Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
198
4,4 von 5 Sternen
Über den Tod und das Leben danach
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. August 2017
Ein tolles Buch, das vielleicht auch bei der Trauerbewältigung helfen kann.
Es gibt einem das Gefühl, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern der Übergang in eine andere Ebene.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2017
Ein sehr schönes, liebevoll gestaltetes Buch.
Elisabeth Kübler-Ross' Bücher sind sehr schön und hilfreich, wenn man um jemanden trauert.
Empfehlenswert, vorallem für Kinder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2017
Guter Preis
Ware wie beschrieben
Kann ich nur weiter in fehlen gerne wieder hat meine erwartung ganz und gar erfüllt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Kübler-Ross: Über den Tod und das Leben danach.
Das ist ein so lesenswertes Buch, danach hat man keine Angst mehr vor dem Tod.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2017
Ein super tolles Buch. Sehr empfehlenswert!!!!! Ich habe es im Nu durchgelesen. Für alle die Angst vor dem Tod haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2016
unbedingt zu empfehlen, wenn man eine neue, angstfreie Sicht über das Sterben und den Tod kennenlernen will.. nicht nur, wenn man einen Fall im näheren Umfeld hat - auch einfach so, um neue Perspektive kennenzulernen. Unabhängig davon, ob man gläubig ist, oder nicht... würde es wieder kaufen...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2016
Wir alle verdrängen den Tod aus unserem Leben, weil es sehr negatives darstellt und dadurch auch sehr viel Angst schürt.
Das Buch beschreibt, das der Tod, wie die Geburt und das Leben dazu gehört, und nimmt die Angst vom Tod oder auch vom sterben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2016
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen. Ich habe leider einen Todesfall der mich komplett fertig gemacht hat.
Aber das Buch hat mir sehr geholfen ich habe es über Wochen immer wieder mal gelesen. Kann das jeden empfehlen der jemand geliebten verloren hat.
Danke lg.Margit
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Ich habe mir nach dem Tod meines Lebensgefährten einiges an Trauerliteratur gekauft. Alle Bücher, bis auf dieses, waren im Prinzip austauschbar und beschäftigten sich im großen und ganzen nur mit dem Prozess bzw. den Phasen der Trauer.

Nun zu diesem Buch. Vorweg zu schicken ist, dass ich vor dem Tod meines Freundes die Meinung hatte, dass nach dem Tod nichts kommt. Tot ist einfach weg.
Dann war ich beim Tod meines Freundes anwesend und trotz meiner "nüchternen Einstellung" zum Thema habe ich gespürt, dass seine Seele seinen Körper verlassen hat.
Danach habe ich irgendwann auch dieses Buch gelesen. Eins hat es nicht bewirkt: Es hat nicht den Schmerz des Verlustes gemildert. Aber es hat mich beruhigt. Beruhigt in dem Sinne, dass ich nach dem Lesen dieses Buches (gepaart mit meiner Erfahrung) wirklich glauben kann, dass das Sterben für meinen Freund nicht schlimm war. Eher schön. Dass es ihm jetzt gut geht. Und es ist beruhigend davon überzeugt zu sein: "Ihm geht's gut!".
Wer Angst vor dem Tod hat oder wem sein eigener Tod oder der Tod eines nahestehenden Menschen bevor steht, dem würde ich empfehlen dieses Buch zu lesen. Als Angehöriger, der seine Sicht auf das Thema Tod vielleicht in dem Sinne abändert wie ich es (zu spät) getan habe, kann man seinem Sterbenden emotional Gutes tun. Denn man kann ihn beruhigter gehen lassen, klammert sich eventuell nicht so an ihn bzw. an sein Leben. So fühlt sich der Sterbende dann nicht so schuldig, dass er einen verlässt und kann beruhigter sterben. Das ist der positive Effekt, der meiner Ansicht nach durch das Buch bewirkt werden kann.
11 Kommentar| 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2017
Elisabeth Kübler-Ross schafft es durch zahlreiche belegte Fallbeispiele, für viele Mensch und auch für mich ein neues Verständnis für das Leben kurz vor und auch nach dem sogenannten Tod zu erwecken. Darüberhinaus gibt sie durch zahlreiche Anregungen über eine sinnvolle Lebensgestaltung in unserem Erdenleben sowie durch Ihren indirekten Aufruf zur ehestmöglichen Umkehr und Selbstbesinnung, einen äußerst wichtigen Impuls für eine dringend positive Lebensneugestaltung bis zu unserem Wechsel in einen neuen Bewußtseinszustand, der üblicherweise und damit auch fälschlicherweise von unserer Gesellschaft als Tod bezeichnet wird und wurde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden