Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
11
4,6 von 5 Sternen
Erfolgreiches Teamcoaching - Ein sportpsychologisches Handbuch für Trainer
Format: Broschiert|Ändern
Preis:18,95 €+ 3,00 € Versandkosten

am 22. März 2005
Also der Autor versucht wirklich einem seine Erfahrungen mitzuteilen und wie konkrete, praktische Lösungen aussehen können. Dies schafft er trotz Psychologie Diploms in verständlichen Worten und ohne viele Fremdwörter. Wenn Fremdwörter vorkommen, dann erklärt er sie gleich darauf. Das Buch liest sich also wirklich leicht und locker. Hinzu kommt ein angenehmes Layout mit vielen farbigen Fotos, die die angesprochenen Themen unterstützen.
Ich habe das Buch zwar in einem Rutsch durchgelesen, allerdings kann man sicherlich auch Kapitel überspringen und mittendrin anfangen. Das Buch hat 23 Kapitel auf 206 Seiten. Also etwa 10 Seiten pro Thema. So ist wohl gleich ersichtlich, dass jedes Thema nicht völlig zerpflückt wird. Aber es wird auch immer auf weitere Literatur verwiesen. Wobei nicht auf irgendwelche fünf Bücher pro Thema, sondern immer nur auf ein Buch, was es überschaubar macht.
Das Buch teilt sich Grundsätzlich in zwei Bereiche: Grundlagen des Teamcoachings (reine Theorie z.B. die vier Gesprächsebenen von Schulz von Thun „Miteinander Reden") und ab Seite 77 Praktische Anregungen zum erfolgreichen Teamcoachings. Diese beziehen sich nicht nur auf Hochleistungsmannschaften, sondern auch auf Vereine in den niederen Ligen.
Einige Themen im Überblick:
- Basiswissen für eine gelungene Kommunikation (vier Gesprächsebenen)
- Was ist ein Team? Gruppenregeln und Gruppendynamik
- Der Trainer als Führungsperson
- Gehirngerechtes Coaching
- Die Wirkung von Zielen
- Lebendiges Coaching statt Kochbuchmentalität
- Psychologische Potenziale in der Saisonvorbereitung
- Der Weg zum Team (konkrete Maßnahmen zur Teambildung, Integration neuer Spieler, Teamkiller)
- Die Gestaltung der Teambesprechung (Vor dem Spiel, in der Halb- und in der Auszeit, nach dem Spiel)
- Das Coaching am Spielfeldrand
- Die Nominierungssituation (wer darf spielen und wer ist Ersatzspieler?)
- Wie sie als Außenseiter gewinnen können
- Vom Umgang mit der Favoritenrolle
- Wie man Angstgegner bezwingt
- Vor dem entscheidenden Spiel
- Die Bewältigung von Krisen und Konflikten (Selbstvertrauen wieder finden, Verletzungspech bei vielen Spielern)
- Der schwierige Spieler (Disziplinlosigkeit, mangelnde Einstellung, keine Selbstkritik, Eigensinn, der Starspieler)
- Nach dem Erfolg
- Besonderheiten beim Frauencoaching (wobei er sich gleich dafür entschuldigt, dass er diese Trennung in bestimmten Maße für gererchtfertigt hält)
- Besonderheiten beim Coaching von Kinder- und Jugendmannschaften
Auf Seite 78 sagt der Autor, er würde sich über Rückmeldungen freuen. Jedoch ist außer der Verlagsadresse nichts angegeben, um Verbesserungsvorschläge direkt loszuwerden (keine eMail-Adresse desAutors). Schade.
Fazit: Es werden keine zwingenden Situationen dargeboten, mit denen man eine schwierige Situation auf jeden Fall lösen kann. Aber das Buch gibt Anregungen und immer mindestens ein Beispiel, wie man ganz konkret an ein Problem herantreten kann. Vor allem hat mich das Buch für viele Probleme sensibilisiert, so dass ich hoffentlich, wenn sie einmal auftreten rechtzeitig reagieren kann. Allerdings hat es mich auch auf bestehende Probleme aufmerksam gemacht Letztlich hilft aber nur der gesunde Menschenverstand, miteinander reden und Gefühle und Ängste vom Gegenüber aber auch von sich selbst ernst zu nehmen.
Letztlich verweist der Autor auch hin und wieder darauf, dass es nötig sein kann, sich in letzter Konsequenz auch von einem Spieler trennen zu müssen. Dennoch erweckte das Buch das Gefühl in mir, dass alle Probleme mit oder in der Mannschaft eine Lösung haben. Schön.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. November 2003
Dieses Buch liest sich sehr leicht und schnell. Viele praktische Beispiele und nach einzelnen Kapitel immer wieder konkrete Übungen verleiten dem Inhalt einen hohen Praxisbezug. Bin selber Trainer und habe dieses Buch förmlich verschlungen.
Hat man schon mal Teamcoaching-Seminare oder Gruppenseminare besucht, so sind jedoch viele Inhalte bereits oberflächlich bekannt und manchmal eigentlich nichts Neues. Doch die eigentlich banalen Informationen aus dem Leben mal gebündelt niedergeschrieben zu lesen ist einen Kauf auf alle Fälle wert. Wer sich allerdings wirklich tiefenpsychologisch weiterbilden will, der sollte auf Fachliteratur zurückgreifen, auf die von Linz allerdings auch an vielen Stellen hingewiesen wird.
Das Buch ist einfach für den direkten Gebrauch, kann heute gelesen werden und schon morgen im Training Anwendung finden. Toller Praxisbezug.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2009
Dieses Buch kann man durchaus als Handbuch bezeichnen.
Es ist sehr übersichtlich und gut strukturiert geschrieben. Es lässt sich ohne Probleme mit einem Mal durchlesen und dient ebenso als 'Nachschlagewerk'.

Besonders lobenswert ist die Praxisnähe. Beispiele und Erfahrungen ziehen sich durch das gesamte Buch. So wird das Lesen zu keinem Zeitpunkt langweilig.

Für jeden, der Tipps, Anregungen, Lösungsmöglichkeiten und neue Ideen für das Coaching im Mannschaftssport sucht, ist dieses Buch zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juni 2013
....im Amateurbereich. Ich habe das Buch fortgehend durchgelesen und mir danach die für mich wichtigen Informationen herausgeschrieben. Das Buch regt zum Nachdenken an und gibt einige schöne Beispiele,wie man als Trainer eine Mannschaft betreuen und motivieren kann.

Von mir gibt es daher eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2012
ih kenne viele Psychologiebücher und das vorliegende ist wirklich empfehlenswert! Der Mann kommt wirklich aus der Praxis, macht dort eine top Arbeit (anders als so mancher selbsternannte Experte), er ist mittendrin und weiß was läuft. Das Buch ist super aufgebaut udn leserlich geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2012
Als Trainer im Jugendbereich kann ich mir aus dem Buch einige gute Vorschläge für die Teambildung abgucken. Der Anspruch des Buches, nicht nur für Wissenschaftler, sondern für alle Interessierten geschrieben zu sein, geht voll auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2013
Einfach ein klasse Buch. Regt zum nachdenken an. Leicht verständlich, da guter Schreibstil. Inhalte lassen sich gut umsetzen. Man handelt einfach bewusster.
Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2013
Ob Einsteiger oder Coaching-Veteran: Dieses Buch beantwortet viele Fragen und veranlasst auch mal, eigene Ansichten zu hinterfragen und neu zu strukturieren. Top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2015
excellentes Buch. super geschrieben und sehr hilfreich für mich als Basketballtrainer gewesen. sehr praxisbezogenes Buch mit tollen Ideen und Übungen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Ich braucht das Buch für mein Studium. Es ist gut und verständlich. Leider brauche ich die Sachen in einer Einzelsportart nicht mehr ganz so oft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Erfolgreiches Teamcoaching
18,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken