find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2013
Dieser Reiseführer hat die Note 1 verdient. Da wir ein paar Tage nach Italien wollten, Richtung Tagliamento, aber nicht genau wußten wohin, haben wir diesen Reiseführer gekauft. Wir waren in Aviano, Maniago und Umgebung. Man findet die kleinsten Hinweise auf ganz tolle Ortschaften, verwinkelte Bergstraßen, einfach ein ganz anderes Italien. Ob mit dem Campingbus oder dem Fahrrad oder auch mit dem Motorrad, man findet Gegenden, die man niemals vorher wo gelesen oder gehört hat. Es gibt die Vajont Staumauer mit einer tollen Bergstraße dorthin, sowie einen schönen See entlang der Strecke. Ohne diesen Reiseführer wären wir niemals dort hingefahren. Über viele Umwege gelangt man auch zu einer großen Sendestation oder einem bekannten Skigebiet - Piancavallo. Wer sich dieses Buch anschaut, der wird begeistert sein. Kleine Hinweise, eine Landkarte und schon hat man viele Routen zusammengestellt. Auch mit Kindern ideal zu reisen, einen See oder eine kleine Pause entlang vieler Strecken, Kinderspielplätze... die Italiener sind sehr Kinderfreundlich. Man findet die Beschreibung zu einer Ortschaft oder Gegend und ein paar Seiten weiter ist eine kleine Landkarte abgebildet, damit man sich leichter zurechtfindet. Alles sehr gut beschrieben. Städte oder Orte mit Sehenswürdigkeiten sind gleich auf der Deckkarte eingezeichnet. Viele Bilder und Beschreibungen dazu. Sehr zu empfehlen für jeden Urlauber, der nicht nur auf der Autobahn direkt an den Strand will. Man kann hier über viele kleine Straßen auch zum Strand gelangen, braucht vielleicht ein bißchen länger, aber dafür ohne Stau und mit vielen Sehenswürdigkeiten. Eine Bar in einer kleinen Ortschaft, gutes Essen und sehr günstig, das bekommt man auf der Autobahnraststätte nicht.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
des heutigen Italiens, um die es in der Geschichte viele Hin- und Her-Schiebereien zwischen diversen König- und Kaiserreichen, alten und neu gebildeten Staaten gab, wird auf diesen circa 310 Seiten ausführlich beschrieben.

Jede Menge Informationen, nicht nur zur bewegten Geschichte der Region. Aktuelles zur Anreise, zu Autobahngebühren, Öffnungszeiten, Festen, Banken, Sprache, Übernachten etc. Informativ und dabei unterhaltsam geschrieben. Ebenso die Ortsbeschreibungen, die mit zahlreichen Tipps für empfehlenswerte Unterkünfte und Restaurants sowie Ausschnitten aus Stadt-, Umgebungs- und Wanderkarten ergänzt werden.

Die neun beschriebenen Wanderungen werden jeweils mit einer Dauer zwischen einer und viereinhalb Stunden angegeben. Teilweise auch mit lohnenswerten Umwegen und/oder Abstechern. Mitsamt Hinweisen auf Einkehrmöglichkeiten oder eben keine Einkehrmöglichkeit. Auf der Internetseite des Michael-Müller-Verlages werden zu allen neun Wanderungen die GPS-Daten angeboten. Ebenso wie allfällige UpDates zu den gedruckten Informationen. Und sämtliche gedruckten Karten werden dort auch in Form einer PDF-Datei zum Download zur Verfügung gestellt. Für einen Mobiltelefonbenutzer, welches PDF-Dateien anzuzeigen in der Lage ist sozusagen „Karte-zum-Mitnehmen". Oder für die eher anglizismen-affinen Smartphone-User "Maps2Go"...

Kurzum: Eberhard Fohrers Buch ist kein ausschließlicher Wanderführer, erst recht kein Mountainbike-Führer. Es ist ein Buch, dass jeder, der eine Reise in diese einst blutig umkämpfte Region plant, nicht nur zur Vorbereitung haben sollte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2016
Früher war ich ein Michael-Müller-Fan, jetzt habe ich einfach die Nase voll. Ich habe als Italien-Fan (bis jetzt in Summe ca. 4 Jahre Aufenthalt) mindestens 15 MM-Bücher zuhause und auch einige ebooks.

Da werden einfach alte Führer (ohne Überarbeitung) "neu, überarbeitet" aufgelegt:
Da habe ich fast 10 Jahre alte Bücher und das "neue" ebook ist ident.
Die beschriebenen Lokale gibt es nicht mehr (auch lt. Google), haben andere Besitzer oder sind so schlecht, dass man nur mehr die Wirts-Familie als Gast findet.
Eintritts- und Öffnungs-Zeiten haben sich geändert usw. usw.
Oder am GPS-Pfad fehlt ein Teil des Weges, weil er vor 5 Jahren weggeschwemmt wurde.

Für Menschen, die noch nie in der jeweiligen Gegend waren, möglicherweise doch ein hilfreiches Buch.

Die Kindle-Bücher sind im Gegensatz zu manch anderen gut aufbereitet, sodass man sie auch unterwegs am iPhone lesen kann. Dafür ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen einzelne Seiten auszudrucken; hier sind die PDFs von Reise-Know-How im Vorteil.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Dieser Reiseführer unterscheidet sich von den anderen vor allem dadurch, dass viele Zusatzinformationen geboten werden und auch auf "kleine" oder "vermeintlich nicht so interessante" Sehenswürdigkeiten hingewiesen wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Leider hatten wir nur eine Woche im Friaul, insofern konnten wir nicht alles testen. Besonders gefallen mir die Hinweise auf kleine nette Orte, die nahe bei den Hauptattraktionen liegen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
Der Reiseführer ist sehr gut strukturiert, bietet umfangreiche Informationen angefangen bei der Geschichte der Region, über die Geografie, das Essen, den Wein, soziologische Aspekte und natürlich auch Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Wanderungen, Ausflüge etc. Mir hat besonders gefallen dass es sehr gute Tips für Restaurants gab, z.T. sogar besser und informativer als zB bei Tripadvisor. Das ist ja durchaus nicht die Regel bei Reiseführern, oft sind die Tips veraltet im Vergleich zu Internetplattformen - das ist hier nicht der Fall. Klare Empfehlung für alle, die in die Region reisen und "ein bisschen mehr" wissen möchten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Der Reiseführer ermöglicht durch seine übersichtlichen Informationen eine gute Reisevorbereitung und ist auch ein zuverlässiger Wegbegleiter vor Ort. Die kulinarischen Tipps waren zutreffend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Reiseführer der sowohl die Bedürfnisse von Individuallreisenden (Wohnmobil) erfüllt als auch stationären Urlaubern. Sehr gut gefällt mir, dass auch Restaurants und Hotels bewertet werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Bei dieser Ausführung Friaul-Julisch Venetien wird man mit guten Informationen versorgt. Beschreibung der Sehenswürdigkeiten, Tipps für Lokale etc. Sehr Gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2014
Gewählt, da ich gerade in diese Region reiste. Keine Bessere Bewertung, da Fotosin dieser Wiedergabe sehr schlecht. Inhalt sehr gut, Kein Schlagwortverzeichnis, also keinen Findex gefunden, sodaß die Suche z.B. eines schon gelesenen Bereichs sehr schwierig wird.Friaul, Julisch Venetien
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden