Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Januar 2013
Mithilfe dieses Buches kann man zu Fuß eine firewall aufbauen, indem man die Befehle aptippt, wie es 2001 nötig war. Mitlerweile gibt es jedoch grafische Oberflächen mit deren Hilfe ein kryptischer Befehl ein komfortabler Button ist.
Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, brauche ich ein zweites um zu wissen, ob die Einstellungen meine Erfordernissen (2013) entsprcht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2001
Dieses Buch ist echt das beste FW-Buch für Linux das ich bisher gesehen habe. Es erklärt verständlich und anschaulich mit praxisnahen Beispielen ohne jedoch die notwendige Tiefe und Hintergrundwissen aussen vor zu lassen. Selbst für Leute die bisher wenig bis gar nichts mit Firewalls und Netzwerken zu tun hatten, ist der Einstieg möglich. Gewisse Grundkenntnisse des Linux-Betriebssystem sind jedoch notwendig. Das Buch richtet sich laut Cover an Experten. Meiner Meinung nach kann man es jedoch bedenkenlos auch als Poweruser oder sogar als einigermaßen erfahrener Anwender kaufen. Es geht fast ausschließlich auf die Möglichkeiten des neuen 2.4er Kernels ein, was beim Thema Sicherheit sehr lobenswert ist. Die Aktualität kann Stand Juli 2001 als sehr gut bezeichnet werden.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2001
Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein Paketfilter funktioniert, was ein Bastion Host ist, wofür ein Grenznetz benutzt wird ist hier richtig. Allerdings ist zu beachten, daß für die Programmierung einer Firewall speziell auf den Kernel 2.4. eingegangen, somit nur iptables als Werkzeug benutzt, und auf ipchains (2.2) und ipfwadm (2.0) nicht weiter eingegangen wird. Die Beschreibungen und Erklärungen sind aber wirklich verständlich geschrieben, die Scripts sehr gut erklärt und dokumentiert. Für Administratoren oder Hobbyisten (wie ich einer bin), die unter Linux eine Firewall für kleinere Netzwerke schreiben wollen, sei es hiermit ausdrücklich empfohlen. Gezeigt werden Firewalls für Einzelplatzrechner, zweistufige Firewalls (Paket/Proxy) und Grenznetzeinsatz zwischen zwei Routern und zum Abschluß wird auch noch Hochsicherheitstechnik angesprochen... Wer wissen will, wo die Sicherheitslücken für Netzwerke mit Internetverbindungen stecken, ist hier richtig ! Have fun ! Steffen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2001
Das Buch richtet sich an Experten! Es besticht durch seine Aktualität. So wird geradlinig davon ausgegangen, dass der Benutzer die neuen Firewall-Möglichkeiten des Linux Kernels 2.4.x mit iptables benutzt. Es bietet einen umfangreichen Überblick über die Grundlagen von Firewalls, Security-Policies, Proxydienste und natürlich die Installation/Wartung und Optimierung von Firewall-Systemen. Der Anhang bietet u.a. ausgewählte Kapitel zu TCP/IP, der Konfiguration von SSH, sowie eine Auflistung der Unterschiede zwischen iptables und ipchains.
Fazit: Sowohl für den Heimanwender mit einem stand-alone Rechner, als auch für den Betreiber von kleineren Netzwerken absolut empfehlenswert.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2001
Auf circa 470 Seiten wird hier detailliert auf mögliche Angriffe aus dem Internet eingegangen. Dabei wird jede noch so kleine Sicherheitslücke aufgezeigt und Lösungen zur Beseitigung beschrieben. Das Spektrum dieses Buches reicht vom Aufbau eines einfachen Firewall, bis hin zur komplexen Lösung, den Schutz eines Firmennetzes vor der täglichen Gefahr, die aus dem World Wide Web droht, zu verstärken. Es geht anfangs auf die Grundsätze des stark verbesserten Paketes 'iptables' (Kernel 2.4.x) ein und liefert im weiteren Verlauf wichtige Beispiele zur praktischen Anwendung. Ich persönlich finde, daß das Firewallbuch sein Geld wert ist und in der Literatur eines verantwortungsbewußten Administrators einen wichtigen Platz einnehmen sollte.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2003
Ich als damals noch Linux-Newbie konnte das Buch gut lesen und habe die Angesprochenen Themen verstanden. Aber es wird angesprochen, wie ich ein Linux-System absichern kann. Leider fehlt mir dabei der Server-Einsatz in einem Netzwerk, d.h. das nur angekrazt wird, wie ich ein LAN absichern kann. Aber als Einstieg in die Firewall-Linux-Materie (auch wenns sehr auf Suse bezogen ist) ist dieses Buch zu empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2002
Das Buch beschreibt sehr einfach und klar, wie man mit iptables eine Firewall idealerweise auf einem SuSE-System konfiguriert. Ich fand allerdings Ziegler, "Linux Firewalls", New Riders für diese Zielgruppe angenehmer und übersichtlicher zu lesen, abgesehen davon ist es allgemeiner gehalten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2009
Wer sich seine eigene Firewall zusammenbauen will, der wird um dieses Buch und die darin enthaltenen fachlichen Details nicht herumkommen!
Dieses Buch ist mein Persönlicher Tip, für alle, die genau wissen wollen, was eine Firewall ist, wie sie aufgebaut ist, wie Daten eigentlich im WWW verschickt und durch die Firewalls gefiltert werden. Das Buch bietet die fachlich fundierte Grundlage, die man benötigt, wenn man sich dem Thema Firewall im Eigenbau widmen möchte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2001
Das Buch führt in das Thema schnell und ausführilch ein. Die Beispiele sind für die Suse Distribution einfach zu übernehmen. Ich kann das Buch für Suse User nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2002
Das Buch an sich ist sauber gegliedert und durchweg interessant geschrieben. Es kratz aber viel zu oft nur an der Oberfläche und eignet sich nicht für die Planung und Konfiguration im Unternehmen sondern im nur im Privateinsatz. Mein Tip: "linux firewall" von M&T.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden