Herbst/Winter-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Herbst Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
7
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2007
Einfach perfekt, dieser Reiseführer; jedes noch so kleine Detail wird aufgelistet (Busverbindungen, Lokale, Übernachtungsmöglichkeiten,..); für Individualreisende DER Reiseführer!

Einziger Wermutstropfen: die empfohlene Agentur für Trekking und Dschungeltouren "Rainforestour" mit Büro in Quito und Banos wurde der Empfehlung nicht mehr gerecht. Mein Tipp: FINGER WEG!!!!!
Meine Tour nach Cuyabeno endete mit einem Fiasko (man "vergaß" einfach die Gäste im Dschungel und Entschädigung für die Unanehmlichkeiten gab es keine; der Chef Santiago ließ sich ständig verleugnen, versprach zuletzt ein paar dollares, die er dann nie bezahlt hat); die Kommunikation zwischen den Büros in Quito und Banos funktioniert nicht!!!! Die Dame im Büro in Quito ist aber sehr freundlich und sehr bemüht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2008
Ich war 4 Monate in ecuador und kann diesen Reiseführer wirklich nur empfehlen! So oft hörte ich tips von Leuten dort und ALLES stand auch im reiseführer, ich war echt jedes mal wieder überrascht. Und über jedes dorf steht immer was kleines drin, inkl busverbindungen etc. Gerade die verbindungen sind immer sehr ausführlich, auch mit den telefonnummern der busunternehmen, was mir eine große hilfe beim planen war. Also: nur zu empfehlen! Bin sonst meistens mit lonelyplanet gereist, aber der lonelyplanet für ecuador ist meiner meinung nach nicht zu empfehlen weil zu wenig detailinfos. viel spass in ecuador!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2008
Ich habe ein halbes Jahr in Ecuador verbracht, natürlich immer mit dem "Feser" in der Tasche. Da ich des Spanischen mächtig bin, hatte ich natürlich wenige Probleme, mich mal durchzufragen. Aber ich war froh, nicht immer nur den Taxifahrern vertrauen zu müssen, die einen "Gringo" (man ist auch als Europäer ein Gringo, da wird kein Unterschied gemacht) gerne mal übers Ohr hauen.
Egal wo ich hingefahren bin, an die Küste, in den Dschungel, durchs Hochland oder auf die Galapagos (und ich habe glaube ich wirklich alles gesehen), ich konnte mich stets voll und ganz auf die Angaben im Reiseführer verlassen. Wann fährt welcher Bus wohin, wie lange braucht er und was kostet die Fahrt? Welches Hostal ist gut im Preis-Leistungsverhältnis (was für mich als Rucksacktouri wichtig war)? Was muss man gesehen haben, was kann man bei Zeitknappheit ruhig auslassen? Worauf sollte man achten, wenn man als Touri durch die Städte schlendert? Wann findet ein typischer Indiomarkt wo statt? Wo kann man hin, wenn man (so wie ich es durchgemacht habe) mal eine Infektion im Magen-Darm-Bereich hat (Stichwort: in Deutschland ausgebildete Ärzte)? ETC...
Alles kein Problem, wenn man nur mal in das Buch schaut. Gespickt mit Infokästen und Anekdoten, lässt es sich gut lesen und man muss sogar das eine oder andere Mal schmunzeln. Man merkt, dass Volker Feser sich wirklich sehr gut in Ecuador auskennt und anscheinend schon in jedem Restaurant des Landes gegessen hat, wahrscheinlich nicht immer ohne Folgen ;-) Gerne schaue ich noch heute in den Reiseführer.
Also: kaufen, wirklich durchlesen und entspannt reisen!
PS: Die Galapagos-Reise, die ich zufälligerweise in der Reiseagentur des Autors gebucht habe, war einmalig und bleibt für immer unvergessen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Dieser Reiseführer hat uns sehr geholfen in unserem Urlaub in Ecuador und auf Galapagos. Er beinhaltet sehr wichtige Informationen . Einfach unentbehrlich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2007
Wer abseits von den bekannten Lonely-Planet-Pfaden etwas erleben moechte und (als Individualreisender) genaue Informationen zu Transportmoeglichkeiten, Busverbindungen etc. benoetigt, ist mit diesem Reisefuehrer am besten bedient! Ganz klar der beste Reisefuehrer,der ueber Ecuador auf dem Markt ist!
Kleine Exkurse geben interessante Hintergrundinformationen ueber das Land,seine Kultur und Geschichte (wenn auch nicht ganz so ausfuehrlich wie bei "Reise-KnowHow, wobei dieser Reisefuehrer wiederum bei den praktischen Informationen nicht mithalten kann).
Ganz viele Karten helfen bei der Orientierung, wenn auch die Hostals/Hotels und Restaurants nicht immer an der richtigen Stelle eingezeichnet sind (was sich aber sicher bald aendern wird).
Auf alle Faelle ist dieser Reisefuehrer ein guter Begleiter bei einer Ecuador-Reise. Viele Geheimtipps zum Entdecken der noch untouristischen Gegenden Ecuadors, eine sehr gute Hostel- und Restaurant-Auswahl (vor allem fuer sparsame Rucksackreisende!)und nicht zuletzt die nette Art, in welcher der Reisefuehrer geschrieben ist, machen ihn wirklich lesenswert!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2009
Für Rucksackreisende ist es wichtig das der Reiseführer aktuell ist!
Da natürlich nicht jedes Jahr eine komplett überarbeitete Neuauflage heraus kommen kann, erwarte ich zumindestens von einem guten Reiseführer, daß man Updates zur aktuellen Auflage herunter laden kann.
Bei der jetzigen 4. Auflage ist das seit mindestens acht Monaten nicht möglich.
Das gehört einfach zum Service, den ein Reisebuchverlag leisten sollte!
Deshalb von mir nur "drei Sterne"!

Also lieber vorher auf der Verlags-HP nachschauen ob es Updates zum evtl. nicht mehr branntaktuellen Buch gibt, oder lieber einen anderen aktuelleren Reiseführer kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2009
Hallo,

ich habe mir den Reiseführer gekauft, weil er diverse gute Bewertung hatte. Ich reise sehr viel und verwende ansonsten ein Reiseführer von Dorling Kindersley.

Ich finde den Reiseführer völlig überzogen. Seitenweise Texte und die paar Sehenswürdigkeiten die es in Ecuador gibt, sind schlecht beschrieben.

Wenn jemand eine Reise plant und wirklich ein Monat lang den Reiseführer auswendig lernen will, bitte dann viel Spaß. Wenn man jedoch sachlich, kurz und schnell was über sein Reiseziel erfahren möchte ist mit diesen Reiseführer falsch beraten.

Viel Spaß beim reisen. Tom
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken