Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 12. November 2017
bevorzuge wohl 1:35000, ist aber auch viel größer und unhandlicher, hoffe ich komme nächstes Jahr in Kiel beim Radeln zurecht, ist ja nur Übersicht, die Feinarbeit macht dann eh das Smartphone. Mit vielen Tipps und Kiel als Ausschnitt mit 1:15000 finde ich 5,99€ einen sehr guten Preis
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2012
Ich besitze inzwischen mehrere Karten des PublicPress-Verlages. Sie sind günstig, sehr robust und zeigen die wichtigsten Strecken. Der innerörtliche Bereich ist allerding sehr dürftig dargestellt, es fehlen Straßennamen. Für den außerörtlichen Breich sind die Karten aber sehr gut geeignet. In grün sind die Radwege eingezeichnet, mit dickerem Strich die Wichtigen, mit dünnem Strich jene von regionaler Bedeutung. Die Fernrouten sind mit den Symbolen gekennzeichnet. Auf einer Seite befindet sich die Karte, auf der Rückseite befinden sich Ausflugstips. Als Ergänzung zu den wetterempfindlicheren detaillierten Karten des Landesvermessungsamtes sind diese Radwanderkarten des PublicPress-Verlages hervorragende Begleiter im außerörtlichen Bereich.

Als ich spontan von Kiel nach Rendsburg mit dem Rad zurückfahren wollte, sah ich mich in einem Buchladen um, da ich den Weg zwischen Kiel und dem Westensee noch nicht kannte. Der Westensee bot sich an, da ich mich gerade im Citti-Park befand. Ansonsten hätte ich die NOK-Route gewählt. Zuerst hatte ich die Karte des Landesvermessungsamtes in der Hand, beschloss dann aber, die günstigere Karte "Kiel und Umgebung" zu kaufen. Ab Westensee kenne ich die Strecke, der Westensee ist vollkommen drauf, im Westen endet die Karte mitten in der Gemeinde Westensee. Im nordwestlichen Eck der Karte ist noch Gettorf drauf, Gut Rantzau und Hohenfelde liegen am Ostende der Karte, so daß der Selenter See noch vollständig abgebildet ist. Die Ostsee begrenzt den Nordteil der Karte, die gesamte Kieler Förde ist abgebildet. Im Süden ist Preetz noch verzeichnet. Die Karte war sehr hilfreich, den Weg nach Hohenhude zu finden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2015
Ich kenne die Kartenserie schon länger, bisher jedoch nur in der Papierausführung. Die Qualität der Karte und der Auflugstipps ist wie immer sehr gut. Das neue Material ist super und hält alles was im Angebotstext versprochen wird. Wenn ich weitere Karten benötige, nur diese.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2015
Habe schon mehrere Karten dieser Reihe-wetterfest-gut Beschrieben und nette Tips .Auch nach öfterem Gebrauch keine Gebrauchsspuren ,ist bei unseren Touren immer dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Dezember 2015
Handlich, informativ. Manchmal fragwürdige Ausflugsempfehlungen. Aber wer braucht das .... Ich mach mich vorher kundig und radele dann erst los ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2014
Die Karte ist für meine Bedürfniss doch etwas grob, zB Feldwege sind nur unvollständig erkennbar, da brauche ich noch eine andere
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden