find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2007
Dieses Buch hat mir schon viele Treue Dienste bei der Entwicklung von Webseiten geleistet. Es ist sehr gut aufgebaut und liefert insbesondere fundiertes Wissen zu den Bereichen HTML und CSS. Andere Bereiche wie Perl, PHP, JavaScript, XML und so weiter werden einführend behandelt.

Es handelt sich hier also um ein Basiswerk, das einem über die verschiedenen Bereiche der Webentwicklung einen sehr guten Überblick verschafft, und die Basistechnologien ausführlich darstellt. Aus meiner Sicht gelingt es keinem anderen Buch dem Leser einen derart breiten Überblick über die verschiedenen Webtechniken zu vermitteln.

Mehr kann das Buch jedoch natürlich nicht leisten. Mit seinen über 1100 Seiten hat es eben nicht den Anspruch den perfekten PHP-, J2EE, JavaScript-, ...- oder Perl-Entwickler auszubilden. Viele Leser von PHP Büchern beschweren sich ja gerade über eine zu ausführliche Einleitung in die Basistechnologien.

Ich empfehle daher dieses Buch als Standardwerk zu verwenden, auf dem man sich dann aufbauend mit Technologien wie PHP, Perl, J2EE, ... auseinandersetzen kann.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2007
dieses Werk ist zugegebenermaßen sehr umfangreich und bietet einen groben überblick. allerdings ist genau das das problem. denn viele dinge werden nur grob angerissen und sehr trocken mit fakten beschrieben. die beispiele sind oft nicht sinnvoll, bzw. praxisnah. immerhin weiß man danach, welche gebiete interessant sind und wo man noch zusatzliteratur braucht.

wirklich problematisch ist allerdings, dass dinge erklärt werden, nur um danach darauf hinzuweisen, dass man das eigentlich heute nicht mehr so macht. so werden etwa html-layouts mit tabellen erklärt, auf die möglichkeit das selbe moderner mit divs zu machen, wird erst danach eingegangen. auch das bsp-cms, das im buch erklärt wird, ist mit tabellen aufgebaut, das finde ich nicht sehr optimal.

für den absoluten einsteiger würde ich "html & css von kopf bis fuß" empfehlen, das ist wirklich genial und veranschaulicht die materie auf humorvolle und sehr verständliche weise. wer danach noch tiefergehende infos braucht, ist bei "professionelle websites" von stefan münz perfekt aufgehoben, da sind die wirklich wichtigen dinge super erklärt und redundante infos werden erst gar nicht erwähnt. dieses buch gibt es übrigens auch als open-book-pdf gratis im netz...

ingesamt muss ich sagen, dass es für den einstieg in die welt des webdesigns wesentlich bessere werke gibt als "webseiten programmieren und gestalten"
22 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2007
Fast heroisch mutet der Versuch des Autors an, alle primären Themengebiete der Web-Entwicklung in ein Buch zu pressen. Jedes der Themen für sich füllt sonst Bücher mit mehreren hundert Seiten. Ist man sich dieser Tatsache bewusst, sollte klar sein was einen auf fast 1100 Seiten erwartet. Das ein solches Werk den Standardslogan, „Das umfassende Handbuch“, des Verlages Galileo-Computing trägt, mutet etwas makaber an.

Der Autor vermittelt zu jedem der Themen die notwendigen Basics und baut, sei es eine bestimmte Priorisierung oder die persönliche Neigung des Autors, einige der Themenbereiche in ihrer Informationstiefe aus. Dies führt jedoch in wenigen Bereichen dazu, dass der Einsteiger am Ende mehr Fragen hat als Antworten. Da die einzelnen Kapitel nicht direkt aufeinander aufbauen, ist ein sequentielles Durcharbeiten des Buches nicht zwingend notwendig.

Etwas irreführend ist Wort "gestalten" im Titel des Buches. Ein Kapitel über die Gestaltung von Internetseiten mit Photoshop, Gimp oder Paint Shop Pro ist nicht zu finden.

Alles in allem gibt das Buch einen groben Überblick über die derzeit aktuellen Themen im Bereich Webentwicklung mit unterschiedlichem Informationsniveau. Dem Leser mit Grundkenntnissen oder speziellen Themenschwerpunkten ist das Buch definitiv nicht zu empfehlen.

Für alle die etwas für den Einstieg suchen und sich nicht kreuz und quer auf der Suche nach Informationen durch das Internet hangeln möchten, ist dieses Buch, nicht ganz uneingeschränkt, zu empfehlen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2007
Habe das Buch aufgrund der guten Rezensionen hier gekauft und bin etwas enttäuscht. Ich vermisse bei dem Buch vor allem einen "roten Faden" und Begeisterungsfähigkeit. Vieles wird zwar umfangreich, aber sehr trocken und abstrakt erklärt. Insofern ist es als Nachschlagewerk schon aufgrund des Umfangs ok. Zur Einführung in die Themen HTML, PHP, MySQL kann man meiner Meinung nach genauso gut auf kostenlose Online-Quellen zurückgreifen.
Zur Verzweiflung gebracht hat mich das Kapitel "Die Sprache SQL". So wir auf S. 733 (3. Aufl.) geschrieben, man könne die MySQL-Konsole direkt über mysql.exe starten. Das klappte bei mir permanent nicht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2007
Ich bin über dieses Buch einfach nur begeistert. Für mich persönlich war dieses Werk genau das, was ich benötigt habe. Ich bin über Joomla- Homepageerstellung erst im Nachhinein auf die Themen HTML und CSS, MySQL usw. gestoßen und hatte vorher keine Ahnung davon. Dank dieses Buches konnte ich mir ein fundiertes Wissen aneignen, welches dem Leser sehr gut rüber gebracht wird. Auch der strukturelle Aufbau des Buches ist sehr gut und die Buch-DVD eine schöne Beigabe. Dieses Buch sollte bei jedem interessierten Einsteiger im Regal stehen, denn auch als Nachschlagewerk ist dieses Buch eine wertvolle Hilfe.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2007
Das Buch verdeutlicht vor allem eines: Webprogrammierung ist zwar kompliziert, aber kein Buch mit sieben Siegeln. Man muss kein Computerfreak sein, um vernünftige Homepages zu erstellen, man muss nur dieses Buch haben. PHP und Co. haben sicher sehr viel mehr zu bieten als hier vorgestellt, aber das Buch enthält alles Wichtige zu den einzelnen Scriptsprachen und hat nicht den Anspruch, Profis noch etwas beibringen zu wollen. Ein sehr einsteigerfreundliches Buch mit einer umfangreichen DVD und einem unglaublich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ideale Portal ins Internet.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2006
Mit diesem buch lernt man spielend den einstieg in die Welt des Internets. Alle wichtigen Funktionen werden erklärt und an Hand von vielen Beispielen gezeigt.

Anfangs war ich skeptisch ob man mit einem Buch wirklich lernen konnte eine Webseite zu gestalten. Aber ich versuchte es. Paralell besuchte ein guter Freund von mir einen Kurs in der Volkshochschule. Er geht jetzt noch in den Kurs und schafft es immernoch nicht eine funktionsfähige Webseite zu erstellen, während ich dies schon fast im Schlaf kann.

Aber nicht alles an dem buch ist positiv. Es werden zu viele Kapitel angesprochen, dies kann zu Verwirrungen führen. Wer sich mit PHP auskennt kann getrost auf Perl verzichten. Das Buch erklärt aber beide kapitel und man weiß danach nicht was jetzt eigentlich besser ist (meiner Meinung nach immer PHP). Auch sind einige Theme nur Oberflächlich angeschnitten. Gerade PHP oder Java sind nicht ausreichend beschireben und man benötigt Sekundärliteratur um wirklich gute Webseiten mit PHP gestallten zu können.

Alles in allem hat dieses Buch aber dennoch seine fünf Sterne verdient, da es äußerst Benutzerfreundlich und angenehm geschrieben ist.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2007
Dieses Buch ist wohl der beste und einfachste Kauf kompakter Informationen, den man tätigen kann. Hier wird von HTML über CSS und XML bis zu AJAX alles erklärt, was man über das Aufbauen von Websites benötigt. Es ist in erster Linie anwendungsorientiert und bietet Einsteigern die erforderlichen Informationen über alle Programmier-Syntaxen und alle weiteren praktischen Handgriffe. Auch die beigefügte DVD ist prall gefüllt mit ergänzenden Informationen.

Nun ist es zwar so, dass Programmierung gerade beim Webdesign einen wichtigen Teil des Designs ausmacht, aber das Design im Sinne der Gestaltung von Layout und Typografie kommt bei diesem Buch leider etwas zu kurz. Aber es wäre wohl zuviel verlangt, wenn ein Buch sowohl die technische, als auch die gestalterische Seite bis ins Letzte beschreiben sollte. In allen technischen Bereichen bleibt dieses Buch unschlagbar.

Aber als Ergänzung braucht man noch Bücher über Screen- und Interfacedesign, über Kreativitätstechniken und über Typografie und Layout. Man kann es Mark Lubkowitz nicht verübeln, dass er selbst mit über 1100 Seiten nicht alles erreichen kann. Sein Buch zeigt aber, wie kompliziert die Technik für die Erstellung von Websites ist und wieviel es über die Programmierung und Datenbanknutzung zu schreiben und zu wissen gibt.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Dieses Werk erlaubt in der Tat einen Einstieg in die Webseitenprogrammierung, mehr allerdings nicht und kommt entsprechend sehr schnell an seine Grenzen. Mit diesem Buch erkennt der Leser/Nutzer zumindest, welche aufbauende Literatur für sein aktuelles Projekt erforderlich ist (ist beispielsweise eine Datenbank vorgesehen, MySQL; bei Grafik, PHP;...). Sich dafür aber durch > 1.000 Seiten durchzuarbeiten, erscheint mir unangemessen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2010
Ganz wichtig bei der Auswahl eines solchen Buches sollte schon sein, daß man sich über Folgendes im Klaren ist : Art der Vorkenntnisse, Ansprüche an das Buch und möglichst baldige und häufige Anwendung des neuen Wissens. Meine Vorkenntnisse waren eher extrem oberflächlich. Man muß auch technische Voraussetzungen (webspace, ftp, domain ...) schaffen und beherrschen. Dazu bitte richtig Zeit lassen ! Sonst kann man sich den Exkurs durch das Buch schenken. Der Auto führt sehr gut durch die Themen, die Beispiele sind aussagekräftig und gut plaziert. Bitte Zeit lassen, um selbst zu üben, denn der gute Schreibstil verführt dazu, schnell von Kapitel zu Kapitel zu springen. Zumal man ja immer noch viel vor sich hat ... Der Stoff ist sehr detailliert beschreiben, ein Wunder bei der Komplexität. Die verschiedenen Ziele wie Verständnis der Sprachen, Wege zu Webseiten, tiefe Einblicke in die Internetwelt werden zu 100% erreicht. Es nennt sich selbst Handbuch, das ist es - ein sehr gutes dazu. Aber kein Lexikon, denn es fordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Man spürt, daß selbst diese von mir gelesene 3.Auflage schon wieder mit dem rasenden Tempo der Internetwelt kämpft. Die mitgelieferte Software gibt es (natürlich) in neueren Versionen, manche tools sollten durch ganz andere ersetzt werden, je nach Geschmack und Forscherdrang des Lesers. Aber Hauptargumente des Buches sind sein Umfang an Wissen, an Detailgenauigkeit, an Bündelung all dessen, was man genau zu diesem Thema sucht. Man braucht kein zweites Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden