Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
22
4,0 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:17,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2015
In Frankreich und Süd-England war der Reiseführer von Müller mit Abstand unser liebster Begleiter. Auch kleine, schöne Orte wurden beschrieben, die Resturants entsprachen den Beschreibungen und die Reiserouten waren gut & nachvollziehbar beschrieben.

Die Ausgabe für Teneriffa stellt unserer Ansicht nach (3 Reisende um die 30) die unrühmliche Ausnahme dar.

Trotz der relativ aktuellen Ausgabe (2014/01 für eine Reise 2015/02) trafen selbst bei den größeren Attraktionen die Informationen oft nicht zu.
So stimmen die Abfahrtzeiten der Boote der Masca Schucht überhaupt nicht. Das ist bei einer mehrstündigen Wanderung an einen nur durch die Schlucht oder via Boot zu erreichenden Strand etwas ungünstig und brachte uns vollkommen unnötigen Stress in die Tagesplanung. (im Februar führen mehrere Boote im 15 Minuten Takt bis ca 16:30 Uhr ab)
[...]
Auch die Restaurantempfehlungen waren schlecht. Die meisten Tipps in Puerto de la Cruz sind wir abgegangen und entweder hatten die Restaurants in der Hauptsaison (Karneval) zu und/oder waren einfach nur total touristisch. Wir haben nach einer furchtbaren Vorspeise in einem Restaurant ein weiteres (man will den Reiseführer ja nicht zu schnell negativ beurteilen) Lokal aus dem Reiseführer ausprobiert und das Essen war...
...noch schlechter. : /
Gute Autoroutenbeschreibungen oder interessante Wanderwege könnten wir im Internet und in lokalen Informationsständen wesentlich besser finden, als in diesem Reiseführer. So zumindet unsere Erfahrungen im Anaga Gebirge (Tolle mit Flechten bewachsene Bäume in einem idyllischen Nebelkleid :) ) und im Tide Nationalpark.

Leider leider. Generell wüde ich der Reihe auch wieder ein Chance geben, weil die anderen Ausgaben einfach so stark waren. Amazon selbst hat sich wieder mal als einer der tollsten Versandhäuser dargestellt - tolle, einfache Abwicklung!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein Buch für Schwarzseher! Wer den Sand unter den Füßen spürt, aufs Meer hinausschaut ohne Sehnsucht zu verspüren und dabei schwarz sieht, ist auf Teneriffa, der größten Insel der Kanaren. Nur hier gibt es den ungewöhnlichen schwarzen Sand. Und den endlosen Horizont, der die Sehnsucht verschwinden lässt. Denn man ist schon da, am Sehnsuchtsziel. Das meint auch Irene Börjes. Wer sich die bibliografische Vita der Autorin anschaut, weiß, dass es sich bei ihr um eine Expertin handelt. Eine Expertin in Sachen Kanaren.
Sie schafft es die Kontraste der Insel zu einem Regenbogen zusammenzufassen. Hier die unberührte Natur der Berge, da die überbordende Lebensfreude an den Stränden und in den Städten. Vom Süden in den Nationalpark oder ins romantische Tenogebirge oder das wilde Anagagebirge, zu Heiligtümern und Hauptstädten, durch Täler bis in die historischen Städte im Norden – allein schon die erste Seite des Inhaltsverzeichnisses lässt die Spannung steigen.
Zehn Wanderungen per pedes, sechs motorisierte Touren hat die Autorin recherchiert, und sie platzt vor Stolz sie endlich präsentieren zu dürfen. Es ist bereits die 7. Auflage des Reisebandes und sie ist verflixt gut! Obwohl das Buch knapp dreihundert Seiten stark ist (und das „stark“ ist hier wortwörtlich zu nehmen), also nur wenig Platz ist, um wirklich alles unterzubringen, hat man als potentieller Teneriffa-Besucher nicht das Gefühl etwas verpassen zu können. Die geschickte Aufteilung des Buches lässt kaum Platz für Anmerkungen. Wozu auch? Es steht alles drin, was man braucht, um Teneriffa zu erobern: Tipps für inneres Bauchpinseln und gemütliches Haupt-Betten, detaillierte Wegbeschreibungen zu den erhabensten Aussichtspunkten und Hirnnahrung mit Oho-Effekt, praktische Wegweiser wie man sich verhält, wenn’s mal Drunter und Drüber bzw. Hoch und Runter geht, ein reichhaltiges Repertoire an Anekdoten und Geheimtipps, wie immer farbig unterlegt.
Wer Teneriffa bucht, sorgt sich nicht um eventuelle Auslassungen. Teneriffa ist das komplette All-Inclusive-Paket mit allem Schickschnack, den man benötigt oder nicht. Apropos benötigen. Was braucht man denn alles auf der Insel? Klamotten für jede Jahreszeit, in den Bergen kann’s schon mal richtig kalt werden – schließlich steht hier mit dem Teide der höchste Berg Spaniens, immerhin über 3.700 Meter hoch. Ein Flugticket ist auch von Nöten. Unbändige Neugier schadet auch nicht. Was fehlt noch? Irene Börjes‘ Reiseband „Teneriffa“. Kompakt, knackig geschrieben, informativ mit wahrhaft echten Tipps, die jedermann jederzeit gebrauchen kann und wird. Auch als E-Book erhältlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Wir hatten uns für diesen Reiseführer entschieden, da die Bewertungen sehr gut waren. Wir wurden wirklich nicht enttäsucht. Der Reiseführer hat uns ständig belgeitet und war immer sehr hilfreich. Auch die vorhandene Karte ist sehr gut. Wir hatten uns ein Auto gemietet und sind nach dieser Karte gefahren. Alles war vollkommen korrekt dargestellt und hat hundertprozentig gestimmt. Selbst im Anagagebirge passte einfach alles. Also alles in allem absolut empfehlenswert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Der beste mir bekannte Reiseführer für Teneriffa. Besonders die Empfehlungen für motorisierte Ausflüge und Wanderungen sind sehr hilfreich. Auch die Tipps für Kultur und Ausgehen sind geeignet. Aufbau und Gliedrung des reiseführers überzeugen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
Die Autorin schreibt in der Einleitung, dass sie von Teneriffa anfangs nicht begeistert war und sie die Ruhe von La Gomera vermisst hätte.
Deshalb wunderten wir uns dann am Ende unseres Urlaubs nicht mehr über die ach so tollen Strände wie z.B. bei El Medano.

Wie es halt immer so ist, empfiehlt sich bei einer Reise in ein fremdes Land die Anschanffung mindestens zweier Reiseführer um damit eine etwas objektivere Hilfe zu finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Auch dieser Michael-Müller Reiseführer über Teneriffa ist wie die anderen aus dem MM-Verlag einfach klasse! Es wird dem Leser wirklich alles Wichtige über die Insel mitgegeben, auch Wanderungen sind sehr gut beschrieben, incl. Detailkarte. Des Weiteren ist in diesem Reiseführer Teneriffa auch eine Karte 1:100.000 mit dabei - super!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Der Inhalt ist der gleiche wie in einem anderen Reiseführer von 2008. Nichts neues und die Karte ist auch nicht der Hit. Zu teuer für so wenige Infos die wir schon lange kannten. Braucht man nicht kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Ich habe schon vor dem Urlaub darin geblättert und die Vorfreude wurde größer. Leider konnt ich vor Ort gar nicht alle Möglichkeiten ab fahren/ laufen, da meine Zeit dort viel zu kurz war.
Eine tolle Insel, die hier mit allen Einzelheiten beschrieben wird. Es macht Lust auf mehr. Und ich kann mir vorstellen, wieder zurück zu kommen um mir den Rest anzuschauen.
Der Reiseführer bekommt einen schönen Platz im Regal und wird dann wieder mitgenommen.
Vielen Dank an die Autorin!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Sehr informativ und auch gut als Vorbereitung für den Urlaub. Zum Beispiel bzgl. der Seilbahn zum El Teide. Die Karte ist auch sehr gut, diese ist ziemlich genau. Allerdings ist die Beschilderung "mager"
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2016
Der Reiseführer ist so super, wie alle Bücher dieses Verlags! Perfekt für Spaziergänger, Autotouren und Wanderung. Die Tipps waren alle nach meinem Geschmack.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden