Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle 3 Rezensionen anzeigen
am 21. September 2007
Der vorliegende Reiseführer war mir ein wertvoller Begleiter auf meiner Ungarn-Reise und bietet auf 560 Seiten Informationen über alle sehenswerten Orte und Städte des Landes. Dazu gehören auch ausreichend Tips für Übernachtungsmöglichkeiten und Ausflugsziele, die von diesen Orten aus erreichbar sind.
Mit seiner Hilfe ist es gut möglich, auch einen längeren Aufenthalt zu planen. Die wichtigsten (Klein- und Groß-) Städte des Landes werden kompakt und übersichtlich vorgestellt. Besonders ausführlich sind natürlich die Ausführungen über die Hauptstadt Budapest, so dass es für einen Aufenthalt in der Metropole nicht mehr erforderlich ist, einen zusätzlichen Reiseführer zu erwerben.
Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und informiert umfassend und gründlich. Leider ist es wie viele Reiseführer stark auf die Bedürfnisse von Autofahrern zugeschnitten. Mir fehlten daher Informationen über die Erreichbarkeit von Ausflugszielen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ungarische Bahnsystem hätte ausführlicher dargestellt werden können. Auch auf Wandermöglichkeiten wird unzureichend eingegangen. So wird aufgrund des Reiseführers nicht immer klar, welche Anlaufpunkte sich für Wanderungen anbietet. Aber zumindest erhält man immer die Adresse der Touristeninformation, von der man zusätzliche Informationen erhalten kann.
Ansonsten kann ich mich nur lobend über das Buch äußern, das neugierig macht, dieses Land kennenzulernen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 31. Juli 2009
Keinen Reiseführer kann man besser testen als unterwegs in dem Land, das er beschreibt. Ich war mit dem vorliegenden Reiseführer kreuz und quer im Land unterwegs. Was hat er mir gebracht?
Um das Urteil gleich vorwegzunehmen: alles in allem war er mir ein zuverlässiger Reisebegleiter, der auch die abgelegenen Sehenswürdigkeiten des Landes auflistet und würdigt. Die Aufteilung des Buches in die Kapitel Budapest, Donauknie, Nordungarn, Tiefebene, Transdanubien und Balaton überzeugt. Besonders gefallen hat mir das Kapitel üebr Transdanubien, den wohl schönsten Teil des Madgyarenlandes.
Meckern möchte ich nur über zweierlei - zunächst über die historische Einleitung, die vor allem in ihren mittelalterlichen Passagen ( S. 95ff. ) dringend einer Nachbesserung bedarf. Lieber Heiko, hier musst du noch mal ran! Und: wieso gibt es bei der ganzen Vielzahl von mitunter recht gelungenen Themenseiten keine Seite oder sogar ein eigenes Kapitel über den ungarischen Wein. Ungarn ist nämlich nicht nur Gulasch- sondern auch Weinland - und das in einer erstaunlichen Vielfältigkeit. Wie wäre es bei der nächsten Auflage mit einem ergänzenden Beitrag? fragt ein ansonsten insgesamt zufriedener Leser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden