Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2002
Dream Saga ist aus der Feder von Megumi Tachikawa (Shojo-Zeichnerin).
In der Geschichte geht es um Yuuki Wakase (nicht zuverwechseln mit Yuu Watase) welche in die Klasse 5A der Kamishiro-Grundschule geht. Ihre 3 Brüder gehen ebenfalls auf diese Schule und mit ihnen kommt sie auch super zurecht. Wenn da aber mal nicht der berühmte Klassenkamerad wäre, in den man sich heimlich verliebt hat.
Eines Tages fällt ihr plötzlich ein Magatama (Krummjuwel) in die Hände. Eine junge Frau erscheint ihr und erzählt ihr das sie auserwählt sei (neben 4 anderen) um die Mittlere Welt und die Himmelswelt Takamagahara zu retten. Als wenn das nicht schon genug wäre, ist auch noch die Sonnengöttin in Gefahr. Wie das Schicksal so will, muss Yuki nun mit Hilfe des Magatamas versuchen, ihre 4 Mitstreiter zu finden um das Böse zu bannen. Sie bekommt einen Spiegel mit dem sie mit der geheimnisvollen Frau kommunizieren kann. Yuuki schläft ein und befindet sich anschließend in Takamagahara. Dort trifft sie auf Takaomi (der heimliche Schwarm). doch irgendetwas an ihm hat sich verändert. Yuuki kann gerade noch verhindern, dass er und seine Bande den legendären Vogel Karyobinga verspeisen. sie schließt sich der Bande an um ihre Mission zu erfüllen. Dabei hat sie keinerlei Erinnerungen an ihre eigetnliche Existenz....
Kurz gesagt ein niedlicher Shojo-Manga, der eigentlich mehr an ein jüngeres Publikum gerichtet ist. Die Story hat ein bisschen was von Card Captor Sakura und Fushigi Yuugi, aber dennoch empfehlenswert.
Weitere Werke von Megumi Tachikawa sind:
Kaitou Saint Tale, Hotto Taifuun und Cyber Idol Mink
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Zum Inhalt (Rückseite):

Yuuki Wakasa geht in die 5a der Kamishiro Grundschule. Eines Tages fällt ein Magatama-Juwel aus den Wolken in ihre Hand. Von diesem Zeitpunkt an kann sie, wenn sie träumt nach Takamagahara reisen - ein Zauberreich, in dem Yuuki und andere Auserwählte die Göttin Amaterasu retten sollen...

Yuuki ist die Älteste von vier Kindern und hat ihre Brüder gut im Griff. Sie besucht die Grundschule und wird eines Tages durch einen Magatama-Juwel auserwählt. Durch ihn beginnt sie eine Frau in Spiegeln zu sehen und glaubt zuerst, dass es sich dabei um einen Geist handelt. Von ihr erfährt sie, dass sie in die Traumwelt Takamagahara reisen kann und nur wieder in ihre Welt zurück kehren kann, wenn sie in der Traumwelt selbst einschläft oder einen magischen Spiegel zur Hilfe nimmt - welchen sie aber zu Beginn gleich verliert. Sie wurde auserwählt um die Sonnengöttin Amaterasu zu retten. Gelingt ihr dies nicht, so scheint die Sonne in Yuukis Welt nicht mehr und dies würde den Untergang bedeuten. Nachdem Yuuki in die Traumwelt gelangt, begegnet sie Takaomi und seiner Bande. Er scheint der gleiche Takaomi zu sein, in den sie sich in der Grundschule heimlich verliebt hat, doch hier ist er ganz anders und ein Draufgänger. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um Yuukis Aufgabe zu erfüllen und begenen dabei dem heiligen Vogel Binga sowie einem Klassenkameraden von Yuuki, der ebenfalls einen Magatama besitzt...

Dieser Manga ist wirklich herzallerliebst umgesetzt. Auch wenn er am Anfang etwas verwirrend scheint, so ist es eine wunderbare Story. Die Zeichnungen sind gut umgesetzt und eigentlich hatte ich mir den Manga auch nur geholt, weil mich das Cover etwas an CLAMPs Card Captor Sakura erinnerte. Dem Alter der Charaktere entsprechend ist der erste Band ebenfalls so gestaltet, wer hier also Actionszenen, Blut und dergleichen sucht, dem empfehle ich die Finger davon zu lassen. Wer träumen möchte, der ist hier genau richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2002
Der Manga handelt von dem Mädchen Yuuki (5. Klasse), das einen Stein (Magatama) findet und so im Traum immer in einer anderen Welt landet. Sie erfährt, dass sie dazu auserwählt wurde die Sonnengöttin zu retten, dabei trifft sie natürlich erst mal auf einen süßen (und eigentlich supinetten) Dieb mit Räuberbande....
Die Sage die in dem Manga erzählt wird existiert wirklich, ist also nicht alles erfunden!!!
Wer Fantasy, Sagen und Romantik in einem Manga mag MUSS sich Dream Saga einfach kaufen!
Ich denke der Manga ist vor Allem (aber nicht nur) für jüngere Mangafans, er erinnert vom aufbau, den charakteren und dem Inhalt ein bisschen an Card Captor Sakura, wirklich total niedlich!!! Wer Mangacharas zum Knuddeln mag wird "Dream Saga" lieben!!!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2002
Ich bin sprachlos!! Ich kann gar nicht mehr sagen als: Dieser Manga ist wunderschön und jeder, der ihn sich nicht kauft, ist selber schuld!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken