Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:39,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2011
Der Neuauflage der fast 22-stündigen Dokumentation hat man zusätzliche Untertitel spendiert, so dass alle eingeblendeten Filmausschnitte nun auch benannt werden, was man bei der Erstauflage teils schmerzlich vermisst hat.
Die sehr umfangreichen Dokumentationen von Martin Scorsese über das amerikanische und italienische Kino liegen nun mit eingesprochenem deutschen Text oder im Originalton mit optionalen Untertiteln vor.
Ebenso ist ein 36-seitiges Booklet hinzu gekommen, welches auch in einem Register noch einmal alle erwähnten Filmtitel enthält.

Die Forderung, dass man das in 4:3 vorliegende komplette Mammutwerk für moderne 16:9-Fernsehgeräte neu hätte aufbereiten sollen, halte ich für völlig illusorisch. Der Großteil der Filmausschnitte liegt auch in 4:3 vor, ein Format das (in leichten Abwandlungen) von den Anfängen des Kinos bis in die 1950er Jahre Standard war.

Wer die Dokumentation schon besitzt, muss sich nicht die Neuauflage kaufen. Wer sie noch nicht hat, kann sich freuen, dass er ein verbessertes Produkt zum deutlich günstigeren Preis kaufen kann.

Eine ausführliche Inhaltsübersicht gibt es bei der Erstauflage Das Jahrhundert des Kinos - 100 Jahre Film, Gesamtedition (7 DVDs)
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Allein für die umfangreichen Filmessays von Martin Scorsese über amerikanisches und italienisches Kino ist die Box die Anschaffung wert. Ich habe nie zuvor so inspirierende Filme über Filme gesehen. Scorsese ist begeistert und kann begeistern, eröffnet Zugänge und gibt eine lange, lange Reihe von Filmtipps, und bei den allermeisten seiner Filmtipps hat es sich auch wirklich gelohnt, ihnen zu folgen. Die Beiträge von Jean-Luc Godard über den französischen und Stephen Frears über den englischen Film sind auf jeden Fall ebenfalls interessant. Die anderen Teile der Box habe ich zugegebenermaßen noch nicht gesehen, aber ich bin gespannt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2010
Über die Dokureihe selbst muß man nichts mehr sagen: Eine Mischung aus exzellenten bis durchschnittlichen Exkursionen durch die Filmgeschichte, die auf jeden Fall sehenswert und informativ ist. Auf die "verbesserte Neuauflage" hatte ich mich gefreut. Aber außer der neuen Verpackung gibts nichts Neues oder gar Verbessertes. Alle Folgen sind immer noch nur in 4:3. Dabei hätte ein zeitgemäßes Enhancement auf 16:9 gerade die vielen Filmausschnitte aufgewertet, die akribisch in ihren korrekten Seitenverhältnissen dargestellt werden. Aber hier muß man nun wohl wieder ein paar Jahre warten, um eine weitere "verbesserte Neuauflage" zu kaufen. Lassen wir uns überraschen, was noch kommt. Aber diese vorliegende Neuauflage kann man sich sparen!
55 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden