flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
Optimierung von IT-Serviceorganisationen: Effizienz- und Qualitätssteigerung in der IT-Produktion
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 27. Oktober 2010
Abgesehen von ITIL-Büchern gibt es nur wenige Titel, die sich mit dem laufenden IT-Betrieb beschäftigen. Entsprechend groß war mein Interesse und meine Erwartungshaltung an dieses Buch.

Anfangs hatte ich den Eindruck, dass es sich um ein weiteres Best-Practice-Buch handelt, das die verschiedenen IT-Modelle zusammenfasst (im Kapitel 3 werden ITIL, Cobit & Co. im Überblick vorgestellt).

Doch was ab Kapitel 4 folgt, war gänzlich neu für mich. Nach einem kurzen Abstecher in Richtung Organisationslehre wird ein ganz konkretes Vorgehen beschrieben, wie IT-Verantwortliche eine wirksame Organisation schaffen können, um das Tagesgeschäft effizient abzuwickeln. Die einzelnen Schritte werden an einem praktischen Beispiel erklärt.

Für mich war das Buch mit zahlreichen Erkenntnissen verbunden - auch wenn derzeit bei uns keine Organisationsoptimierung ansteht.

Wer Anregungen sucht und an einem gewissen Tiefgang interessiert ist, für den ist dieses Buch definitiv lesenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Das Buch wendet sich an Führungskräfte und Fachverantwortliche, die unter dem Gesichtspunkt der Effizienz- und Qualitätssteigerung ihr Unternehmen weiter entwickeln möchten. Der Autor setzt sich in seinem Buch mit dem Gestalten einer effizienten Aufbau- und Ablauforganisation für die IT-Produktion auseinander. Dabei schaut er auch auf die operativen Organisationsebenen, wie Abteilungen und Teams.

Für mich war das Buch eine äußerst spannende Lektüre, denn der Autor räumt aufgrund seiner umfangreichen praktischen Erfahrungen mit der Überhöhung von Standards als Allheilmittel für Serviceprozesse auf. So wird seiner Meinung nach zwar die Qualität von Serviceprozessen durch Standards, wie bspw. ITIL, gesteigert, die Kosteneffizienz steigt dadurch aber nicht immer gleichzeitig an.
Seine sehr praxisorientierte und systematische Darstellung von Wirkmechanismen zur Effizienzverbesserung in Serviceorganisationen, zielt dabei nicht nur auf die Reduzierung von Kosten sondern erlaubt auch die Steigerung der Arbeitszufriedenheit und Motivation beim Servicepersonal. Und er belässt seine Ausführungen auch nicht bei den Optimierungsmöglichkeiten. Viel mehr gibt er am Ende seines Buches auch sehr gute Anregungen zur Umsetzung dergleichen in bestehenden Organisationen, damit der Change zur Hebung der in den Prozessen schlummernden Potentiale gelingen kann.

Ob IT-Abteilung im Unternehmen, serviceorientierter IT-Dienstleister oder Cloudanbieter, das Buch ist als Arbeitsmittel sehr zu empfehlen. Es ist gut strukturiert, gut lesbar und enthält eine ganze Reihe interessanter methodischer Ansätze für die praxiswirksame Anwendung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Ich bin Führungskraft im IT-Bereich und daher immer auf der Suche nach wertvollem Know-how, wie man Dinge besser oder einfacher machen kann. Das Buch von Dr. Ingo Bock war ein Volltreffer für mich!

Nach dieser Lektüre sehe ich unsere IT-Organisation mit ganz anderen Augen. Ich habe richtig Lust, die Ärmel hochzukrempeln und erste Learnings in die Praxis umzusetzen!

Ich habe bereits eine Reihe von IT-Management-Büchern gelesen. Ich kann nur bestätigen, was in anderen Rezensionen schon erwähnt wurde: Das Buch überzeugt mit einer völlig eigenständigen und logischen Methode für die Optimierung der IT. Da war ein erfahrener Praktiker mit Tiefgang am Werke, der nicht einfach nur vorhandene Frameworks wiederkäut.

Da ich in der Banking-Industrie tätig bin, ist mir aufgefallen, dass das beschriebene Vorgehensmodell auch auf andere Funktionsbereiche übertragbar ist. So lassen sich mit diesem Vorgehen auch sehr gut Shared-Service-Center für Banken & Versicherungen, HR/Payroll oder zentralisierte Fibu-Bereiche optimieren.

Aus meiner Sicht ist dieses Buch eine ganz klare Kaufempfehlung - noch dazu sehr kompakt geschrieben und damit schnell zu lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2010
Wir haben uns in den vergangenen Jahren mit ITIL beschäftigt, um den Betrieb unserer Unternehmens-IT zu professionalisieren. ITIL-Prozesse für Incident-und Change-Management sind bei uns zu großen Teilen gelebte Praxis. Wem es ähnlich geht und wer nun Anregungen für die Weiterentwicklung der IT-Organisation sucht, ist mit diesem Buch bestens bedient.

Der Autor beschreibt ein Verfahren ("orgXimity-Methode"), mit dem die organisatorische Effizienz im IT-Service systematisch verbessert werden kann. Die einzelnen Verfahrensschritte werden an einem Praxisbeispiel erklärt und sind gut nachvollziehbar. Mir ist keine andere Methode bekannt, mit der man Organisationsverbesserungen derart systematisch herleiten kann. Die Inhalte sind verständlich und kompakt aufbereitet. Dadurch ist das Buch schnell lesbar.

Fazit: Wer an fundierten Tipps zur Optimierung der IT-Organisation interessiert ist, wird in diesem Buch fündig. Hier erhält man Zugang zu wertvollem Berater-Know-how. Insgesamt sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Für eine anstehende Organisationsoptimierung (ich arbeite für ein DAX-Unternehmen) haben wir mehrere Wochen nach einer sinnvollen Vorgehensweise recherchiert. Mit der orgXimity-Methode, die in diesem Buch beschrieben wird, haben wir schließlich ein klar strukturiertes Vorgehensmodell gefunden, was von der Ist-Analyse bis zur Umsetzung der neuen Organisation Schritt für Schritt zum Ziel führt. Die einzelnen Schritte bauen dabei logisch aufeinander auf und stellen sicher, dass am Ende eine nachvollziehbar (und messbar) bessere Organisationsform entsteht.
Wir haben bei unserer Marktrecherche keinen anderen (Re-)Organisationsansatz gefunden, der uns derart schlüssig und objektiv erscheint.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
Nachdem man ITIL kennt und weiss wo es Stärken und Schwächen hat ist die orgXimity Methode ein neues, sehr gut einsetzbares Instrument um IT Service Organisationen neu und effizient zu gestalten.
Das Buch verdeutlicht präzise und verständlich das Vorgehen, was zu beachten ist und welche Fehler man im Vorfeld bereits vermeiden kann.
Wenn eine Änderung Ihrer IT Service Organisation ansteht und Sie diese entscheiden können bzw. damit beauftragt sind eine Entscheidungs Grundlage abzuliefern ist das besprochene Buch eine wertvolle Hilfe die man auf jeden Fall in Betracht ziehen und durchdenken sollte
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2015
Hallo,
ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich mich darüber informieren wollte, ob unsere IT Organisation, die notwendigen Ressourcen/Skills usw. hat.
Ich kann jedem dieses Buch nur empfehlen. Es ist nicht erforderlich IT Manager oder Führungskraft zu sein, um aus diesem Buch Erkenntnisse zu ziehen! Jeder, der in der IT prozessual arbeitet, wird aus diesem Buch nur Gewinne ziehen können! KAUFEMPFEHLUNG!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Dieser Praxisratgeber sticht wirklich aus der Masse der IT Service Management Literatur heraus.
Kein flacher ITIL Ratgeber, sondern eine übersichtliche und differenzierte Betrachtung der gängigen Frameworks und ein neuer konkreter Ansatz IT Organisationen zu gestalten und Alternativen abzuwägen.
Sehr empfehlenswert sowohl als fundierter Einstieg in das Thema ITSM, als auch als Entscheidungshilfe in der Praxis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken