flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen

am 9. Oktober 2013
Als Wiederholungstäter in Sachen Nepalreisen und jemand der längere Zeit in Nepal gelebt hat, denkt man:
Reiseführer brauche ich nicht mehr!
Schon zu Beginn meiner ersten Reise nach Nepal hatte ich mich eingedeckt mit Lektüre über das Land und im Laufe der Jahre kam noch das eine oder andere Buch dazu.
So waren meine Gedanken, als ich in Kathmandu in einem Buch Shop den Reiseführer, geschrieben von Ray Hartung, sah. Trotzdem, schon allein aus Neugierde, blätterte ich einmal durch. Ich entschloss mich das Buch zu kaufen. Und um es vorweg zu nehmen, ich bereute es nicht.

Selbst ich entdeckte noch viele, für mich, neue Hinweise und Anregungen.
Was mir besonders gefallen hat, waren die kleinen aufgeschriebenen Anekdoten die der Autor selbst auf seinen Reisen ins Land erlebte. Quasi ein Blick hinter die Kulissen, was kaum in anderen Reiseführern in dieser Art zu finden ist. Auch Schwierigkeiten mit denen man immer wieder in Nepal konfrontiert wird, finden ein kleines Kapitel. Nicht alles wird schön und perfekt geredet. Ganz so, wie ich mir das von einem guten Reiseführer vorstelle.

Nicht nur die Bekannten Trekking Gebiete, wie Everest, Langtang und Annapurnakette sind beschrieben, sondern auch Reisen und Touren bis tief in das Land hinein.
Als besonderes kleines Highlight gibt es im Buch auf den Infoseiten einen kleinen Sprachführer, welcher von Nutzen ist. Sei es nur um nach dem Weg oder nach Preisen zu fragen. Nepalesen werden es dem Reisenden mit besonderer Herzlichkeit danken versucht man sich etwas in der Landessprache.
Für mich eine sehr lohnenswertes Buch, was ich guten Gewissens weiter empfehlen möchte.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2016
Habe mich auf meine Nepalreise mit diesem Reiseführer vorbereitet. Kann nur sagen, sehr informativ und sehr gut strukturiert. Hier sind viele Informationen über Land, Leute, Infrastruktur und besonders wichtig für mich, auch viele Trekkingrouten in den verschiedensten Regionen des Landes kurz und bündig zusammen gefasst. Klare 5 Sterne für diesen sehr guten Reiseführer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Ich komme gerade aus Nepal zurück, 14 Tage Trekking (Helambu, Langtang, Tamang) und 3 Tage Kathmandu. Zur Vorbereitung des Trekking-Urlaubs war der Reiseführer nicht wirklich zu gebrauchen, da gibt es bessere. Das behauptet der Führer aber auch nicht, von daher geht das in Ordnung.
Für Kathmandu hat er uns schon etwas geholfen, teilweise aber auch zum Verzweifeln gebracht. Die Karten im Buch sind leider oft nicht wirklich hilfreich, weil Geschäfte und Restaurants an falschen Stellen eingezeichnet sind und/oder Straßennamen völlig fehlen. Mir ist schon klar, dass es in Kathmandu etwas schwieriger ist, eine hilfreiche Straßenkarte zu erstellen, als etwa in München. Aber da wir teilweise stundenlang in der Stadt umhergeirrt sind auf der Suche nach etwas, was nach Reiseführer so einfach zu finden sein soll (v.a. in Patan), gebe ich hier nur drei Sterne.
Mein Tip für alle Kathmandu-Urlauber: Organisiert euch vor Ort auf jeden Fall eine gute, aktuelle Karte. Das schont die Nerven...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken