Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
590
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2017
Es ist unglaublich was dieses Buch aus mir gemacht hat. Nachdem ich meine Familie aufgegeben hatte und mein Leben in den Abgrund gewandert ist, konnte ich meine Jahrelange Depression bekämpfen, auch wenn sie noch nicht ganz weg ist. Ich hatte es, so wie manch anderer auch nicht gerade einfach gehabt. Mir wurde als Kind beigebracht zu leiden. Ich habe mich an dieses Gefühl gewöhnt so dass ich es nicht mehr missen wollte. Ich wollte unglücklich sein! Perfide aber so ist es.

Folgerichtig habe ich mein Leben daran ausgerichtet Entscheidungen zu treffen die mich unglücklich machen.
Nachdem ich dieses Buch nicht nur gelesen sondern auch verstanden habe, habe ich festgestellt, dass ich mir meines eigenen Glückes im Wege stehe. Ein für mich prägendes Zitat aus dem Buch lautet : "Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben". Ich habe nicht lange gebraucht um dies zu verstehen da es ein Abbild meines Lebens ist/war. Ich bin froh, durch ihn diese Fähigkeit erlangt zu haben mich selbst beim Denken zu beobachten. Es ist unglaublich wie ein Depressiver Verstand die Oberhand gewinnt und dein Leben bestimmt.

Beispiel: Bei mir auf Arbeit stöhnt jeder am Montag, da er noch die ganze Woche vor sich sieht. So war ich auch. Konnte aber durch das Buch lernen, dass ich jeden Tag leben und genießen kann. Ich habe das Glück auf diesen Wunderbaren Planeten leben zu könne, warum also dies nicht genießen? Es ist schwer sich dem depressiven Kollektiv entgegen zu stellen. Wer dieses Buch gelesen und verstanden hat, wird in seinem Leben glücklich werden, das ist sicher, ich bin das beste Beispiel. Es ist unglaublich wie der Verstand dafür sorgt, dass man niemals durch ihn glücklich wird, wenn man ihn die ganze Zeit zuhören muss.
Eckhardt Tolle beschreibt in seinem Buch einen guten Weg wie man seinen eigenen Verstand beobachten und studieren kann.

Beispiel:
Immer wenn ich stupide Arbeit gemacht habe wie z.B. das entfernen von Bodenfliesen, wollte ich die Zeit zum Denken nicht ungenutzt lassen. Daher habe ich bei solcher Tätigkeit immer an meine Probleme gedacht (die ich ja eigentlich nicht habe) und wie ich sie am besten Lösen könnte. Dabei habe ich verkannt wie schön doch der Moment sein kann, auch wenn man Bodenfliesen entfernt.
Ich habe jede einzelne Kachel geliebt zu entfernen, weil ich in dem Moment war und nicht mehr nur an die Zukunft denken musste, wie ich jetzt welches Problem wie angehe.

Ich danke Eckhart Tolle für dieses Meisterwerk. Ich danke Eckhart Tolle dafür das er mein Leben wieder Lebenswert gemacht hat und mir gezeigt hat wer ich wirklich bin.

Er spricht auch oftmals vom Licht, welches die meisten Menschen aus scham nicht verstehen wollen. Es wird als spiritueller Unfug anerkannt. Was es nicht ist. Dabei fehlt den Menschen nur die richtige Übersetzung. Licht = Glückseligkeit/Innerer Frieden. Er nutzt diese Worte gezielt für diejenigen die an einem Punkt in ihrem Leben gekommen sind an denen sie keinen Ausweg mehr finden/sehen.

Ich kann Eckhart Tolle nicht genug dafür danken dieses Buch geschrieben zu haben. Meine Lebensauffassung ist nun eine gänzlich andere. Eine bessere. Eine die mich Glücklich macht.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der Bereit ist das verstehen zu wollen/können was er beschreibt. Jeder Moment in Dein Leben ist es wert zu leben. Das zu akzeptieren ist nicht leicht egal was für Erfahrung man in seinem Leben gemacht hat.

Nachdem ich das Buch gelesen und verstanden habe ich zurück zu meiner Famiie gefunden. Ich war damals nicht glücklich mit meiner Familie. Ich hatte arge Probleme gehabt. Nachdem ich durch dieses Buch mein Bewusstsein erweitern konnte bin ich nun endlich glücklich und auch mit meiner Familie im Einklang.
Mein Leben war noch nie so Lebenswert wie jetzt. Ich kann dieses Buch VORALLEM jedem (vielleicht sogar nur für diejenigen) empfehlen die ganz unten im Leben angekommen sind. Den da offenbart sich die Frage: Wofür das ganze? Die Antwort liefert Eckhardt Tolle.

Ein Meisterwerk!

Danke!
11 Kommentar| 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2016
Super tolles Buch! Zum Glück bin ich zufälligerweise auf dieses Thema gestoßen. Erst habe ich mir das Buch aus der Bücherrei ausgeliehen, bei der Hälfte des Buches habe ich es mir dann gleich bestellt in Amazon, weil ich unbedingt mein eigenes haben wollte. Es wird sicherlich nicht bei einem mal Lesen bleiben!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Ich habe schon einige und ähnliche Bücher gelesen.
Von Eckhart Tolle wusste ich vorher, dass es nicht so einfach zum lesen ist. Und ja, das stimmt:-) Bei manchen Stellen hab ich nicht alles verstehen können oder wollen, aber es lohnt sich, das Buch bis zum Ende gelesen zu haben. Und einige Zeit später hab ich es tatsächlich sogar zum 2. Mal, ( bis jetzt zur Hälfte), gelesen....
Kann es wirklich nur weiterempfehlen und hoffe, dass es noch ganz viele Menschen lesen werden. Deswegen auch meine Bewertung:-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
zum Buch, was ich schon mehrfach gelesen habe. Aber durch Eckard Tolle selbst gesprochen ist es, als ob es komplett in die Zellen dringt. Einfach wunderbar und empfehlenswert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Eckhart Tolle hat mit diesem Buch ein Meisterwerk geschaffen. Ich kenne kaum jemanden, die oder der nicht vom Jetzt tief berührt wurde, vorausgesetzt, sein Buch wurde nicht voreilig zur Seite gelegt. Immer und immer wieder gelingt es Tolle, den Leser in die Gegenwärtigkeit zu ziehen und zu erkennen, dass man einen Großteil seines Lebens Opfer einen Gedankenwelt war. Oder zumindest schien es so, denn es gibt überhaupt keine Zeit, sondern nur das ewige und zeitlose Jetzt. Manchen scheint dieses Buch etwas zu kompliziert zu sein. Denjenigen, die das so empfinden, empfehle ich den noch unbekannten deutschen Autor Dirk Hessel mit seinem Buch „Erkenntnis“. Bei Hessel handelt es sich wahrscheinlich ebenfalls um einen so genannten "Erwachten", zumindest legt sein Werk das sehr nahe. Einfach mal reinschauen, er geht sogar noch etwas tiefer als Tolle, vielleicht ist das der Grund, warum ein spiritueller Sucher ihm nicht soweit folgen will. Dann wäre die schöne Sucherei ja beendet...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Super und gut geschriebenes Buch. nur zu empfehlen. Man taucht ein in die Meditation - für mich etwas Neues- dachte erst das kann ich sowieso nicht - aber durch dieses Buch bin ich zur Meditation gekommen! Kein Einschlafbuch! Man muss manche Sätze öfter lesen um das alles zu verstehen! 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2017
Laut einer Videoempfehlung von Kai Brenner habe ich mir dieses Buch bestellt und kann es klar empfehlen für alle , die ihren Horizont erweitern möchten und auf der Suche nach einem bewusstern Leben sind
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2017
Bisher ein sehr spannendes Buch und regt zum nachdenken an, man solle häufiger seinen Gedanken auch mal bewusst zuhören und darauf eingehen was sie einen mitteilen wollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
Seine Bücher laden dazu ein während des Lesens inne zu halten und die eigene Situation, das eigene Verhalten zu beobachten oder
rekapitulieren.
Ich lese diese Buch jetzt zum 2. Mal was für mich völlig ungewöhnlich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2017
Die längste reise die man je vor sich hat, vom Kopf ins Herz.
Danke Eckehart Tolle das du mir mit deinen Worten, die mir als Wegweisern gedient haben dort hingeführt hast wo ich jetzt bin.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden