flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive


am 27. Dezember 2001
Die Autoren schrieben aus Sicht ihrer Kunden. Sie sind sich sicher, dass die von ihnen geschilderten kundenbezogenen Verhaltensweisen im Verkaufs- bzw. Beratungsgespräch dem Leser beziehungsweise Berater sehr viel nutzen werden. Über Käufer, Kunden, Verkäufer, Kundenberater und Helfer wird hier geschrieben. Gemeint sind die Tätigkeiten jener Personen, die Verkäufer bzw. Berater in allen Branchen sind - also im Einzelhandel, in Banken oder Versicherungen oder als Verkäufer von Immobilien und Wertpapieren und anderem mehr tätig sind. Die Autoren wissen um den Ein-Mal-Mythos, in dem zum Ausdruck gebracht wird, dass nur einmal Lesen ausreiche, um wirksam zu lernen. Die Absicht der Autoren kam in mir voll zu Geltung, weil ich Gefallen und Sinn daran fand, dieses Buch Seite für Seite durchzuarbeiten und das Durchgearbeitete in kleinen Schritten in meinem Berufsalltag zu praktizieren. Und so weiß ich jetzt, was kundenfreundliche Verkaufsgespräche initiieren, weil ich die Erwartungen von Kunden an ihre Verkäufer kenne, die Bedeutung der emotionalen bzw. menschlichen Ebene im Verkaufsgespräch bestätigt bekam und rhetorische und psychologische Feinheiten für Verkaufsgespräche erfuhr. Ein amüsant und zugleich systematisch angelegtes Buch, das an konkreten Beispielen sehr viel Wissenswertes über ehrliche und daher erfolgreiche Verkaufsrhetorik - und zwar aus der Sicht des Kunden - mir vermittelt wird.
Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Sie und Ich oder Ich und Sie
- Meine Gefühle sind harte Fakten
- Ich mag Sie, wenn ich Ihre Stimme angenehm finde
- Ich mag Sie, wenn mir gefällt, wie Sie formulieren
- Ich mag Sie, wenn ich merke, dass Sie mich achten
- Ich mag Sie, wenn mir gefällt, wie Sie das Gespräch gliedern
- Ich mag Sie, wenn Sie auch mich sprechen lassen
- Ich mag Sie, wenn Sie Reklamationen mögen
- Kundenlust schafft Partnerschaft
- Wissen und Verhalten
- Planung bringt Erfolg
Für die erew-BIBLIO-KOM Dr. Karl-J. Kluge
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juni 2009
es ist nichts neues drin, eventuell geeignet um seinen Verkäfern im Einzelhandel eine kleine Homlektüre mit zu geben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. April 2010
Ich hatte eigentlich ein Buch gesucht, was Verkaufsgespräche nur aus Sicht des Verkäufers schildert, finde aber das Buch auch gut wenn es auch nur aus Sicht des Käufers gesehen ist. Es giebt viele Kleine Geschäfte wo sich der Chef mal sowas durchlesen müsste. Ich finde überhaupt, das die Chefs mehr an die Vorbereitung der Verkäufer denken sollten als an den Kassenabschluss abends. Denn letzten endes ist das Verkaufsgespräch die Vorraussetzung für einen erfolgreichen Kassenabschluss.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken