flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 25. Juni 2016
Wer in die wohl aufregendste Stadt der Welt möchte, sollte natürlich auch einen guten Reiseführer im Gepäck haben.
In diesem findet man nicht nur viele Informationen, sondern auch tolle Karten und nützliche Tipps.
Wichtig bei Reiseführern ist immer, dass man die neuste Auflage wählt, da gerade in solch pulsierenden Städten wie NYC sich schnell alles wandeln kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. August 2010
Ich hatte den Führer bei meinem 4. New York besuch vor kurzem dabei. Gut ist die Unterteilung in Viertel mit vorgeschlagenen kleinen Spaziergängen. Doch wenn man versucht, die Spaziergänge nachzugehen, dann werden schnell die Schwächen des Führers klar: die kleinen Stadtteil-Karten sind mangelhaft; z.T. fehlen Straßennahmen oder Metro-Stationen. Man kann die Rundgänge nicht allein anhand der Karten gehen, denn markiert sind keine Stationen bzw. Sehenswürdigkeiten, sondern nur Hotels, Restaurants und Nachtlokale. Man muss also während des Laufens den Fließtext lesen, um in den Genuss aller Sehenswürdigkeiten zu kommen, dabei ist die Wegbeschreibung nicht immer ganz klar. Ohne zusätzlichen Stadtplan funktioniert das nicht wirklich. Auch werden zuviele Geschäfte als Landmarks genannt, die es schon 2 Jahre nach Erscheinen des Führers gar nicht mehr gibt....
Ansonsten bietet er gut Randinformationen, so dass man auch beim wiederholten Besuch immer noch etwas dazulernen kann.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Juli 2013
Der Reiseführer ist schon informativ und einigermaßen interessant geschrieben. Wenn es aber darum ging die beschriebenen Sehenswürdigketen auch live zu erkunden, habe ich den Reiseführer als nicht sehr hilfreich bzw. teilweise sogar verwirrend empfunden. Ich hatte das Gefühl, dass man sich bei der Erstellung nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, ob die dort angegebenen praktischen Informationen für Touristen, die zum ersten Mal in New York sind, aus sich heraus verständlich und ausreichend sind. Das gilt auch und für allem für die Erreichbarkeit der beschriebenen Ziele mit dem ÖPNV. Ich bin es aus anderen Reiseführern gewohnt, dass immer ausführliche Angaben zu den Verbindungen aufgeführt sind. Diese fallen hier leider sehr knapp aus und man musste sich die Route mit dem spärlichen Kartenmaterial (mühsam) selbst zusammensuchen. Für Brooklyn gibt es in der Karte aus unerfindlichen Gründen überhaupt keine Angaben zu z.B. U-Bahn Verbindungen, obwohl der Stadtteil recht ausführlich beschrieben ist. Fazit: Als Informationsquelle (auch vor der Reise) nicht schlecht. Als praktischer Wegweiser alleine meiner Ansicht nach nicht ausreichend. Ich empfehle auf jeden Fall den zusätzlichen Kauf einer separaten, ausführlichen Karte.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2011
Zunächst einmal das Wichtigste vornweg: Der Reiseführer ist sein Geld wert!
Beschrieben werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit Tipps hinsichtlich der Möglichkeiten zum Ticketerwerb, zur Anreise und Wegbeschreibungen. Es werden diverse Vorschläge für fußgängerische Touren gemacht, bei denen entweder entsprechende Sehenswürdigkeiten einbezogen werden oder die sich thematisch zusammenhängend ergeben (bspw. Chinatown, Little Italy...). Immer wird der entsprechende historische Hintergrund mitgeliefert.
Der Reiseführer beschränkt sich allerdings überwiegend auf Manhatten. Long Island mit Brooklyn und Queens sowie die Bronx im Norden Manhattens werden nur am Rande erwähnt, sind aber auch für den Gelegenheitsbesucher New Yorks längst nicht so interessant wie die Mitte und Manhatten-Süd.
Erwähnenswert ist die äußerst praktische herausnehmbare Straßenkarte mit den Hinweisen auf die im Buch erläuterten Beschreibungen.
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juni 2013
Der Reiseführer ist sehr übersichtlich und informativ gestaltet. Man erhält genau die richtigen Informationen für einen kurzen Städtetrip. Manchmal empfand ich die vorgeschlagenen Routen etwas kurz. Aber dann haben wir die eine oder andere Route einfach miteinander verbunden. Leider hatten wir manchmal das Gefühl, dass die Restaurants, Bars etc eher auf Touristen mit dickeren Geldbörsen abzielen und nicht unbedingt für die normalen Städtetouristen geeignet sind. Ähnliches gilt für die Hoteltips. Wir haben wirklich sehr früh gebucht, aber die angegebenen niedrigpreisigen Hotels waren zu keiner Zeit zu den angegebenen Preiskategorien zu haben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2014
Ich habe insgesamt 5 Reiseführer für New York zur Hand gehabt, und jetzt nach unmittelbarer Rückkehr von der Reise kann ich definitiv sagen, daß dies hier der beste ist. Nahezu alles ist darin nachzulesen, gut ist v.a. der zuerst meist genannte geschichtliche Aspekt einer Sehenswürdigkeit und der darauf folgende Übergang zum Jetzt sowie der besten Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Zwei Verbesserungsvorschläge/Hinweise: die angegebenen (Eintritts-)Preise bitte immer mit dem Erscheinungsjahr des Buches verbinden, dann ist man auch nicht verwundert, wenn man feststellt, daß auch in den USA jedes Jahr alles teurer wird; desweiteren hätte ich mir einen großformatigen Plan der Subway im Buch gewünscht, denn das ist das Verkehrsmittel, das bei weitem das günstigste ist (7 Tage "unlimited MetroCard" für 30 Dollar) und man lernt dort die New Yorker hautnah kennen, ein tolles Erlebnis.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2013
Also ich hatte mir bereits mehrere Reiseführer gekauft- und leider erst diesen zum Ende.
Dieser Reiseführer enthält alles, was mensch so braucht, ist superinformativ und hat auch wirklich gute Tipps, die mensch in keinem anderen Reiseführer findet. Ausführliche Hinweise zu "Verhaltensweisen", richtig gute Beschreibungen und: Es machte schon im Vorfeld der Reise Lust auf Erleben und Mehr. Und nicht das übliche Geschwafel...sondern z.B. den Tipp zum Tip (Trinkgeld). Wer mal was anderes lesen möchte: Hier ist es.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2015
Habe den Reiseführer von einem Bekannten empfohlen bekommen und muss wirklich sagen, dass er hervorragend gestaltet ist. Man findet sich auf anhieb auch in einer Weltmetropole wie New York zurecht. Habe einige Touren aus dem Reiseführer gemacht und war sehr zufrieden. Auch die richtige Nutzung des nicht ganz unkomplizierten New Yorker U-Bahn Netzes ist übersichtlich gestaltet und somit verständlich!
Auf jeden Fall zu empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2013
Sehr genau aufgeführte Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten von New York.Angenehm empfand ich die Subway Karte.Zu jedem einzelnen beschriebenen Viertel von NY gibt es eine kleine Karte,auf der ein vorgeschlagener Spaziergang angezeigt wird,was sehr hilfreich ist.Auf den kleinen Karten sind jeweils Übernachtungsmöglichkeiten,Einkaufsmöglichkeiten und Essen/Trinken eingezeichnet.Desweiteren ist in hinteren Teil des Buches eine herausnehmbare Karte dabei,gut für unterwegs.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Sehr sehr gut,
nichts anderes mehr, hatten ihn ständig dabei und es war ein treuer Begleiter. Vor allem die Frühstück Vorschläge waren der Hammer.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden