Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
40
4,5 von 5 Sternen
Statistik von Kopf bis Fuß
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:34,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. Januar 2012
Es kommt drauf an, was man vom Buch erwartet.

Ausgangssituation: 0 Hier würde ich sofort 4-5 Sterne vergeben

Hat man so gut wie keine Ahnung von Statistik, wurde man in der Schule vom Mathelehrer tyrannisiert, dann ist dieses Buch ein guter Einstieg.
Das Grundhandwerk wird an anschaulichen Beispielen erklärt und man versteht, wozu die Statistik gut ist.

Die Inhalte:
Klassiker: Normalverteilung, Chi-Quadrat-Verteilung, Poisson-Verteilung.
Zusätzlich: Konfidenzintervall, Regression und als Leckerli, was auch ich nochmal nachsehen wollte, Konfidenzintervall der Steigung der Regressionsgeraden.
Es gibt auch einen guten Überblick über Wahrscheinlichkeiten in Spielen, Kugel-Ziehen mit Zurücklegen, ohne.
Es ist ganz nett als Nachschlagewerk für groben Überblick, wenn man sich mit Teilgebieten der Statistik nicht so genau beschäftigt und wieder mal was wissen will.

Ich vermisse:

Nichtlineare Regression,
Parameterfreie Statistik,
Spezialverteilungen, wie z.B. die Cauchy-Verteilung, Slope-Ratio-Assay, Parallel-Line-Assay, 4 oder 5 Parameter Fit, Mehrdimensionales Näherungsverfahren, ANOVA, Ancova, Design of Experiment etc, Gewichtung von Werten, Konfidenzintervalle von Verteilungen, Change-Point-Analysis, Moving Range, Konfidenz und Vorhersagebereiche von Stabilitätsuntersuchungen, Ausreißertests...,

Sollten sie ein Analytik Experte in einem Hardcore-Analytik-Labor sein, bei dem sie aus wenigen ungenauen Werten, und gleichzeitig vielen Faktoren, irgendwelche Einflüsse auf ihr Messergebnis untersuchen wollen, damit sie daraus Experimente planen, die wiederum aus wenig Versuchen möglichst viel Seriöses aussagen, dann reicht dieses Buch bei weitem nicht.

Das Buch heißt zwar Statistik von Kopf bis Fuß, ich würde aber eher sagen, man sollte das Buch Statistik von Kopf bis Bauch nennen.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. August 2014
Dieses Buch ist wirklich gut geschrieben. Da ich damals in der Schule mit Statistik / Stochastik Schwierigkeiten hatte den Zugang zu finden. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Statistik ansprechend und leicht verständlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. April 2010
Ich habe mir das Buch gekauft um meine früheren Kenntnisse (Studium) wieder aufzufrischen und in aktuellen Projekten mit Verständnis anzuwenden.
Zuerst dachte ich, ach das ist ja absolutes Anfängerniveau, da lerne ich die paar Formeln wie früher und dann hat sich das. Falsch gedacht. Zum Beispiel ist mir jetzt sonnenklar wann ich die Normalverteilung zur Schätzung nehme, oder die t-Verteilung und was dort die Freiheitsgerade bedeuten. Absolut einleuchtend sind die Formeln, die sich wirklich aus dem Verständnis ergeben. Z Werte entsprechen T Werten in den Tabellen---> Standardwertberechnung.
Ebenso werden die Schätzungen von Binominalgleichungen durch Normalverteilung /und/oder Poisson Verteilung gut erklärt. Die Übungen sind super. Man lernt an den vielen praktischen Beispielen wirklich mit der Materie umzugehen. Beim Weiderholen kommt dann das spielerische Element.
Bayes Theorem, kein Problem mehr, wenn Sie die Aufgabe (bedingte Wahrscheinlichkeiten) mit dem Laden gemacht haben, indem die Gäste Kaffee und/oder Teilchen, in allen Kombination, haben können. Die Wahrscheinlichkeiten sind gegeben. Die Herleitung bekommen Sie auch noch in 5 Jahren wieder hin.

Das Buch hat 650 Seiten, da ist man schon eine Weile beschäftigt. Aber es lohnt sich.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Februar 2015
Wer aus der ersten Statistik-Vorlesung kommt und sich denkt das er nie Statistik lernt, dem kann ich dieser Buch empfehlen. Hier fühlt man sich nicht, als ob man einen dicken Wälzer voller Formeln und hoch-wissenschaftlichen Texten liest, wo man nach drei Sätzen das Buch am liebsten an die Wand werfen möchte.

Durch den lockeren Schreibstil und den vielen tollen Beispielen, die sehr Lebensnah sind, vergehen die Seiten wie im Flug.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2010
"Statistik von Kopf bis Fuß" ist einfach ein tolles Buch für Anfänger(!), denn es vermittelt die Grundlagen spielerisch und verständlich. Es beginnt bei Histogrammen, Balkendiagrammen, Mittelwert, Median und Modalwert und endet u.a. mit dem Chi-Quadrat-Test, der Regression und der Korrelation.
Wer in der Statistik schon fortgeschrittener ist, sollte sich vielleicht nach einem anspruchsvolleren Buch umsehen. Für diejenigen, die endlich einmal bei Null anfangen möchten und die Grundlagen der Statistik verstehen wollen, ist dieses Buch perfekt! Auch wenn es äußerlich nicht so scheint, ist das Buch durchaus seriös.
Ich brauche Statistik für mein Studium und bin absoluter Anfänger. Bis jetzt habe ich schon Kapitel 1 und 2 durchgearbeitet und bin begeistert. Meine Angst vor der Statistik ist verflogen und ich beginne wirklich etwas zu verstehen. Ohne lästige Formeln und anhand toller Beispiele lernt man, ohne es zu merken. Ob man es wirklich verstanden hat, kann man anhand der vielen Übungen und Fragen testen. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Kapitel und vielleicht erscheint ja irgendwann mal ein weiterführendes Buch "Statistik II von Kopf bis Fuß"??? Wäre super!!!:-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2011
normalerweise bin ich kein fan von vielen bildern, unterschiedlichen schriftarten und größen auf einer buchseite. aber hier hat alles seinen sinn und zweck! jedes thema wird super erklärt und lässt keine fragen offen! man hat manchmal nicht mal das gefühl zu lernen, weil alles sehr unkompliziert und trotzdem detailliert beschrieben wird. die aufgaben helfen sehr das eben gelesene zu vertiefen. dieses buch kann ich für alle statistikeinsteiger nur empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2014
Das Buch von Dawn Griffiths, Statistik von Kopf bis Fuß, übersetzt von Jörg Beyer eignet sich hervorragend zum Selbststudium von StudentenInnen. Der Autorin gelingt es mit einem beinahe spielerischen Layout komplizierte oder komplexe Sachverhalte verständlich und inspirativ darzustellen. Gerade für Studenten mit Problemen in der Statistik sollte die unkomplizierte und frische Vorgehensweise in einem Fachbuch den Einstieg erleichtern. Griffiths beschreibt auf 678 gut gestalteten Seiten sehr viele der Grundlagen der Statistik beispielsweise zur Wahrscheinlichkeitsrechnung, eben von „Kopf bis Fuß“ sowie einige multivariate Verfahren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Oktober 2010
So spätestens bei der Seite 100 biegen viele Sachbücher entweder in abstruse Beispiele oder in Wissenschaftsjargon ab. Nicht so hier. Pädagogisch 1A aufgebaut, man wird dauernd zum Mitarbeiten aufgefordert, das Buch lesen, Fehlanzeige, Mitarbeiten ist angesagt. Die Sprache, "down to earth", na ja einer, der ein ausgefuchster Mathematiker oder Statistiker ist, wird vielleicht das Näschen rümpfen und vielleicht kann man Manches wissenschaftlich noch korrekter ausdrücken. Ist eine Übersetzung eines englischsprachigen Orginals, kleines Durcheinander von Euro und Dollar in den Beispielen. Net ganz billig - aber das Geld auf jeden Fall wert. Hab mir schon das Buch aus der Reihe über Datenanalyse bestellt, mal schauen ob das genauso gut ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2012
Ich muss sagen, ich hab mir das Buch gekauft, weil ich gar nichts bei Statistik gerafft hatte. Wir hatten auch eine echt besch... Proffessorin. ;-) Danke dem Buch, hab ich eine tolle Klausur geschrieben. Hab noch keine Note, aber hab aber ein gutes Gefühl. Durch das Buch versteht man wenigstens was die Proffessoren da so erzählen... Den meisten Menschen ist es ja wichtig, den Sinn zu verstehen und Anwendungen dafür kenn zu lernen, was die meisten Proffessoren nicht hinbekommen zu Übermitteln. Das Buch schafft aber einen Durchblick zu schaffen. Klar muss man bisschen Lesen, aber es ist so "spielerisch" aufgebaut, dass es irgendwie auch Spaß macht, vor allem wenn man Erfolge sieht und man auf einem statistische Themen versteht! WOW!!! Das sind immer Glücksmomente! ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juni 2009
Ich studiere Psychologie und lerne parallel zum Skript mit "Statistik von Kopf bis Fuß". Da sind nette Comics, die das Problem visualisieren bzw. den Sinn der einzelnen Formeln/Berechnungen darstellen und es gibt eine Rubrik "Keine dummen Fragen", super gute Zusammenfassungen, Übungsfragen mit Platz zum Reinschreiben und selber Rechnen,...ich finds richtig klasse lernpsychologisch aufbereitet. Seit ich es lese, verliere ich jedesmal wieder Unverständnis und die Angst vor dem Abstrakten. Dann wirds witzig & verständlich zugleich, denn die Beispiele kommen aus dem Leben.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden