Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
12
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2016
Offen gesagt war ich im Vorfeld skeptisch einen Reiseführer über Sylt zu kaufen, nachdem ich als Kind und nun auch mit der eigenen Familie schon über 30 Jahre fast einmal jährlich auf Sylt Urlaub mache.
Aber mit Kindern verändert sich ja manchmal auch die Perspektive und es wäre gelogen, dass auch nach 30 Jahren man alles an einem Ort kennt...Der Reiseführer ist zunächst in der gewohnten "Taschenbuchgröße" und mit einer beschichteten Oberfläche sehr gut verarbeitet und wirkt für ein Büchlein stabil.
Inhaltlich finde ich ist es ein sehr guter Reiseführer für alle, die mit Kindern nach Sylt reisen. Sehr gut gefällt mir die Übersichtlichkeit der Gliederung nach Themen. Insgesamt findet man sich darin sehr schnell zurecht. Alle Gebiete (Essen, Ausflüge, Einkaufen, Übernachten, Aktivitäten etc.) sind teilweise auch illustriert aufbereitet und man erhält dazu alle wesentlichen Informationen. Die Informationen enthalten neben auch praktische Infos wie Öffnungszeiten, Kosten und Kontakt. Da es auch auf Sylt mal Regen geben kann, gibt es auch umfangreiche Tipps für Regentage. Ebenfalls wird auch auf preissensitive Bedürfnisse eingegangen. Toll ist eine Übersicht mit den schönsten Spielplätzen der Insel.
Leider fehlt eine Straßenkarte, durch unsere Kenntnisse vor Ort ist dies nicht schlimm, allerdings für Sylt Unerfahrene wäre dies auch im Handyzeitalter eine Erleichterung. Einen ganzen Stern wollte ich dafür aber nicht abziehen, da es in dem Buch ja weniger um Sightseeing geht, als vielmehr um Urlaub auf Sylt mit Kindern.
Grundsätzlich konnten wir aus dem Reiseführer neue Ideen gewinnen und die Kindern hatten ihn bei der Bahnfahrt nach Sylt auch interessiert durchgeblättert.
Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Urlaub auf Sylt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2013
Ein super Reiseführer für alle, die mit Kindern nach Sylt reisen. Er ist übersichtlich nach Themen gestaltet, so dass man sich schnell zurechtfindet, und enthält alle wesentlichen Informationen zu den vielen vorgestellten Aktivitäten. Auch Tips für Regentage und für low-budgets sind dabei! Sehr gut finde ich außerdem die Übersicht mit den schönsten Spielplätzen der Insel (mit vielen Fotos) sowie die Liste mit den Restaurants, die eine Kinderspielecke haben oder Kinderbetreuung anbieten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2016
Toller Reiseführer für Sylt mit Kindern! Gut gefallen hat uns die Vorstellung der verschiedenen Spielplätze in den verschiedenen Inselregionen. Die Anschaffung des Buches macht absolut Sinn, wenn man ein (kleines) Kind hat und vorhat, öfter nach Sylt zu reisen. Haben den Reiseführer früh angeschafft und so wächst er nun sozusagen mit dem Kind mit und wir können die Unternehmungen dem Alter anpassen. Einen Stern Abzug gibt es, da die Angaben zum ÖPNV/ Bushaltestellen fehlen bzw nicht präzise sind. Da könnte der Reiseführer noch eine Spur praktischer sein. Trotzdem ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
Habe zufällig über einen Facebook-Like einer Freundin (...) von dem Reiseführer erfahren und mir ihn dann spontan kurz vor unserem Urlaub besorgt. Allein das Durchblättern des Buches macht Spaß, die vielen schönen Fotos und die übersichtliche Struktur machen Lust, weiter zu lesen. Wir waren jetzt das 2. Mal mit unseren Kindern (4 und 6 J.) auf Sylt und hatten diesmal - auch wegen des Reiseführers - einen tollen Urlaub. Gleich am 1. Tag (wo es leider regnete) sind wir aufgrund der Top-Ten-für-Regentage-Empfehlung in die Norddörfer Halle gefahren, worauf wir ohne den Reiseführer wohl nie gekommen wären, da sie etwas versteckt am Ortsausgang von Wenningstedt liegt. Unsere Kinder sind total begeistert mit den Rollern über den Parcours gepest und unser „Großer“ hat sich sogar an der Kletterwand versucht. Wir haben in der Zeit gemütlich einen Kaffee getrunken und schöne Fotos von rollenden, kletternden und tobenden Kindern gemacht. Als wir wieder raus sind, schien wieder die Sonne und wir sind doch noch zu Wonnemeyer an den Strand

Gut gefallen haben uns auch die Gastronomie-Tipps, besonders schön fanden wir es im Samoa-Seepferdchen, wo wir einen entspannten Abend mit phantastischem (wenn auch nicht ganz preiswertem) Essen hatten. Auch das sportliche Angebot, das im Reiseführer dargestellt wird, ist wirklich klasse, nur leider hätte man sich für die Kurse, die unsere Kinds interessiert hätten (Fußballcamp und Schwimmkurs) rechtzeitig anmelden müssen. Aber wahrscheinlich kommen wir nächstes Jahr wieder und können dann auch vorher noch besser planen…
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Bei diesem Buch merkt man wirklich, dass die Autorin selbst Mutter ist und mit ihrer Familie viel Zeit auf Sylt verbringt. Toll finde ich insbesondere, dass zu allen Angeboten sehr detaillierte Angaben zu Preisen (einschließlich besonder Familientarife), Altersvorgaben, Öffnungszeiten etc. enthalten sind - so kann man schon anhand des Reiseführers auswählen, welche Angebote für einen in Frage kommen und welche einem z. B. schlicht zu teuer sind oder nicht zum Alter der eigenen Kinder passen. Hilfreich sind auch die einleitenden Ausführungen dazu, wo und wie man sich während des Urlaubs am besten über das aktuelle Angebot (z. B. in der TV-Sylt) informiert. Obwohl wir jetzt schon das 3. Mal mit unseren 2 Kindern auf Sylt waren, haben wir durch dieses Buch noch viele neue Anregungen bekommen und einen super Urlaub gehabt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Tolle Ideen, aber ich meine eher für Kids unter 10 Jahren.
Für meinen Sohn 10 Jahre war viel nicht mehr so interessant.
Für ihn war eigentlich am Wichtigsten ans Meer zu gehen, Muscheln zu sammeln
und in die Wellen zu springen.
Trotzdem für Erstbesucher von Sylt lesenswert.
Man erfährt auch sonst einiges Wissenswerte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Diese Buch habe ich mir bestellt um schon von zu Hause aus den Urlaub planen zu können,so habe ich schon jetzt viele nützliche Tipps und Ideen erhalten um mit meinen Kindern einen Kindgerechten Urlaub zu haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Ich habe diesen Reiseführer gekauft, da ich mit meinem 9 jährigen Kind nach Sylt fahre dieses Jahr in den Sommerferien. Es gibt viele nützliche Tips, nur leider fehlt mir wirklich eine Karte/Strassenkarte/Inselplan.
Man könnte besser Ausflüge etc. planen wenn man gleich eine Strassenkarte/Inselplan im Buch hätte. Daher nur drei Sterne.
Diese Information hatte mir bei der Bestellung gefehlt, hatte gehofft das diese enthalten ist!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Als langjähriger Sylturlauber freute ich mich über dieses Buch, ich versprach mir neue Tipps für den Urlaub mit Kindern auf der Insel.
Leider wurde ich enttäuscht. Wer schon auf Sylt Urlaub gemacht hat und dabei nicht nur am Strand lag findet in diesem Buch nicht wirklich neue Tipps.
Einige für mich neue Dinge erfuhr ich aus dem Buch und wollte sie auch gleich ausprobieren. Strandkorbbändchen für Kinder, damit die lieben Kleinen nicht verloren gehen am Strand ... beim Sylttourismus in Westerland nachgefragt: "kennen wir nicht, haben wir nicht", bei der Strandkorbvermietung nachgefragt: "kennen wir nicht, haben wir nicht", am Strandübergang nachgefragt: "kennen wir nicht, haben wir nicht" :-( Schade, tolle Idee, nur leider weiß auf Sylt niemand davon. Dann mit den Kindern auf dem tollen Spielplatz in Keitum gewesen, Blase drückt, im Buch gelesen, dass im Pastorat gegenüber öffentlich zugängliche Toiletten seien, wusste leider auch niemand von :-( Dann wollten wir mal essen gehen und vorher einen Tisch reservieren, doof, im Buch steht eine falsche Telefonnummer :-(
Entweder ist hier schlecht recherchiert worden oder eine Menge schief gegangen...
Andere Informationen mögen für Neu-Sylt-Urauber sicherlich hilfreich und informativ sein, wer allerdings schonmal auf Sylt Urlaub gemacht hat und auf tolle neue Tipps für den Urlaub mit Kindern auf der Insel hofft wird eher enttäuscht. Hier steht nichts, was nicht auch in den gängigen Sylt-Führern zu lesen ist. Schade, ein toller Ansatz ...
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Der Reiseführer fasst viele gut Angebote für Familien mit Kindern zusammen. Als Sylturlauber hat man ja meistens seine Lieblingsecken - hier sind jedoch noch viele gute Tipps für Unternehmungen zu finden. Macht Lust auf den nächsten Urlaub.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden