Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
7
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:88,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2006
Eine dichte, bündig geschriebene, schlüssig gegliederte Gesamtschau der Geschichte des Buches, wie es sie kein zweites Mal gibt. Zwei Jahre lang war das Standardwerk vergriffen, jetzt liegt es in seiner vielgelobten Ausstattung wieder vor: Überformatiger Grossoktav-Band, edles graues Leinen mit Blindprägung, schönes mattgestrichenes Papier, Fünffarbdruck, beeindruckend gestaltet und illustriert, Fadenheftung. Klar, den Autoren darf man einen Blick fürs Wesentliche bescheinigen, und schreiben können sie auch. Aber ich liebe es, den Band irgendwo aufzuschlagen und herumzublättern - es ist halt auch ein grosses sinnliches Vergnügen. Ein Buch mit Atmosphäre.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2002
Mit diesem Buch besitzt man eine gründliche und liebevoll aufbereitete Dokumentation zur Buchgeschichte.
Wer sich mit Gestaltung, Typografie und Bibliophilie beschäftigt, sollte es unbedingt in seinem Bücherschrank haben.
Studenten müssen bei diesem Preis zwar etwas sparen, aber es lohnt sich! Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2009
Sehr viel Information sehr gut lesbar zusammengetragen. Tolles Buch für Buch- und Buchstabenverrückte. Definitiv sein Geld wert.

Kleiner Wehrmutstropfen: keine Fußnoten mit Quelleangaben, dadurch ists etwas Schönes zum Schmökern und neugierig machen, aber eher weniger etwas als Startpunkt einer Recherche.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In "Das Buch vom Buch" dreht sich alles um die Entwicklung des Buches. Von der grauen Vorzeit bis zum Jetzt. 5000 Jahre Buchgeschichte werden auf 482 Seiten ( ohne Verzeichnis ), ansprechend und teils farbig bebildert, dargestellt. Dieses Buch ist für alle ein Muß, die sich gerne mit Büchern und Buchstaben befassen. Wenn das großformatige Werk auf dem Tisch liegt, kann es einen schon mal Nebensächliches, das darunter liegt, vergessen lassen ;·)

Ausgegangen wird vom Bild zur Schrift, den Hieroglyphen, dem Papyrus, der Buchrolle - die im 4. Jahrhundert vom Codex ( einer frühen Form des Buches ) verdrängt wurde, über Klosterbibliotheken, bis hin zur revolutionären Erfindung Gutenbergs - den beweglichen Metallettern und der Druckerpresse. Eben alles, bis hin zu dem Zeitpunkt, an dem das Buch seinen Buchkörper verlässt und z.B. im Hörbuch landet.

Die Autoren Marion Janzin und Joachim Güntner begleiten den interessierten Leser in dieser 3. überarbeiteten Ausgabe von 2006, fachkundig durch die Geschichte des Buches. "Das Buch vom Buch" bekommt von mir 5 Punke.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2006
Eine dichte, bündig geschriebene, schlüssig gegliederte Gesamtschau der Geschichte des Buches, wie es sie kein zweites Mal gibt. Zwei Jahre lang war das Standardwerk vergriffen, jetzt liegt es in seiner vielgelobten Ausstattung wieder vor: Überformatiger Grossoktav-Band, edles graues Leinen mit Blindprägung, schönes mattgestrichenes Papier, Fünffarbdruck, beeindruckend gestaltet und illustriert, Fadenheftung. Klar, den Autoren darf man einen Blick fürs Wesentliche bescheinigen, und schreiben können sie auch. Aber ich liebe es, den Band irgendwo aufzuschlagen und herumzublättern - es ist halt auch ein grosses sinnliches Vergnügen. Ein Buch mit Atmosphäre.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Ein Buch das nicht nur vom Inhalt wertvoll ist, sondern das Buch welches selber ein Stück Buchkunst demonstriert. Das betrifft neben der Optik auch die Haptik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Schon dass es in diesem Sachbuch keine Fußnoten mit Quellen-Angaben gibt, zeigt
auf welch dünnem Eis sich die Autoren bewegen. Auch der Aufbau des Ganzen, sozusagen von hinten nach vorne und wieder zurück, verstärkt eher den Eindruck, dass zwei in der Fachwelt bekannte Wirrköpfe hier all ihr Wissen unstruktiert und unreflektiert abladen wollten. Ein nettes Stück pseudo-wissenschaftlicher Trivialliteratur, gelesen haben muß man es nicht. Empfehlenswerter ist dagegen Otto Mazals neunbändiges Werk "Geschichte der Buchkultur". Übrigens: Fünf 5-Sterne-Rezensionen, von denen sich mindestens zwei sehr stark am Waschzettel des Verlags orientiert haben, verhalfen Günthners Machwerk zu einer seltenen 5-Sterne-Bewertung. Alls nur Zufall?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken