlungsreiches Abenteuer, basiert aber auf Möglichkeiten, die die Quantenphysik erlaubt. Joseph erlebt hier eine phantastische Reise durch Zeit und Raum, sogar bis zum Ursprung der Welt selbst.

Und zusätzlich gibt dieses Buch noch Zukunftsperspektiven für den Leser, denen er folgen kann. So muss sich auch ein intellektueller Leser für dieses Vergnügen nicht schämen.

Die Kapitel, in denen die apokalyptische Kreuzigung oder der Ritt über den Friedhof erzählt werden haben mich besonders beeindruckt.

Der Autor befasst sich in erzählerischer Form mit Konsequenzen aus der Quantenphysik (Quantenverschränkung) und versucht daraus in Anbetracht von Religion, Philosophie und Psychologie einen Entwurf über ein "neues" Weltbild in literarischer Form vorzustellen.

Hier hat er meiner Ansicht nach eine gesellschaftlich haltbare Basis zu der "Integralen Theorie" (Ken Wilber) gefunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken