flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 24. März 2017
Eine tolle Geschichte, spannend erzählt, so richtig was zum runterkommen und eintauchen in eine vergangene Zeit. Hoffentlich gibt es da noch einen ebensoguten Teil 2, denn so kann man die Geschichte ja wohl nicht stehenlassen, Herr Schröder, oder?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2018
Prima Hörbuch, Spannend und mitreisend.
Gefällt mir sehr gut, auch gut hervorragend für Kinder (ab 10) und Jugendliche, wie ich finde.
Ich höre Hörbücher während dem Autofahren, finde es sehr entspannend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2016
Das Geheimnis des Kartenmachers ist ein absolut lesenswerter Roman:
Die historischen Hintergründe sind sehr spannend und interessant
Der Roman ist extrem spannend geschrieben: e
Der Schreibstil von Rainer M. Schröder ist lebendig und ich kann seine Bücher nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2015
sehr spannende geschichte, die im mittelalter spielt und vom autor flüssig und und detail getreu erzählt. kann ich nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2014
toll. Super erzählt und gelesen. Man fällt schnell in die Geschichte hinein und fühlt sich, als wäre man mittendrin. Einfach nur empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2016
Finde ich gut, aber reißt mich jetzt nicht vom Hocker. Im Urlaub als Lektüre ok, aber zuhause hätte ich wohl nach einiger Zeit weggelegt. Die Geschichte ist gut lesbar. Meine nächste Wahl würde es nicht mehr sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2013
Dieses Buch hat einmal mehr meine Tochter begeistert, sie könnte kaum aufhören zu lesen.
Sie wurde wieder ein Buch von diesem Schriftsteller kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Januar 2010
Das Hörbuch war spannend zu hören. es lohnt sich dieses Wissen zu erhören!
Ich wünsche mir mehr solcher Historikhörbücher.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Mai 2013
Der Schreibstil ist gut, die Spannung baut sich immer weiter auf. Bis es dann zur obligatorischen Schlusshandlung kommt!
Man sollte es lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2016
Das Hauptproblem mit dem Buch besteht darin, dass es praktisch nur den Anfang einer großen Erzählung bringt -- der Roman bricht ab, nachdem die "Eröffnung" vorüber ist. Ein Junge kommt in die Dienste eines Druckers, lernt dessen Geheimnis kennen (eben dass er Kartenmacher ist), und flieht mit ihm vor Verfolgung, um die Karten zu retten. Das war's.

Der Roman ist außerdem ein wenig zu gutmenschlich geraten. Die Sprache ist auch nicht zeitgerecht. Damals hat niemand etwas "persönlich" genommen. Die Rücksicht, die alle aufeinander nehmen, ist rot-grüne Romantik vom Anfang des 21. Jahrhunderts.

Es ist ein Jugendroman: Es wird gekuschelt. Aber nur gekuschelt. Unverbindlich gekuschelt. Das ist dann auch wieder nicht Fisch nicht Fleisch. Und auch nicht zeitgerecht. Man hätte z.B. gerne gelesen, dass sich der Held der Geschichte dazu entscheidet, diese Frau als seine Frau zu nehmen. Das wäre realistisch gewesen, man hätte mehr als nur Kuscheln zeigen können, und es hätte heutigen Jugendlichen auch ein wenig Verantwortung gelehrt.

Das einzig gute am Roman sind seine Themen: Kartographie, Mittelalter, Inquisition, Handelspolitik, Gesinde, Außenseiterrolle usw. -- es ist nicht uninteressant, das sei zugegeben. Dafür dann noch einen Punkt mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken