flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 28. November 2012
Wer sich einen Überblick über die Ayurvedische Medizin und die Ernährung verschaffen will, ist mit diesem Buch gut beraten. Es ist einfach verständlich geschrieben und gibt für jeden Typ und jedes Alter wertvolle Tipps, wie man die Gesundheit wahren oder wie man - je nach Typ - seine Ernährung umstellen kann. Damit kann auch der Leihe seine Verdauung oder sein Wohlbefinden verbessern. Die Beschreibung und der Fragebogen für die drei "Haupttypen" (Vata, Pitta, Kapha) regen zum Nachdenken und zur genaueren Wahrnehmung der eigenen Person an. Hat man einmal herausgefunden, zu welchem Typus man gehört, kann man die Nahrungsmittel gezielter auswählen. Wer dann Lust auf eine Ölmassage bekommt, sollte sich vielleicht diese einmal gönnen, denn sie ist eine wahre Wohltat.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. September 2013
Dieses Buch ist für einen Einsteiger auf jeden Fall geeignet. Möchte man sich ausgiebig mit dem Thema "ayurvedisches Kochen" beschäftigen, muss man jedoch ein anderes Buch auswählen, da dieses hier nur wenig zum Thema Energietypen aussagt und kaum Vorschläge bietet, welche Nahrungsmittel für welchen Typ geeignet sind. Ähnliches gilt für das Thema "Heilkunde".
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. September 2016
Wie jedes Buch von ihr klasse. Tolle Anregungen für die eigene Gesundheit. Leicht und gut verständlich geschrieben.ein muss für die eigene Gesundheit
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Juni 2014
empfehlenswerter Einkauf, sehr günstig , gut in der Anwendung, auch wenn man nicht alles machen kann, wie beschrieben, gibt es jede Menge Anregungen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. April 2012
sehr gute Information über Ayurveda im Allgemeinen, aber für mich waren zu wenig Rezepte enthalten. Wenn sich jemand allgemein über Ayurveda schlau machen will ist es sehr gut.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Das Buch ist sehr gut geschrieben und gibt dem noch recht unerfahrenen Leser einen guten Einblick in die Grundlagen die ayurvedische Heilkunde.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Februar 2013
ich ahbe den artikel " ayurdeda -heilkunde und küche " in der angegebenen zeitspanne wie beschrieben erhalten . vielen dank , gruss
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. Mai 2015
Das Buch der Autorin ist eine sehr gute Darstellung zu dem was alles zu Ayurveda gehört. Für die Texte muß man sich schon etwas Zeit nehmen denn die Autorin vermittelt viel Wissen und sie weiß worauf es ankommt denn sie leitet das Mahindra Institut für Ayurveda in Birstein.

Das Buch ist in acht Kapitel aufgeteilt: Einführung in die Geschichte und Philosophie des Ayurveda; Grundbegriffe der ayurvedischen Medizin; die Konstruktionslehre im Ayurveda; die Ernährungslehre im Ayurveda; äußere Behandlungsmethoden; innere Behandlungs- und Reinigungsmethoden; Ayurveda für Frauen; Gesundheit aus eigner Kraft.

Spezielle Gesundheitstipps gibt es von der Autorin für Asthma, Kopfschmerzen und Migräne; Magenbeschwerden, Schleimhautentzündung oder Geschwüre; Rheuma; rheumatische Arthritis, Gelenkrheuma; Diabetes melitus Herzkrankheiten, Ischämie; Herzrhythmusstörungen und Herzmuskelschwäche Hautkrankheiten, Ekzeme, Ausschläge Akne.

Das Buch enthält auch einige Kochrezepte und eine kleine und feine Auswahl an Lassi (Seite 129 -154).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. August 2011
finde dieses büchlein klasse als einstieg in die thematik des ayurveda. teilweise ist es etwas schwierig zu lesen, dort wo es um die geschichte geht. aber der rest ist prima geschrieben und man bekommt lust auf mehr... habe keine 5 sterne vergeben, weil mir anschauliche bilder, skizzen oder tabellen fehlen, die den inhalt etwas verständlicher machen oder zusammenfassen. man muss schon immer wieder etwas suchen, wenn man konkret im alltag hilfe sucht. dennoch kommt man zurecht und hat mit den rezepten am schluss noch mal eine kleine anleitung. wenn man sich richtig mit dem thema beschäftigen will und sich und seinen körper in einklang bringen möchte, solle man aber denke ich noch tiefer einsteigen und ggf. einen menschen aufsuchen, der einen ayurvedisch beraten und ggf. behandeln kann. alles in allem also ein prima anfänger-buch.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Mai 2011
Der Name Kerstin Rosenberg steht ja schon für Qualität. Ein wertvolles Kleinod dieses Buch. Viel Wissen, spannend und strukturiert dargebracht und praxisnah. Alles kann man gut umsetzen. Wertvoll für Einsteiger und Profis.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden