flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
13
Westböhmen & Bäderdreieck: Karlsbad - Marienbad - Franzensbad
Format: Broschiert|Ändern
Preis:16,90 €+ 2,95 € Versandkosten


am 16. Dezember 2011
Ich hätte nicht gedacht, dass es über diese interessante Landschaft in dieser kompakten Form einen so gut aufgemachten Reiseführer gibt! Der relativ hohe Preis mag den einen oder anderen abschrecken, doch für jeden Interessierten ist dieses Buch ein Muss, der Preis angebracht.-
Die Ortsbeschreibungen, besonders der drei Bäder, umfangreich und informativ, die Bildauswahl reichlich und so wie es scheint, aktuell. Prag wird vorgestellt, Pilsen, zahlreiche kleinere Orte Westböhmens, hilfreich dabei auch die Stadtpläne und Landkarten. Was mich persönlich stört, ist, gerade für den Nicht-Autofahrer, dass auf den Übersichtskarten auf den inneren Umschlägen überhaupt keine Bahnlinien zur Orientierung eingezeichnet sind; hierfür und für den Kaufpreis gibt es von mir den einen Stern Abzug.- Aktuell auch die immer wieder eingeworfenen Infos allgemeiner Art, sei es die politische Staatsform, der Währungskurs oder Tipps, und dass die Autoren eine gute Portion Humor haben, liest man ebenfalls immer wieder heraus :-)
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juni 2013
Mir hat dieser Reiseführer im Böhmischen Bäderdreieck sehr weitergeholfen UND viel Spaß gemacht. So sind die Tipps mitunter sehr humorvoll geschrieben und man erfährt schon mal durch die Blume, welcher "heiße Touristentipp" eigentlich nicht viel taugt. Das fand ich fast immer bestätigt :) Stattdessen findet man viele Hinweise auch zu besonderen Kleinoden, die vielleicht nicht jeder von vornherein als Ziel in die engere Wahl nähme. Diesen nachzugehen, lohnt sich meiner Erfahrung nach sehr.
Ich bin von diesem Reiseführer schwer begeistert, Empfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Februar 2013
Dieser Reiseführer vermittelt seine Informationen auf kurzweilige Art und Weise. Er ist dabei in keinster Weise trocken oder gar langweilig. Wir haben ihn uns hauptsächlich wegen der 3 Bäder gekauft. Diese werden in ihrer Geschichte und inklusive ihrer Umgebung eingehend beschrieben. Es werden auch wieder Beispiele für Aktivitäten und Ausflüge angegeben. Wir können diesen Reiseführer nur allen empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Unterlage war sehr hilfreich in seinen Tipps. Für die fehlenden Hinweisschilder auf den Strassen kann man das Buch nicht verantwortlich machen. Wir haben einige Tipps/Vorschläge wahrgenommen und wurden nicht enttäuscht. In anderen Regionen würden wir auf diese Art Hilfe gerne zurückgreifen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Bereits zum 2. Mal in dieser Region, habe ich uns diesmal diesen Reiseführer gegönnt.
Wir haben schon etliche Tips abgefahren. Leider ist zu dieser Jahresheit (Ende Oktober)
längst nicht mehr Alles geöffnet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. April 2012
für den Kurzurlaub im Bäderdreieck gute und kompakte Informationen,
Preis-/Leistung ok, leider stand nicht drin, dass 20 m Falsch fahren auf der
Einbahnstraße 50 Euro kostet:-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Juli 2013
Einmal probiert, wieder gekauft. Die Reiseführer des Michael Müller Verlags sind wertvolle Begleiter in den Urlaub. Sie bieten alles, was man braucht, sind übersichtlich strukturiert und machen auch noch Spaß beim Lesen. In diesem Fall - Westböhmen & Bäderdreieck - liegt das an der kenntnisreichen Recherche und der feinen Ironie der beiden Autoren. Danke dafür, somit war es eine schöne und effiziente Urlaubswoche.
Unbedingt empfehlenswert!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2013
Der Reiseführer hat uns super toll durch die drei Bäder geführt. Die Tipps haben voll getroffen - eine lohnende Investition!
karlfried antje
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2013
Vorbildlich:
- Ausgewogenheit zwischen bekannteren Städten und der Provinz,
- Quartier- und Essensempfehlungen im ganzen Spektrum von preiswert bis teuer,
- angenehmes Layout.

Akzeptabel:
- Die für das Gebiet wichtigsten historischen Personen sind genannt, mitunter wünscht man sich noch ein-zwei Sätze mehr zur Biographie,
- ein "Einheimischer" würde manche Zusammenhänge vielleicht etwas warmherziger beschreiben, das ist Geschmackssache.

Überlegenswert:
- Festlegung des betrachteten Gebietes (nach Deutschland wird trotz des längst geöffneten Schengen-Raumes selbst bei grenzübergreifenden Sehenswürdigkeiten keinen Meter weit geguckt, so kommt beispielsweise der vogtländisch-böhmische "Musikwinkel" bei Kraslice prakisch nicht zur Sprache, stattdessen wird ein Fünftel des Buches der "Exklave" Prag gewidmet),
- wenig konkrete Wanderempfehlungen (obwohl sich das Gebiet partiell gut dafür eignet),
- ein paar Bemerkungen zu Geologie (der Bergbau spielte eine große Rolle), Flora und Fauna (beispielsweise im größten Nationalpark des Landes) wären ebenfalls angebracht.

Fazit: Manches müsste ausführlicher sein, dafür könnte Prag wegfallen. Nicht herausragend auf dem Markt der Reiseliteratur, jedoch der derzeit beste Führer über die tschechischen Verwaltungsbezirke Karlsbad und Pilsen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. August 2012
Informationsbuch über das Bäderdreieck : wenn man die Gegend kennt merkt dass in diesme Buch viele Informationen fehlen , keine wirklich kulturellen Informationen über die Gegend gibt : viele Hotels und Restaurants sind angegeben aber die Sehenswürdigkeiten eigentlich nur oberflächlich beschrieben. Ich war ein bisschen enttäuscht weil die Gegend viel Kulturelles mehr zu bieten hat.Für jemand der einen allgemeinen Gesamteindruck haben möchte ideal , für Gegendkenner zu einfach
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden